» »

Ich kann nicht mehr, helft mir (Akne)

S$erebEerre1f98x7 hat die Diskussion gestartet


Hi Leute

ich leide schon seid einem Jahr an Akne und ich kann einfach nicht mehr. Kennt ihr etwas was auch wirklich hilft?? Hab schon vieles ausprobiert aber nichts hat geholfen. Also bitte schreibt mir wenn ihr etwas habt was auch gegen Akne gut ist

mfg Serebere

Antworten
soamm"y19


mein tipp

3-4 liter wasser/tag (und das bringt wirklich was!!!), verzicht auf süßes und fettes, finger weg von den pickeln (wegen entzündung).

zu den verschiedenen therapien und cremes kann ich nicht viel sagen. würde dir nur von diversen teenager-produkten à la clerasil oder wie das zeug auch immer heißt ABraten. diese produkte verschlimmern das hautbild meiner meinung nach nur noch mehr.

such doch mal einen dermatologen deines vertrauens auf. lg sammy

deaniel=a2Y00x05


Re akne

akne kann verschiedene ursachen haben und natuerlich gibts auch verschiedene therapien.kommt darauf an wie stark oder schwach sie ist,ob du sie immer hast oder nur manchmal...ein facharzt kann da sehr helfen.(spreche aus erfahrung!!!!)und bezueglich hautreinigung und cremen kann ich nur sagen,das beste ist gerade gut genug fuer die haut!!!!von clerasil und so halt ich auch nix.

lg

n,uvelplanxa


hallo,

also ich hab mit pan oxyl mild 5 gute erfahrungen gemacht, dass ist eine creme, die schmier man sich abends aufs gesicht und nach zwei monaten ungefähr ist die akne weg, kannst ja mal ausprobieren!

lg,

nuvellana

-9phoWebe-


xx

sammy hat schon mal einen super Tipp gegeben...

ich habe drei Jungs und alle drei haben eine super tolle Salbe gehabt, die ich ihnen besorgt habe...man muss sie sich allerdings beim hautarzt verschreiben lassen- die Pickel sind innerhalb von drei Tagen vollständig eingetrocknet.

Die Salbe heißt Eryaknen 4 % -es gibt sie auch in höheren Dosierungen -aber wir nehmen halt 4 % weil das reicht.

Viel Glück!!!

j>o9hnjToxhn


Teebaumöl

Mit Teebaumöl hat mein Sohn gute erfahrungen gemacht!

MfG.John

m=ela?ni1e2x0


Wow, schon ein Jahr...da muss ich erstmal lachen. Ich habe seit 10 Jahren Akne (bin aber erst 20...)! Meine Tips: Viel trinken, nicht rauchen, gesund ernähren, mildes, seifenfreies Waschgel zum Waschen morgens und abends, nicht dran rumdrücken. Und probier mal Eigenurin, wurde hier ja schon öfters erwähnt.

Diese ganzen Waschsachen vom Hautarzt, in denen Benzoylperoxid drin ist, kann man meiner Meinung nach getrost vergessen. Die entfärben Textilien (gieß mal was auf ein Handtuch...), dann kann man sich vorstellen, was das Zeug erst mit der Haut macht! Nach der Pubertät wirds sowieso besser, die Pille hilft auch. Wichtig ist auch, eine positive Einstellung zum Leben zu haben. Wie man auf Menschen wirkt, ist nicht zum Großteil vom Aussehen abnängig. Ich hatte immer Freunde und Beziehungen, selbst dann, als mein Gesicht, Dekollete' und Rücken schlimmer als ein Streuselkuchen ausgesehen haben. Also lass dich nicht entmutigen.

Leeckm^i}ch


Habt ihr einen an der Glocke ?

Es gibt einn Mittel gegen Akne - Roaccutan .

Es ist ein echtes Wundermittel . Jeden Tag n paar Tabletten und dach 4 Monaten seid ihr die Pickel los für immer .

Positive Lebenseinstellung Ja ! Rauchen nein ! Essen : was ihr wollt ! Geht zum Hautarzt !

@ Serebere1987 :

Geh zum Hautazt , lass dir Roa geben und im Sommer hast du deine Pickel los.

cUhatlboy22


kenn da ne Tiefenschälkur die gut wirkt

kostet allerdings 100€ für 50 gramm und reicht so 3-4 Monate bei einer Anwendung in 1-2 Wochen. Sollte zwar auch gegen Narben helfen aber es wirkt Hauptsächlich gegen die Verhornung.

Seit ich es nehme hab ich jedenfalls im Gesicht keine Pickel mehr sondern nur noch am Hals und Rücken.

Rvobx1


"RETIN-A" ist auch eine sehr erfolgwirksame Creme! Braucht aber Rezept....

L|i<lxith


re Roaccutan

finger weg von roacutan!! ist ein starkes antibiotikum und zerstört ALLE bakterien usw im körper - also auch die wichtigen. und antibiotika bleiben ewig im körper. das kanns doch net wert sein, wenn die gesundheit aufm spiel steht, oder?

ich hab auch seit ca 10 bis 12 jahren akne - ich weiß es gar nicht mehr, seit wann genau. hautärzte konnten mir nur teilweise helfen. hab cremes bekommen, die entweder nix geholfen haben, oder schon ein wenig geholfen aber nicht geheilt. vor ein paar monaten hab ich ein antibiotikum bekommen (leider hat mir der arzt nicht gesagt, dass das ein antibiotikum ist, sonst hätt ichs nicht genommen). geholfen hats nur oberflächlich und nur für kurze zeit. was ich daraufhin allerdings länger hatte, war eine scheidenentzündung, und das ist echt nicht lustig!! also hände weg von antibiotika!

jetzt ist meine akne am verschwinden :-) ! ein alternativmediziner hat die ursachen dafür "aufgespürt" und behoben. das war vor 1 woche. damit alles nun abheilt mach ich seit dem alle 1 bis 2 tage heilerdemasken. heilerde gibts in der apotheke und es hilft sehr gut (kann aber hier nur für mich sprechen).

ambesten vor dem schlafengehn. 1h draf lassen und dann nicht mehr eincremen.

b>lab#l1abla


was is das genau was du nimmst?? gibst das einfach so zu kaufen?? also wenn ich in die apotheke geh und denen sag ich will heilerde wissen die was ich will ???

ASlex M eiier


Re: re Roaccutan

jetzt ist meine akne am verschwinden ! ein alternativmediziner hat die ursachen dafür "aufgespürt" und behoben. das war vor 1 woche.

Darf man denn fragen, was die Ursache war?

LDilxith


re

@ blablabla:

ja, die kennen sich aus ;-) es gibt 3 arten von heilerde. 2 zum einnehmen und eine (das pulver ist gröber) zur äußerlichen anwendung. ich glaub das ist die nummer 2. aber die in der apotheke kennen sich eh aus.

@ alex:

sorry, das sind intime angelegenheiten.

1#9Sparsg4el8x2


Alternativmedizin

Verunsichert die Leute nicht mit Alternativmedizin. Kommt nicht und erzählt was von gefakten Studien (Placeboeffekt). Alle Alternativmedizin basiert auf einer komplett veränderten Lebenseinstellung, da macht der Teil mit diesen komischen Ölen, Präparaten, Salben, Tees etc. ganz ganz wenig aus. Lasst euch nich zuschwatzen. Die Pseudomediziner stehen da nur mit der aufgehaltenen Hand und zählen ihr Geld.

Gegen Akne hat mir damals ein ganz einfaches Mittel geholfen:

Nicht zu oft Waschen (weder Seife, noch irgendwelche andere Schmiere). Lass die Haut mal machen.

Geh alle 2 Wochen ins Sonnenstudio für 12 Minuten in die Anfängerkabine. Das desinfiziert die Haut ungemein und hat einen sehr hygienischen Effekt. Probier es aus und du wirst es nach 12 Minuten sehen!

12 Minuten sind nicht zu viel und schaden nicht, von ihnen wird man nicht sehr stark braun, sondern es reinigt die Haut.

Danach nicht sofort duschen, erst nach ein paar Stunden.

Viel Glück!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH