» »

Welches Shampoo bei Schuppenflechte?

MWaiboluekte 90


Heute abend gibts noch map Diprosoes gedöns.....

Und dann mal gucken, weil jede woche 5E find ich etwas happig.....

Dann mal mit oliven öl, probieren....

Und dann tja, dann ist hoffentlich der Termin beim Hautarzt schon da

haandyJprolxet


Ich hab tolle Erfolge erzielt mit Teebaumöl und danach Kelual DS (von Ducray) in einem Waschgang.

C`he%vylaxdy


:)z Ich hab auch Shampoo mit Teebaumöl genommen als es so heftig war. Mir hat es ja auch gut gehlolfen.

M^aiblueote x90


Meine Bekannte hat gestern dochmal die Kopfhaut eingecremt und mente nur, das rote geht weg *party feier*

Die Schuppen sind zwar noch da, aber rötung und Juckreiz gehen zurück 8-) 8-)

MYaib#luetNe 90


Huhu ihr eingeschlafenen........

HEUTE war DER Termin....

Ich hin, ihm das erzählt, er sich den kram vom Hausarzt angeguckt, ja das IST Schuppenflechte, es ist auch normal das Haare mit ausfallen, aber die Wachsen auch wieder nach *im kreis hüpf*

Dann bekommen sie mal das "wunder" Mittel, damit haben meine Patienten gute Erfahrungen gemacht, auch wenns ne scheiß arbeit ist.

das nun 4-5 (also 5) Nächte auftragen und mit Frischhaltefolie und einem Handtuch umwickeln, danach nur noch jeden 2 Tag und dann auf 2 mal die Woche reduzieren.

In 4 Wochen soll ich wieder hin (14.12.)

Mein Plan wie folgt: Di-Sa jeden Abend.

dann Mo,Mi,Fr,So,Di,Do,Sa

dann Di und Sa.

Danach will er sich das nochmal angucken und zu erträglicheren Sachen übergehen.

In der Salbe sind enthalten.

Triamcinolon acet. 0,01%

Acid. Salicyl. 2%

Liq. Carbonis det. 6%

Un gt. Kanette ad 50,0g

Stinkt zur Hölle das zeug.....

Wie siehts denn bei euch aus?

LG

M/aiblXuetex 90


Mag sich keiner mehr austauschen? :-(

Ich hab meine Haare heute abschneiden lassen...

Von knapp über Schulter auf Kinnlänge.....

Meine Güte ist das ungewohnt.....

Aber ich merke auch (asche auf mein haupt aber ich habs getan) ich hab das mitm Cremen schleifen lassen, es wurde besser – >ich zufrieden, dann kam die Arbiet und irgendwie war ich dauer ko naja.....

Heute und morgen dann samstag abend oder sonntag wieder.......

Und dann mal gucken was er am 14.12 sagt...

COhevsylaxdy


:)^ richtig so. So können Sie gesund nachwachsen und du wirst sehen, dass wird die Sache erleichtern. :)z

MEaibljue`te 90


jaa und es sieht so viel besser aus, es ist einfach kein dünner Zopf mehr, der einfach nur noch peinlich und demütigend war :°(

Jetzt hab ich wieder "volles" Haar und hach, es ist so ungewohnt aber es sieht irgendwie auch gut aus, aber ich muss mich eben dran gewöhnen, das man eben den Hals sieht und da keine Haare mehr, die auf der Schulter liegen :°(

Meine Friseure hat mir vom Färben abgeraten :-( und ich finde den Ansatz mittlerweile so hässlich *seuftz*

C.hevy9ladxy


:)^ Sicher ist das ungewohnt, aber so kannst du sie schön gesund nachwachsen lassen. ;-) Wieso nicht färben ??? Mir hilft das bei der Flechte. :)z

M0aibmluehte x90


was ist los mit euch?

Ich war heute wiedermal beim Hautarzt, sein Urteil "es ist besser geworden aber noch nicht gut"

Jetzt hab ich einen Kortisonhaltigen ( %-| ) Schaum bekommen, den ich Morgens und Abends in die Haare machen soll (geruchslos und versaut keien frisuren) und 1 mal die woche noch die Creme, die soll ich aber erst wieder holen, wenn der jetziger Topf leer ist......

Ende Januar bin ich dann wieder bei Ihm....

Ich hoffe nur das ich bald ohne Kortison klar komme..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH