» »

Skinoren 20% gegen Akne – Erstverschlimmerung?

n"imueX88 hat die Diskussion gestartet


huhu!

ich habe von meiner hautärztin dieses mittel bekommen, da ich viele sachen nicht vertrage und gegen benzylperoxid allergisch bin.

hat jemand erfahrung damit? in den ersten tagen wurde es besser, doch jetzt sehe ich so schlimm aus wie noch nie :-( nehme es seit 02.11.

ich weiß dass erstverschlechterungen auftreten können. hatte das hier jemand, und hat es euch danach auch wirklich geholfen? ist schon schwer das durchzustehen... :-|

*:)

Antworten
Erinzewller


Hi,

ich hab vor etwa 6 Jahren unter anderem auch Skinoren in mein Gesicht geschmiert. Das war eine der wenigen Cremes, die ich überhaupt nicht vertragen habe. Nach dem Auftragen hat meine Haut sofort angefangen zu jucken/brennen und wurde auch rot.

Besser habe ich auch Isotrex/Isotrexin und Differin reagiert. Aber bei all diesen Schälpräparaten heißt es immer: Zumindest einige Wochen probieren, auch wenn es schwer fällt (ich kenn das aus eigener Erfahrung).

Momentan benutze ich selbst BPO. Wie hat sich denn die Allergie gegen BPO bei dir geäußert?

nyimuse88


huhu!

ich hab eigentlich sehr empfindliche haut, die meisten cremes sind mir sowieso zu scharf. aber skinoren scheine ich relativ gut zu vertragen :-)

das mit BPO – ich hatte einen ausschlag im gesicht, der aussah wie verbrannte haut. knallrot, erhaben... nicht schön. :-(

Ntovavlixne


Ich nehme ab und zu Skinoren, wenn ich wieder Pickel bekomme. Die hilft sofort und ich vertrage sie recht gut. Manchmal brennt und juckt es zwar, aber kommt nur manchmal vor- darüber kann ich aber hinweg sehen, weil ich weiß, dass sie hilft.

Skinoren hat mir damals bei meiner Akne sehr geholfen und mein ganzes Gesichtsbild ist reiner geworden, total gesunde, reine Haut. Bin total zufrieden und wurde damals komplett "geheilt".

Wenn mal wieder was kommt, nehme ich die Creme und am nächsten Tag ist alles gut. @:)

N2ovalxine


Erstverschlimmerungen sind aber durchaus normal, man sollte immer die 3 monate mind. abwarten bis man sich ein urteil erlaubt.

nJifmuue8x8


huhu!

super dass es bei dir hilft :) ich bilde mir ein, dass es bei mir anfangs auch besser geworden is – dann schlechter, und jetz wieder besser. ich hoffe das bleibt so. danke!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH