» »

Narbencreme (Aknenarben) aus der Schweiz

AlnbtiEgone hat die Diskussion gestartet


Kennt jemand die "Gorgonium" Salbe?

[[http://www.drossapharm.com/deutsch/dermatologie/gorgonium.html]]

Ich habe denen eine mail geschrieben, ob man die ganz normal über eine deutsche Apotheke beziehen kann und eine Preisanfrage.

Mal sehen, was dabei herauskommt.

Diese Salbe enthält nämlich auch Kollagen!

(Was ich bei deutschen Narbencremes bisher noch nicht gesehen habe.)

Gruß

Antworten
A6ntigoFnxe


mehr Infos

Die 30 g Tube kostet 22.40 SFR - also gut 14 Euro. :-)

aus der mail:

Sie haben aber die Möglichkeit, Gorgonium über die Internationale Apotheke in Zürich zu beziehen.

Hier die Adresse:

Internationale Apotheke

Viktoria Apotheke

Bahnhofstrasse 71

CH-8001 Zürich

Tel. +41 01 211 24 32

E-Mail: pharmaworld@access.ch

MMortitxzia141H26x6


re

Hallo ,

der Preis hält sich ja in Grenzen .

Hast du sie schon Probiert?

welche NArben willst du damit entfernen?

LG

AOntiygon=e


Hallo Mortitzia

Ich habe sie noch nicht ausprobiert. Bin gestern zum ersten Mal darüber gestolpert. ;-)

Geht um (leichte) Aknenarben.

Gruß

h_asCiiix27


@antigone

hi antigone, na das hört sich ja interessant an ! Bin immer noch im Kampf gegen die Narben, habe jetzt Dermatix Silikon gel gekauft. Aber Kollagen scheint mir noch besser zu sein, da es ja die Haut neu aufbaut irgendwie. Berichte unbedingt von deinen Erfahrungen !

Gruß neugierige Hasii !!

Arnt+iTgo}nxe


Hallo hasiii

Ich war jetzt heute Morgen bei meiner Apotheke - die wollen die bei der internationalen Apotheke in Hamburg bestellen.

Eventuell braucht man dafür ein Privatrezept vom Arzt, meinte die Apothekerin. (Sie melden sich dann bei mir.)

Bis jetzt hat sich die Apotheke noch nicht gemeldet. ;-)

Mal schauen, was dabei rauskommt......

Wenn ich sie dann habe, werde ich berichten, was sich so tut.

Bei der "Dermatix" steht ja, dass sie 2 Monate lang angewendet werden soll. Also Wunder wird es nach ein paar Tagen nicht geben. ;-)

Mal auf den Beipackzettel warten.

Gruß

A ntiPgonxe


aaaaaaaalsooooooooo

* man braucht ein Rezept für die internationale Apotheke

* die Salbe kostet über die internationale Apotheke in Hamburg 26,50 Euro für 30g - ca. 42,50 Euro für 60g

* dazu noch 4,10 Euro Porto

* Lieferzeit ca. 4 Wochen

Ich schaue mal, ob ich die über eine Bekannte in der Schweiz billiger bekomme (wenn es dort ohne Rezept geht). ;-)

h;asi?ii2x7


umständlich

hi antigone,

das hört sich doch ziemlich teuer und umständlich an. Wenn es so gut wäre, würde es das doch auch in Deutschland geben ? Ich weiß, dass man bei Dermatix erst ca 2 Monate warten muss, bis sich was bessert, aber das wird bei der Creme doch sicherlich genauso sein ? Trotzdem finde ich, dass die Narbe schon besser geworden ist, zusätzlich mit alpha hycid, was ich alle paar Wochen übers Wochenende einmal ganz dick zusätzlich nur auf die Narbe schmiere. Die Narbe wird dann ganz rot und schuppt sich leicht ab und danach ist es bei jedem Mal besser geworden. Vielleicht ist es auch ein psychologischer Effekt, dass ich nicht mehr so viel darüber nachgrüble wegen der scheiß Narbe, indem ich denke und hoffe, das mit Dermatix die Narbe dann bald sehr klein sein wird. Aber halte uns mal weiter auf dem Laufenden, ob Du dir die Creme aus der Schweiz besorgt hast.

Schönen Advent gruß Hasii

A]nti0gonxe


:-)

Die Verhandlungen mit der Schweiz laufen. :-)

Kann gut sein, dass es sich nicht lohnt, wegen Porto und Auslandsüberweisung. :-(

Dann kostet die "Gorgonium-Salbe" (30g) mit ca. 30 Euro soviel, wie die Hälfte der "Dermatix" (15g). ;-)

die auch noch ein schönes Adventswochenende

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH