» »

Welches Shampoo bei Schuppenflechte?

C(aoimBhxe


Bei mir zieht es sich vom Kopf bis recht tief in Stirn & Schläfen, man sieht es also schon schön knallrot.. Witzigerweise hat mein Freund auch kein Problem damit, obwohl er gesund ist.

Übrigens hat es bei mir auch nach einer schlimmen Mandelentzündung angefangen %-|

S<aml$ema


An der linken Schläfe unter den Haaren ist es auch schlimm, ich hab so den Eindruck, dass es da am schlimmsten ist, wo noch ein bisschen Licht hinkommt. ;-D

Pyfeffe4rminfzxlikör


ich hab den Mist irgendwie schon immer. Ja, wenn es richtig schlimm ist gibt es so Bäder wo Fische drin sind die die Schuppen abknabbern. Soll helfen.

Jeder schwört auf was anderes, du kannst echt nur rumprobieren. Bei mir ist das einzige was effektiv hilft mich mit diesen schweineteuren Dermatodoron-Tropfen abzufüllen.

Ich weis nicht was bei mir die Schübe auslöst, jetzt kommt wieder einer und es geht mir ziemlich gut (psychisch). Ich glaube grad eher dass mein Immunsystem fertig ist mit meiner Schilddrüse (da ist Ende, Glückwunsch Lymphozyten), da bin ich also schubfrei und irgendwo muss mein hyperaktives Immunsystem ja weitermachen ;-D

Auf den Schamlippen habe ich auch schlimme Probleme mit Schuppenflechte (wie eigentlich überall außer an den Beinen und am Bauch) :=o

zNimt4zickxe


Ich hab's auch schon ewig, seit ich vier bin genauer gesagt, und es ist einfach nur Mist! Bin froh, dass die Schuppenflechte und das damit verbundene Spießrutenlaufen unter Kindern meinen Töchtern bislang erspart geblieben ist.

Jetzt hab ich grad mal den Sommer genutzt und vom Cortison "entzogen" - davon wurde nämlich im Endeffekt alles noch schlimmer. Im Moment bin ich zu 98% erscheinungsfrei, aber ich fürchte, es werden auch wieder andere Zeiten kommen. Neue Schübe kann ich übrigens auch nicht an meinem psychischen Zustand festmachen, die kommen auch, wenn es mir richtig gut geht. Aber wenn ich denn einen habe, kannst du davon ausgehen, dass es mich so richtig runterzieht, so dass gleichnoch was nach kommt.

Die Tropfen werd ich auf jeden Fall probieren. Ich hab schon viel Geld ausgegeben, um den Mist loszuwerden, da kommts jetzt auch nicht mehr drauf an.

Im Moment creme ich übrigens mit der Solecreme, die es im Sommer bei Aldi gab. Hab mir auch die Tinktur geholt, die ich einmal wöchentlich auf die Stellen, die ich noch habe, verteile und mich dann auf die Sonnenbank lege.

Immer alles noch besser als Cortison, Fumaderm und Co ...

C`aoi\m+he


[***] habe ich auch schlimme Probleme mit Schuppenflechte

Herrlich an solchen delikaten Stellen, bei mir ist es die Po-Ritze %-| Aber Pfeffi, verläuft das bei dir tatsächlich in Schüben? Das konnte ich an mir noch gar nicht feststellen, bzw. hab ich dann schon einen 6-Jährigen "Schub".

P0fefferm!inNzrliköxr


Also da ist es irgendwo immer ein bisschen (Rübe) aber dann kommt so alle 2 Jahre meistens ein "Schub". Dann reissen mir die Ohren ab (sehr unlustig), meine Mumu blüht, mit Sex ist dann natürlich essig Brustwarzen häuten sich auf den Augenlidern (sehr angenehm feste Hautschuppen ins Auge zu kriegen?? :=o

CoaoiLmxhe


Das klingt wirklich alles andere als lustig. Stimmt, auf der rechten Brustwarze hab ich's auch. Zum Kotzen. Aber am allermeisten stört mich im Moment das vollgeschuppte Bett am Morgen. %-|

Pcfeffelrmi=nzliköxr


:°_ Nimm nie Microfaser Bettlaken, von Baumwolle kann mans nämlich einfach runterkehren, von Microfaser nicht :-X ;-D

wie machst du das in der Poritze?

Geht ihr ins Solarium? Ich weiger mich hartnäckig, werde aber diese Woche wohl wieder mal ins Keltenbad fahren, die haben Solebecken. :)z

Und wenn ich groß bin zieh ich an die Küste von Portugal. Salz und Sonne ;-D

CXaoi7mhe


:von Baumwolle kann mans nämlich einfach runterkehren, von Microfaser nicht :-X ;-D

Jap, und dann kann ich morgens schon Staub saugen. Aber was tut man nicht alles, nicht? :-X

Wie machst du das in der Poritze

Na ignorieren ;-D Und in letzter Zeit hab ich ne Urea-Salbe (Basodexan), dadurch geht es eigentlich ganz gut.

Geht ihr ins Solarium? Ich weiger mich hartnäckig, werde aber diese Woche wohl wieder mal ins Keltenbad fahren, die haben Solebecken. :)z nd wenn ich groß bin zieh ich an die Küste von Portugal. Salz und Sonne ;-D

Solarium? Das ist ein schlechter Scherz, ich habe weiße Haut & naturrote Haare, der Anblick dessen verpasst mir schon nen fetten Sonnenbrand ;-D Außerdem hat mir der Lichtkamm beim Hautarzt auch nicht geholfen. Sole hingegen ist ganz toll, wir haben in der Nähe die "Salounge", das will ich unbedingt ausprobieren. Wenn ich groß bin geh ich zurück nach UK- das Chlorwasser rettet meinen Haut ;-D

Svamlexma


Na hier gehts ja rund :-)

Ich hab festgestellt, dass die Haut zwischen den inneren Schamlippen, zwischen Kitzler und Harnröhrenausgang, ziemlich rissig ist und auch recht trocken. War damit letzte Woche beim FA, der meint, ein Pilz ist es nicht, es könnte aber eben auch an dem "Ausschlag" liegen (da wusste ich noch nicht, dass es Schuppenflechte ist). Meint ihr, das kann auch davon kommen?

Hab jetzt ne Hormonsalbe bekommen, ich hoffe, das hilft.

P$f@effermiZnzlxikör


Nimmst du nicht wieder die Pille? Der hat dir bestimmt Östrogensalbe gegeben, oder?

Ich würde ölen, nicht mit Duschgel waschen (brennt dann eh). Du kannst wenn du magst ein bisschen Eigenurin immer aufbringen (liegt ja eh daneben ;-) ), brennt zwar aber Harnstoff ist da echt hilfreich. :°_

SQaml+emxa


Nein, ich hab wieder abgesetzt Ende Juli. ;-D

Der Witz an der Sache ist, dass mir das gar nicht wehtut. Ab und an drückts mal beim Radeln, Sex ist ohne Probleme möglich (allerdings ist meine Libido sonst wo, ganz anders als vor einem Jahr nach dem Absetzen, da hätt ich täglich gekonnt) und ein Pilz ist es eben auch nicht.

Die Salbe heißt Linoladiol.

SQamljemxa


Waschen tu ich nur mit Wasser, selten mal Intimwaschlotion.

Und was meinst du mit Ölen?

Pafefpfermintzlikxör


ist bestimmt Östrogen drin, dem adiol hinten dran zu urteilen. Öl oder Salbe, sie haben die Wahl! ;-D

Mir ist noch was eingefallen, Rescue Cream wär auch ein Versuch wert.

ich mach mich für heute ab *:)

SGamlxema


Was für Öl denn??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH