» »

Pflegeserie für unreine Haut über 20

Ebrixon


Huhu, ich noch mal :)

Also was ich meinte ist kein Peeling, ich wasche mir einfach mit dem Salz-Öl-Gemisch morgens und abends das Gesicht. Hilft bei mir auch gegen Pickel! :)*

C.aroMaxrie


Update: Ich nutze jetzt seit vorgestern BPO. Allerdings nur in geringen Mengen, weil ich gelesen habe, dass man die Menge sehr sehr langsam steigern soll.Ich nutze BPO morgens und abends, danach trage ich immer eine Feuchtugkeitscreme auf, die wohl sehr gut zum Kombinieren mit BPO geeignet ist. Meine Haut fühlt sich gut an, aber wirkliche Änderungen kann man natürlich noch nicht feststellen. Werde aber berichten. Falls es Verbesserungsvorschläge gibt - immer her damit :-)

Vielen Dank auch für die anderen Vorschläge. Werde ich evtl. auch noch ausprobieren, aber ich will jetzt erst mal meine Haut nicht überfordern.

SDpri@ngchixld


Dass Du nach zwei Tagen noch nichts merkst wundert mich nicht. Ein bißchen Geduld brauchst Du schon. :)* Bei den wenigsten Mitteln sieht man sofort Ergebnisse.

Grerapni'mo


Hallo

Ich bin jetzt 25 und habe zwar keine Akne mehr, aber immer wieder Richtig Große Pickel oder entzündete Talgzysten. Ganz schlimm ist es auf der Stirn und Rücken. Ich wurde schon mehrmals mit Antibiotikatabletten und crems behandelt, was auch eine kurze besserung gebracht hat. Nachdem ich aber die Antibiotika abgesetz habe, wurds wieder schlimmer. Mit 25 kann man sich so in der Öffentlichkeit nicht mehr blicken lassen, da die dinger wirklich groß werden können.

Kennt jemand eventuel eine Talgregulierende Creme oder Tabletten, die nicht verschreibungspflichtig sind? Ich bin wirklich verzweifelt und weiss mir keinen rat me :°( hr

Habe schon unzähliche Mittelchen aus der Apotehke und Einzelhandel probiert aber ohne großen Erfolg. Aknederm Neu, Vichy, Neutrogena und noch ein pahr mehr.

EZlektr%ohexxe


Clinique!

Und zwar das volle Programm: Waschgel, Gesichtswasser und Feuchtigkeitscreme. Ist zwar schweineteuer, ist aber sehr lang ergiebig und meine Haut (die auf so ziemlich fast jede Pflege mit noch mehr Pickeln reagiert) ist wunderschön geworden.

R6uka


Habe gelesen dasswenn man das BPO nutzt man keinerlei makeup mehr tragen darf, nicht mal mehr Puder. Stimmt das? Oder nutzt ihr das trotzdem?

CAaroMParixe


So, ich bin immer noch fleissig beim BPO anwenden. Bin aber sehr vorsichtig, weil sich meine Haut so schnell und stark schuppt. Also auch immer noch keine Erfolge. Aber das ist so weit ich weiß normal.

Make-up und Puder kann man mit PBO verwenden. Bei unreiner Haut sollte man aber immer drauf achten was man benutzt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH