» »

Mitesser auf der Nase

T%euPferlsweib hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab schon seit Jahren das Problem lauter kleine Mitesser auf der Nase zu haben. Ich muß nur kurz an der Nase drücken schon kommen lauter kleine weiße "Fäden" raus. Manchmal werden die auch richtig lang diese Fäden. Hört sich nun sicherlich lustig an, aber mich nervt es ziemlich. Ich könnte die jeden Tag ausdrücken. Das sieht dann ganz komisch aus wenn ich die ausdrücke.....

Hat hier jemand auch solche Teile? Oder hat jemand ne Ahnung wie ich diese Teile weg bekomme?

LG Teufelsweib

Antworten
ANngi8x5


Hi,

mein Freund hat die auch.Ihn stört´s nicht,aber ich quetsche fast jeden Tag mit Hingabe daran herum.Gut,mögen manche ekelig finden.Ein Tipp?Na ja gibt´s nicht diese Art Pflaster für die Nase?Hab das selbst noch nicht probiert,fällt mir nur grad ein...

*:)

T{eufJelswxeib


Ja, mein Problem ist ja auch das ich die ständig am ausdrücken bin.

Ja, die gibts, hab ich auch schon durch. Klappt nit so wirklich. :-/

Aangi>85


Hmm haste schon mal ne Kosmetikerin gefragt?Oder einen Hautarzt?Sonst bin ich da auch mit meinem Latein am Ende ":/

Gwri'echex002


ich quetsche fast jeden Tag mit Hingabe daran herum.Gut,mögen manche ekelig finden.

:)z ]:D

AQn<gix85


@ Grieche

Ok ich stell mich in die Ecke und schäme mich |-o

T$eu'fels3weixb


Nee, das mache ich mal noch. Ich dachte vielleicht hat von euch jemand die Lösung. :-)

SFo2ulfkooxd


Die Mittesser / Blackheads auf der Nase sind allgemein sehr verbreitet.

Wirklich helfen tut da nichts. Man kann diese nur etwas eindämmen und entgegenwirken indem man 1, 2 Mal in der Woche ein Kamillen-Gesichtsdampfbad macht und danach die Poren reinigt (vorsichtig mit Taschentüchern ausdrücken).

Danach unbedingt eine Porenverfeinernde Creme oder so auftragen.

Eine wirksamere Methode ist die Fruchtsäurebehandlung, die vom Hautarzt verschrieben werden kann.

Erfolgschancen sind (meiner Meinung nach!) 50/50. Ich selber hatte bereits mehrere Fruchtsäurebehandlungen und hatte bisher nur mäßige Erfolge. Ich muss mich wohl mit den Dingern auf der Nase zurechtfinden.

Übrigens:

Vielen wird geraten BPO auf die Nase zu schmieren. Macht das nicht! Bringt nichts und reizt nur die Haut.

BPO mag vielleicht gut bei Pickeln sein aber gegen die Mitesser / Blackheads auf der Nase hat das keinen Erfolg.

T{eufe-l%snweib


Vielen Dank. Immoment isses nochmal ganz schlimm. Wo kommen die Teile her? Hab nun auch fast im ganzen Gesicht. Ich muß mal zur Kosmetikerin. :-/

T=eu'felswxeib


Vielen Dank. Immoment isses nochmal ganz schlimm. Wo kommen die Teile her? Hab nun auch fast im ganzen Gesicht. Ich muß mal zur Kosmetikerin. :-/

mridnsight-ladyx41


ich habe die auch schon seit der kindheit auf der nase

b&en;eko


Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass die praktisch nie verschwinden werden. Hatte früher ein wenig Hautprobleme im Gesicht. Ging dann zum Hautarzt, der mir ein brutales Medikament verschrieben hatte, welches alle meine Hautunreinheiten lösten, ausser die kleinen Mitesser auf der Nase. Und das war eines der Stärksten Medikamente die er überhaupt verschreibt! Also bleibt wohl fast nur noch, damit zu leben! ;-)

Knnuts3chkuxgel


Wo kommen die Teile her?

Das ist Talg. Je grösser und tiefer die Poren, umso mehr sammelt sich an. Ich würde nicht selbst dran rumdrücken, und wenn doch, dann bitte nur mit Kosmetiktüchern o.ä.. Die weissen Würstchen kommen eh wieder. Versuchs mal mit nem milden Gesichtswasser. Dampfbad s.o. ist auch eine gute Idee. :-) So ganz wirst du die Dinger eh nicht los, meine Erfahrung.

Tweu7fNe$lsvwexib


Ich muß mal nochmal in den Drogeriemarkt. mal guggn obs da was gibt. :-/

Hab schon ein mildes Gesichtszeugs. :-/ Ich gugge weiter.

Ohne schminke finde ich sieht das extrem ungepfegt aus. :-/

KVnu-tschkIugexl


Die Schminke sorgt aber zusätzlich dafür, dass die Poren so zusitzen. :-)

Womit schminkst du dich denn ab ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH