» »

Rote Flecken, jucken, brennen, trockene Haut

nteeeBlcxhen hat die Diskussion gestartet


Hallo,

also ich war vor einer Woche beim Hautarzt, der hat mir eine Creme gegen meine vermutete Glutamat-Allergie verschrieben. Ich sollte sie auftragen wenn mein Ausschlag (kleine Pickelchen am Hals und an den Wangen) anfängt zu jucken. Ich hab die Creme einen Tag später aufgestragen und eine halbe Stunde später ist mein Gesicht ganz heiß geworden und ich hab rote Flecken bekommen. -> alles klar, ich vertrag die Creme nicht.

Aber: Ich hab die Creme runtergeschwaschen, alles hat sich beruhigt und abends (ca 6 Stunden später) hat es dann von neuem angefangen. Seitdem (5 Tage ist es her) habe ich immernoch rote Flecken im Gesicht, die Stellen sind zum Teil offen jucken und brennen. Ich creme ca alle halbe Stunde mit Propolis-Creme ein, dann geht es, aber dann wirds wieder trocken.

Mein Hautarzt sagt ich soll warten bis die Blutergebnisse da sind, hab in 5 Wochen erst den nächsten Termin.

Kann mir jemand helfen? Ich halts langsam nicht mehr aus, es wird immer schlimmer, obwohl ich die Creme nicht mehr benütze!

Antworten
R%huYs Tx.


nach fast 30 jahren allergieerscheinungen bin ich sehr abgebrüht: cortison auf die haut , auch im gesicht. jucken brennen hitze muss keine ertragen. heutzutage gibt es die ja rezeptfrei.drauf damit und gut ist erst mal .

bei juckreiz hilft auch oft olivenöl pur. oder mit wasser verdünnt. langfristig testen lassen auf mögliche allergene ( würde ich nie mehr machen , sondern nur noch RAST ) . aber die krankenkassen bezahlen ja nicht mehr alles ... gute besserung

nPee9el.chxen


danke erstmal werd ich ausprobieren. Blut hab ich mir ja schon abnehmen lassen, dauert anscheinend bis Januar bis die Ergebnisse da sind... was meinst du mit "RAST"?

Rehus VTx.


RAST ist ein Test -mit Vollblut- , der sehr aussagekräftig ist, auf was du aktuell reagiert hast. leider macht den keiner gerne, weil der sehr teuer ist ..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH