» »

Blase aufstechen oder zulassen?

BulTauesrLoxtus


Ich hatte ja noch nie Herpes und irgendwie muss man sich damit doch anstecken, oder?

Also so viel ich weiß sagt man, dass eigentlich jeder das Virus in sich hat, es bricht aber halt nicht bei jedem aus ":/

äOpfenlchxen


Kann denn ein Mangel die Wundheilung so sehr verzögern oder behindern?

Also das an der Hand kommt ja definitiv davon (Verätzung), aber das andere..

Ich hab viele Wunden, die einfach nicht heilen.. auch viele kleine Wunden, so kleine Schrammen (irgendwie verletz ich mich momentan dauernd).

G*lamouMrLadxy


Ich denke einfach, durch die Mangelernährung wird der Körper nicht mehr die Kraft haben, die Bakterien abzuwehren und dazu zu sorgen, dass es heilt.

ä_pfelcxhen


Sieht man das im Blut an irgendwelchen Werten?

Also wenn ich desinfizier und spezielle Creme drauf mach, dann geht es besser, zumindest geht es langsam weg.

Aber es soll aufhören..

Ich warte mal auf den Test morgen und wenn da nichts rauskommt (vielleicht aber auch sowieso) lasse ich mal meine Blutwerte kontrollieren.. wenn das was bringt.

Soweit ich weiß, wollen die morgen aber eh Blut abnehmen, weil die da auch irgendwas mit der Allergie rausfinden wollen.

aykustayrinerx105


Hast du Die Blase mal disfiniziert?? Vielleicht bringt das Linderung ein!

Gute Besserung @:)

S"amLlemxa


Ich denke, es kommt von der Mangelversorgung, die du deinem Körper antust.

änpfel'chexn


@ akustariner105

Tue ich ja. Ich desinfiziere alle Stellen 2mal täglich und in den Mundwinkeln wurde es besser..

Dann hat es an der Wange angefangen, an den Händen und an der Nase..

@ Samlema

Ich würde so gerne aufhören können, ich zerstör mich komplett selbst, aber es ist so schwer.

Ich wollte mir eigentlich einen neuen Therapeuten suchen, aber ich krieg das einfach nicht hin, ich weiß gar nicht wie man das angeht (die letzte wurde mir von einer Freundin gesucht und der Kontakt hergestellt, weil sie die kannte) und ich bin momentan so verzweifelt und kann nicht aufhören.

(Ich kann leider nicht genau sagen wieso, weil ich Angst habe, dass man mich dann erkennt, aber das ist doch scheiße.. ich rede mit fast niemandem darüber und kann nichtmal im Forum schreiben, aus Angst, dass die Personen, die die Geschichte kennen, mich dann erkennen..

Wenn das wirklich was mit der Mangelversorgung zu tun hat.. weiß einer von euch, was dann passiert?

a<k&ustarwinerp10x5


Tja dann käme wahrscheinlich nur eine Allergie ins Spiel! :-/ ! hast du dich schon ganz genau auf Hausstaubmilebnallergie untersuchen lassen??

äepfaelcxhen


Ich war erst vor ein paar Wochen beim Pneumologen wegen dem Asthma und da wurde vieles getestet (also auch meine Haustiere.. da wird das wohl dabei gewesen sein, oder?).

Morgen kommt Lebensmittel und ich frag sie mal zu meinem neuen Gesichtspeeling.

Ich war noch nie gegen irgendwas allergisch...

Lebensmittelallergie kann ich eben irgendwie auch nicht glauben, weil ich meine Gewohnheiten nicht geändert habe und ja eh komisch und wahnsinnig gesund esse.. wieso sollte da so plötzlich was kommen?

Ich hab immer Angst, dass es irgendwas ernstes ist.. das hab ich eigentlich nie, aber ich mach mir echt Sorgen..

Momentan bin ich aber auch total pickelig (also im Vergleich zu normalerweise, da hatte ich nie). Jetzt nicht in Richtung Akne, aber eben mehrere einzelne Pickel.. auch seit dem neuen Peeling..

*:)

Sfamlxema


Wenn das wirklich was mit der Mangelversorgung zu tun hat.. weiß einer von euch, was dann passiert?

Schlimme Dinge bis hin zum Organversagen, wenns ganz hart kommt.

ä0pfe lchxen


Ich meinte, was die dann machen?

Ich würde ja so gerne wieder normal essen (glaube ich), aber ich kann es nicht..

Was passiert denn dann?

Tabletten zur Ergänzung?

*:)

SKakr!ah Taxm


Also du wirst eventuel erst mal in eine klink gebracht und wirst da zwangsernärhst wirst,dann nach bekommst du medikament die dir helfen sollen und du wirst gesprächstherapien machen.Es kann auch sein,dass du auch noch eine Ernährungsberaterin an die Hand bekommst.

äQpfemlchxen


Aber Zwangsernährung ist doch nur, wenn die Menschen ganz arg dünn sind?

Also so dünn bin ich jetzt nicht ( BMI 13 oder so), sondern ich bin eher bei BMI 15-16.. auch zu wenig, klar, aber zwangsernähren? :-o

Die dürfen aber nichts gegen meinen Willen machen, oder? (bin 18)

*:)

S9a%rzahx Tam


Nein dürfen die eigentlich nicht machen,naja bei BMI 15 glaub ich dürfen die dass auch gegen dein willen.Kenn mich da aber nicht aus,bin damals bei BMI 13 zwangsernährt worden.Frag aber am besten mal in einem krankenhaus oder so nach.

äzpfelwchen


Ist BMI 15 schon so schlimm?

Ich wurde in der Klinik nie richtig ernst genommen und da war mein BMI 16.

Nach meiner Entlassung ging es dann ja auch gerade so weiter.. weshalb ich noch weiter abgerutscht bin.

Bin auch mehrmals fast rausgeflogen, weil ich den Essvertrag gebrochen hab.

Ich warte einfach mal, was bei der Untersuchung morgen bezüglich dieser Hautprobleme rauskommt und dann mach ich einen Termin zur Blutuntersuchung beim Hausarzt..

Ich sollte eigentlich eh regelmäßig zum Hausarzt wegen Blutwerte und Gewicht, aber irgendwie interessiert sich keiner für mich. Der Arzt hat einen Brief bekommen und mich danach auch öfter gesehen, aber der bringt nie den Brief mit mir in Verbindung.. so kommt es mir vor, als ob er gar nicht weiß, wer ich bin.

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH