» »

Welches Shampoo bei Schuppenflechte?

P<fefZf`eSrmi6nzlxikör


Gutes (unparfümiertes) Öl kaufen, von Kneipp gibts Mandelöl u.a.

UND von Alverde Baby die Gänseblümchen-Windelarschsalbe (mit oder ohne Zink). Ist nicht teuer, riecht ein bisschen nach Baby, aber wirkt Wunder an der Muschi ;-D

PXf"effermuinzliköxr


Du musst echt probieren was dir hilft, aber wenn was funzt, erzähls uns :)_ ;-D

Spa"mleOmxa


Alles klar. Wusste halt nur echt nicht, was da passt^^

Hm, Melkfett wär wahrscheinlich nicht so toll, nehme ich an. Aber ich versuchs mal. Und ne Zinksalbe hab ich auch noch da.

Chaoixmhe


Rescue Cream

hat bei mir gebrannt wie Hulle und mein Gesicht ist erblüht %-| Aber bei dir könnte das natürlich ganz anders aussehen ;-) Melkfett nervt auch, Mandelöl von Weleda ist ganz okay.

SJmilrlix2


Habe es jahrelang mit Melkfett versucht (weil meine Schwiegermutter in Spe damit anscheinend ihre Schuppenflechte besiegen konnte), aber das bringt rein gar nichts. Im Moment creme ich gar nicht mehr ein, weil ich schon nicht mehr weiß, was ich draufschmieren soll. Außerdem ist das mitten in den Haaren soooo eklig und ungeschickt.

Sjam[le1mxa


In die Haare wollte ich Melkfett nicht schmieren ;-D Es ging um den Intimbereich.

C#ao?imh3e


In die Haare wollte ich Melkfett nicht schmieren ;-D

Würde aber mit Sicherheit lustig aussehen ;-D Wie reagierst du sonst auf Melkfett? Habe mir neulich eine Vitamin D Handcreme auf die Stelle am Ellbogen gemacht. Das hat super geholfen.

SWamlexma


Keine Ahnung. Bisher gabs nie Probleme, aber auf der Schuppenflechte hab ich das jetzt noch nicht angewandt.

P?feffDermi&nzlixkör


Caoimhe, du warst also auch schon an dem Punkt "probieren wir mal Bachblüten"^^

Mit Schüssler Salzen bin ich überhaupt nicht klar gekommen :|N

Melkfett würde ich nicht nehmen, das dichtet einfach nur ab. Deshalb geht auch die Haarfarbe so schön ab wenn man sich vorm Färben ordentlich damit einkleistert.

Für die Kopfhaut gibts so Lösungen zum draufschmieren, manche auch rezeptfrei. Ich weiß aber nicht mehr wie die heißen... das muss drauf, einwirken und wird nach ca. 1h wieder abgewaschen. ":/

CIaoirmhe


Schüssler Salze, Globuli, Bachblüten- alles schon durch. ;-D Wobei das Kalium sulfuricum das ich mal hatte ganz okay war :[]

PBfeffermixnxzlikör


Als meine Ohren mal wieder abreissen wollten hab ichs mit den Salzen versucht, Ergebnis: Eiter und Blut plätscherten aus den Rissen :=o

S!miOllxi2


Meine Schuppenflechte sitzt hinterm Ohr, also direkt am Haaransatz. Ich habe dort früher schon Melkfett draufgeschmiert, aber das hat gar nichts gebracht. Hatte eh immer das Gefühl, dass das Zeug dann eben oberflächlich vor sich hinflutscht, aber der Flechte selbst bringt es nichts. Scheint eher die ganze Sache abzudichten und ich glaube, das macht es eher noch schlimmer.

Ich habe auch gar keine Lust mehr zum Experimentieren. ":/ Hab's irgendwie schon aufgegeben.

S9amlexma


Heute nervt mich wieder die Kopfhaut, es juckt! Maaan. :-|

Sdmi!lli2


Habe ja mal meinen Heilpraktiker darauf angesprochen, aber der hat gleich mit dem Kopf geschüttelt. Er meinte, er braucht mir gar keine Globulis geben, weil es dagegen eh kein wirksames Mittel gibt. Naaa toll.

Er sagte außerdem, dass wenn man Schuppenflechte bekommt, jemand in der Familie (eine Generation vorher) meist Asthma hat/hatte. Das stimmt bei mir... :-/

S9aml3ema


Das weiß ich nicht, ich bin adoptiert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH