» »

Unreine Haut

C8aroM8axrie


Hey Dreaming Girl,

hast du schon mal BPO ausprobiert? Ich probiere gerade die vorbeugende Methode. Ein Fazit kann ich noch nicht abgeben, aber viele sind davon total begeistert.

L apYa)queretxte


Ich wasch mein Gesicht jeden Morgen und Abend. Wenn ich's mal nicht mache, bekomm ich die Strafe einige tage später – sehr ätzend, weil man ja nicht immer List und Zeit hat...

Also erstmal das Gesicht mit warmem Wasser anfeuchten, damit die Poren sich öffnen.

Dann nehme ich von bebe young care das 3 in 1 sanfte Reinigungsmousse. Ist ohne Alkohol und trocknet damit die Haut nachträglich nicht aus.

Gelegentlich das Aprikose-Peeling von Alverde (gibt's nur bei dm; aber nicht zu oft nehmen, ist nicht gut für die Haut, wenn sie ständig gepeelt wird) gegen die Mitesser.

Dann von Elkos (aus der Edeka) das Gesichtswasser. Ist ohne Alkohol und dafür mit Kamille (entzündungshemmend). Gesichtswasser schließt die Poren wieder, das ist wichtig, damit da kein Dreck reinkommt.

Und wenn es mal schlimm ist: Kamilledampfbad machen (öffnet die Poren und eben die gute Kamille – ich nehm einfach Kamillentee) und anschließend die bereits erwähnte Luvos Heilerde drauf. Wirkt echt super! :)^ Anschließend Erde abwaschen und nochmal Gesichtswasser drauf.

MqarylEl[len


Also ich benutze derzeit Waschgel, Gesichtswasser und Creme von Alverde für unreine Haut. Da ist auch überall Heilerde drin. Vom Pflegefaktor finde ich das ok, ich bilde mir nach 5 Wochen konsequenter Anwendung auch ein, weniger entzündete Pickel zu haben. Aber Mitesser und große Poren hab ich immernoch, meines Erachtens vielleicht sogar mehr als vorher. Die Luvos Heilerde hab ich auch schon ausprobiert (allerdings nicht ganz so regelmäßig), war so naja ... Nicht mein Favorit irgendwie. Ich weiß also nicht, ob der Heilerde-Tipp viel hilft. Da ist es wohl wie immer: Beim einen tut es, beim anderen nicht (aber günstig ist sowohl die Alverde-Serie, als auch die Luvos Heilerde, von daher tut ein Versuch nicht allzu weh).

Mir ist La Roche Posay oder Avène empfohlen worden, der Test steht aber noch aus (ich will erst die Alverde-Serie fertig benutzen und mir ein Urteil danach bilden). Da kostet ein Produkt so um die 12 Euro.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH