» »

Welches Shampoo bei Schuppenflechte?

SLüßeFrlüchxte


Habt ihr schon mal die Nothakehl Tropfen/Tabletten ausprobiert gegen die Schuppenflechte?

C5hevLylaxdy


Maibluete: Schuppenflechte und Seborrhoisches Ekzem ist manchmal wohl schwer zu unterscheiden. Bei mir ist man sich da auch nie sicher. Der eine Doc sagt Flechte der andere Ekzem. Behandelt werden eigentlich beide Sachen gleich. Da meins aber auch nach Jahren nie ganz weggeht gehe ich bei mir schon von der Flechte aus. Auch bei mir gab es keinen in der Familie :=o

SYchipldkrröxte007


Sind denn bei euch auch Oberlippe, Nase und Augenbrauen befallen? Das ist meistens beim seborrhoischen Ekzem der Fall. Und das juckt auch nicht so stark.

Cqhevzylaxdy


:|N nee – nur noch Kopfhaut – rechte Seite und hinter den Ohren. Der eine Doc meinte damals es wäre keine Flechte, da ich sonst auch Anzeichen an Ellebogen oder/und Knie hätte. Hab ich aber nicht :=o

MxaibluFetTe 9x0


Ich warte jetzt ab was der Hautarzt sagt........

Ich bin halt durch meine Schwester die mit Neurodermithis, Allergien und Asthma kämpft ja vorbelastet im entferntesten sinne....

Ich bin sowieso gespannt was da noch auf mich wartet, oder nicht wartet

CPh~evylaxdy


Wann hast du einen Termin ???

Meaibluexte 90


leider erst Mitte Nov :-(

Ich nehm bei akuten herden jetzt auch die kortison lösung weiter........ ka aber die wirkt, trotz echt fiesem brennen, am besten, bisher...

Das Schuppenschampooo soll ich 2 mal die woche benutzen und wenns besser wird auf einmal reduzieren...

C1hevyylaxdy


:-o so spät erst :=o Kortison hilft leider immer.

MXaibrluetxe 90


Jap, der Arzt wurde mir aber empfholen von meiner Frauenärztin.....

Hab da dann angerufen, ja dann und dann, wegen was denn? ja schuppenflechte, auf wiedersehen Oo

Ja ne ist klar...

Ja Kortison hilft immer und brennt auch ziemlich..... Die letzten 2 Tage bin ich ohne was klar gekommen, heute abend werde ich mir das Ket-Shampoo in die haare schmieren und badekappe drüber und dann morgen auswaschen........

Auf was für ideen ärzte teilweise kommen ":/

Cxhe>vylaxdy


Ärzte machen es sich immer einfach. Versuch den Arzt mal nach dem UV-Kamm zu fragen.

zNwer}gen/koenig-.2


Hallo.....

ich wasche die Haare mit Kertyol PSO: aus der Apotheke.............das ist sehr angenehm und nimmt bei mir den Juckreiz;

nach dem waschen dann Clarelux Schaum vom Hautarzt...........so ist es für mich gut erträglich.

SralolyxB


gute Erfahrung habe ich mit:

- Linola Shampoo und/oder

- Physiogel

hat mir alles wunderbar geholfen......

Mkaiblnuet%e 90


Wie ergeht es euch mittlerweile?

Ich bekomm anfälle -.-' ich mag meine Haare nun gar nicht mehr offen tragen :-(

So "viel" hab ich momentan noch, habs letztens nachem Baden gemacht, da war ich ein wenig mehr geschockt[[http://i94.photobucket.com/albums/l89/Pferde_Fan/haare.jpg]]

Es depriemiert einfach nur noch:(

Gleich gibts noch ne Runde Kortison (wirkt bislang am besten) damit ich morgen in aller Ruhe arbeiten kann (arbeite momentan nur 1 mal die Woche und zur Zeit ist der Juckreiz wieder extrem). Denn Schuppen möchte ich den Kunden nicht antun :-(

LG

Cphev yl=adxy


Maibluete :°_ das ist ja wirklich nicht mehr viel an Haaren. Kannst du nicht das Kortison weglassen ??? Hast du es mal mit Alternativen versucht ??? Wie ist es mit einem UV-Kamm ??? Vielleicht kannst du auch einen gebraucht erwerben ??? Ich würde dir vorschlagen: lass dir einen flotten Kurzhaarschnitt machen (hatte ich auch schon) versucht es mit anderen Mitteln: wie reines Olivenöl über Nacht, oder einer Mischung vom Hautarzt. Da ist zwar auch Kortison drin, aber ein ganz geringer Teil: die Mischung die ich hatte bestand aus: Triamcxinolaclt., Olivenöl, Acid-Salizyl und Isoprop. (Wasser) Das ist eine Mischung aus der Apotheke, die vom Rezept des Arztes gemischt wird. Anwendung aus einer Glasfalsche mit einer Pipette. Das ist besser für gezielte Anwendung.

Zuletzt verschrieben vom Hautarzt habe ich Daivobet. Das ist ein Gel. Auch gut in der Anwendung.

Ich habe jetzt seit ungefähr 4 Wochen komplett Ruhe mit der Flechte – nur kleine Teile am Ohr. Der Rest ist durch den UV-Kamm erst einmal komplett weggegangen. Mal sehen wie lange es anhält. :=o

Viel Glück......und überleg dir das mal mit einem Kurzhaarschnitt ;-) Nur gesunde Haare sehen lang schön aus ;-)

M&aiblu?ete x90


ich muss ja leider noch bis zum 16.10 auf den ollen Arzt termin warten....

Und selbst das Kortison hat mich heute entäuscht :°( :(v

Ich musste 2-3mal in die Haare fassen, ABER ohne zu Schuppen ;-D

ICH und kurze Haare NEVER EVER no way....

Ich hasse meine Haare mittlerweile so sehr, das ich zwar immer einen Zopf habe, aber mir trotzdem den Pony lasse...

Glatze wäre wohl das beste um den schei** richtig behandeln zu können, denn die Creme die ich hab kann ich nur mit hilfe auftragen lassen

??ach ich hab da kein bock mehr drauf :°( ich topir mir die schon oder käm über kopf damit es wenigstens etwas mehr aussieht :°( :°( :°( :°( ??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH