» »

Welches Shampoo bei Schuppenflechte?

CshevWylady


So lange auf einen Termin :-o Ist schon unglaublich. Aber überleg es dir mit den kurzen Haaren. Ich habe Sie bisher schon 2 x abschneiden lassen aufgrund der Flechte. Aber ich habe es nie bereut. Wie gesagt, es gibt so schöne Kurzhaarfrisuren :)z Ich und meine Mitmenschen waren immer anschließend begeistert. Lange Haare müssen dick und gesund aussehen, sonst ist es eher :-X Aber mußt du ja selber wissen. :)z

MQaiFblueWte <90


Der Zopf ist halt gewohnheit....

Naja und die angst das irgendwelche Lücken in den haaren sind und man die sieht ist eben auch da...

Es ist ja nicht so, das die Haare nur dünn sind.. Nein sie sind auch noch extem fusselig ]:D

Sprich 1 Windhauch und von den gerade gestylten Hararen sieht man kaum noch was ]:D

C{hevnylaxdy


Ich kenne das. Was benutzt du denn für Shampoo jetzt ??? Hast du dir das mal angeguckt was ich genommen hab zu der Zeit. Zopf ist ja gut und schön, aber wenn da nur noch ein paar Fussel rausgucken ist das auch nicht schön :=o Ich kenne das ja und habe meine immer wieder anschließend wachsen lassen. :)z

S-amtlemxa


Ich bin inzwischen bei SebaMed hängen geblieben, das Urea Shampoo ist gut.

Alle 5-7 Tage kämme ich die Schuppen aus mit einem ganz feinen Kamm, ich schabe damit auch vorsichtig über die Kopfhaut. Danach ist das Jucken wieder weg.

S%amlxema


Ich bin inzwischen bei SebaMed hängen geblieben, das Urea Shampoo ist gut.

Alle 5-7 Tage kämme ich die Schuppen aus mit einem ganz feinen Kamm, ich schabe damit auch vorsichtig über die Kopfhaut. Danach ist das Jucken wieder weg.

C>hevy@ladxy


Samlema: das klappt noch besser, wenn du über Nacht Olivenöl auf der Kopfhaut läßt :)z

MlaibluFete :9x0


Momentan Ket-Schuppenshampoo......

Und gestern abend wurde mir die Kopfhaut mit Diproses Gel eingecremt....

Man man man was freu ich mich auf den Hautarzt :-)

Bin eh gesspannt was er sagt.... Sagt er kruze Haare, dann gehts halt zum friseur-.- sieht zwar sowieso alles beschissen aus, weil der ansatz vor kommt und ich blond an mir mittlerweile HASSE...

Aber ich bin mittlerweile soweit, will ich der Haut was gutes tun, lass ich das färben eben :-(

C|hev"yladxy


Nimm lieber kein reines Schuppenshampoo. Die Gründe kann ich dir nicht erklären, weiß nur, dass es bei allen die Flechte haben dadurch schlimmer wird. Frag den Hautarzt mal.

Färben ist bei mir immer gut. Das ätzt so alles weg was noch auf der Kopfhaut ist ;-D

TXemyCxat


Hallo, hab auch schon einige Jahre Schuppenflechte auf der Kopfhaut, früher auch hinter den Ohren direkt in der Falte.

Mein Hautarzt hat mir dann den Clarelux Schaum verschrieben, musste das täglich nach dem duschen auftragen, nach zehn Tagen waren die Flechte weg, auf dem Kopf kommt es zwischenzeitlich wieder, dann trage ich es auf wenn es kommt, nach einmal auftragen ist es wieder weg, hinter den Ohren ist es sogar GANZ weggeblieben.

Aber ich muss sagen, die ersten Anwendungen BRENNEN wie die Hölle, hab die Zähne zusammengebissen und bin jetzt fast geheilt. Wie gesagt, auf der Kopfhaut kommt es ab und an wieder, aber einmal drauf und dann ist es wieder gleich weg. Hab vor 2 Jahren dann eine Stelle am Auge bekommen, und das wird mit einer Salbe behandelt, die ist cortisonhaltig, muss die aber auch nicht oft benutzen. Meine Haare wasche ich täglich (bin Reiterin), ich benutze das normale Elvital Shampoo.

Ich muss sagen das mein Hautarzt wirklich der beste ist wo ich bekommen durfte, ich war vorher auch bei drei anderen und hab nur das "beschissene" Ket Schuppenshampoo verschrieben bekommen, und das hat echt einen Scheissdreck gebracht!!! Mir sind die Haare ausgefallen durch die Verkrustungen und die Ärzte haben tatenlos zugesehen, hab lange Haare und ich hab damals echte Heulkrämpfe gehabt, dann bin ich endlich an die richtige Praxis gekommen, Clarelux und die Cortisoncreme werden im übrigen richtig verschrieben, nur 5 Euro Rezeptgebühr, das Ket Shampoo musste ich selbst zahlen weil die Krankenkasse das nicht übernimmt!

Meaibjlu%etVe 90


Ich benutz das nun noch die 3 Wochen.......

Wirklich wirken tut es vom Gefühl her auch nicht, aber die Schuppen sind durch die Creme weißer geworden.....

Besser als das Head&Schulders isses allemale

und ich ruf nun beim Hautarzt an *seuftz*

C:hePvy"ladxy


Besser als das Head&Schulders isses allemale

Das solltest du auf keinen Fall nehmen :|N Nimm dir kein Schuppenshampoo mehr. Um die Schuppen weich zu bekommen, nimm lieber reines Olivenöl. :)z

S_amleqma


Und einen feinen Kamm zum Auskämmen.

CPhevylbady


:)z :)^ genau so. :)z

SOamleQma


Seit ich regelmäßig kämme (so alle 5-7 Tage, wenns wieder juckt) und das SebaMed Shampoo nehme, juckts mich gar nicht mehr am Kopf. ([[http://www.pinkmelon.de/wp-content/uploads/2010/05/sebamed_urea_shampoo_teaser1.jpg)]]

C#heGvyqlady


Jucken habe ich auch schon ewig nicht mehr. Ich mache wie gesagt nur noch Olivenöl und UV-Kamm. Durch den Kamm ist es so super geworden, dass ich schon mindesten 4-5 Wochen absolute Ruhe habe :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH