» »

Wandernder Hautausschlag wie Nesseln (mit Bild)

Mkan*drSiolxa


:=o Boah, selten so neidisch gewesen, Urti ohne Jucken, dafür würde ich eine Wallfahrt machen ;-) , ehe ich jetzt eine böse Antwort bekomme, nur Betroffene wissen, was ständiger Juckreiz anrichten kann, es zerkratzt einem irgendwann die Seele. L.G. *:)

S2chnupCfeDnnase


Hallo Micha,

lasst den Weichspülerkram weg. Und wenn da 100x sensitiv draufsteht. Nehmt gar keinen. Die Wäsche ist dann zwar nicht mehr so weich, aber clean. Für etwas mehr Weichheit und damit der Kalk beim letzten Spülgang aus der Wäsche gewaschen wird, kann man Zitronensäure nehmen. Gibt es sogar fertig in der 1 Liter Flasche als Kalweg im Reformhaus. Wer noch die Hobbythek kennt weiss was das ist.

Man kann auch die Pulver-Zitronensäure aus dem Drogeriemarkt nehmen und selber mit Wasser mischen. Geht auch. Davon dann 2 Verschlusskappen von so ner Weichspülerflasche in´s Weichspülerfach.

Ich habe das grade aktuell ausprobiert und habe die 1. Flasche schon durch. Ich bin begeistert. Hier gibt es kein jucken mehr. Ich hatte das auch an den Beinen und oft an den Füssen. Hatte die schuld zuerst auf die Fasern der Socken geschoben.

Die Wäsche riecht halt dann einfach nur frisch gewaschen und nicht irgendwie parfümiert. Damit kann man leben finde ich.

Gute Besserung @:)

LG

PUaulaymarixe


Hallo Schnupfennase,

Zitronensäure werde auch ich ausprobieren. Klingt gut!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH