» »

Hilfe bei Akne

Smchil+dkrötex007


Wieso denn das?

Ich dachte immer möglichst steril und scharf, Trockenrasierer sind ja Bakterienschleudern.

Rasierklingen für den Hobel kosten 10 Stück drei Euro, also zwei mal benutzen (einmal Vorderseite der Klinge, einmal Rückseite) und dann schwupp neue Klinge rein.

I"lPtis


Also bei meiner Form der Akne vulgaris riet mir der Hautarzt davon ab, mich nass zu rasieren. Grund dafür war, dass durch die Rasierklinge die Haut zu sehr gereizt wird.

Das heisst, sie wird für Bakterien viel anfälliger, genau weil sie eben scharf sind und den oberen Hautbereich "einschneiden".

Dadurch bietet sich ein Bakterien eine wunderbare Eingangsmöglichkeit.

Das stimmte auch, immer 1-2Tage nach der Rasur blühten die Pickel regelgerecht in Kinn- und Oberlippenzone.Bin dann auf Trockenrasierer umgestiegen und dann war es besser. Rasiere mich jetzt seit 7 Jahren nur noch trocken und habe dadurch weniger Probleme in den betreffenden Hautbereichen.

Die Trockenrasur wirkt oberflächlicher, der Schutzfilm auf der Haut, wird durch das trockene rasieren nicht beschädigt. Ganz anders bei der Nassrasur, deswegen brennt es auch nach der Rasur, sobald man Aftershave draufmacht.

AlrkaHscxha


Hi Mädels und Jung! *:)

Ich hoff, bei euch ist alles gut?! :)* @:)

Meine Haut schuppt immernoch wied blöde, ist fett und ich hab wieder ne Menge Pickel... {:(

Ich hab dem Alverde Mineral MU nochmal ne Chance gegeben, diesmal mit Puder drüber, aber das sieht irgendwie einfach nicht gut aus. *schulterzuck*

UPrmel7on*40


Hallo *:) @:)

Alles fit soweit,kaum habe ich mehr Stress schon mehr Pickel %-|

Aal!cxe


Hallo, wollte hier mal den Tipp los werden: Stiefmütterchentee. Innerlich und äußerlich anzuwenden.

ULr9m'elxon40


Hallo,wie bitte ???

Stiefmütterchentee?? Hab ich ja noch nie gehört,deine Erfahrungswerte??

Adl!c2e


Tee tgl. trinken (2 TL auf einen halben Liter Wasser, 10 min ziehen lassen), so 2-3Tassen.

Und mittels Wattepad mehrmals tgl. die Gesichtshaut abtupfen. Gibt es in der Apotheke.

Heißt eigentlich Stiefmütterchenkraut-Tee. Hilft auch gegen hormonell bedingte Pickel.

Hab da mal ne Seite rausgesucht: [[http://www.miomedi.de/ernaehrung/tee/heilkraeuter-tee/stiefmuetterchen-tee/stiefmuetterchen-tee.html]]

Viel Erfolg!

(ist zumindest besser, als irgendwelche Cremes, finde ich. Und hilft)

AJr*kaschxa


Das mit dem Stiefmütterchentee hab ich schon mal gelesen, bis jetzt aber keine Möglichkeit gehabt das auszuprobieren.

Meine Mum arbeitet in einer Apotheke kann aber den Tee nur in 500g-Beuteln bestellen, das is ein bisschen viel zum ausprobieren.... ":/

Haut hat sich grad wieder etwas beruhigt. Schuppt zwar immernoch, aber die Entzündungen sind etwas besser. *aufholzklopf*

A5l{!ce


Habe 100g frisch abwiegen lassen, das reicht recht lange. Die haut wird echt schön beruhigt und von innen wirkt der Tee auch, das ist ja das Gute!

Toi toi Arkascha!

GdängseblLümxlein


Ich glaub das werd ich auch mal ausprobieren!

AnlD!ce


Ja, mach mal. Dauert natürlich etwas, bis es wirkt. Dann berichte doch mal hier, ok?

Und kostet auch nicht die Welt, ich habe 3Euro und ein paar Zerquetschte bezahlt, ist jedenfalls günstiger, als so manche Creme/Salbe etc...

R}osarnotJtweiler


@ arkascha und all

ja, von diesem alverde make up kann ich euch auch nur abraten! :(v ich hab ihm gestern auch noch eine chance gegeben, in der hoffnung, keine pickel mehr von makeups zu bekommen, aber fehlanzeige :|N ...

urmelon, kaufs dir lieber nicht. wäre schade um dein geld. irgendwie ist es zu ölig, dann lässt es sich doch nicht richtig im gesicht verteilen. aknenarben werden dadurch noch sichtbarer, weil man sehen kann, dass man verzweifelt versucht hat, die roten punkte abzudecken :(v . mit puder wirds auch nicht besser..

ich weiß nicht, naturprodukte, die weniger schadstoffhaltige inhaltsstoffe enthalten, hören sich immer gut an, aber sobald ich sie ausprobiert habe, bin ich immer enttäuscht von denen.

werde heute mittag wieder mein altbewährtes totes-meer-badesalz ins gesicht schrubben; dann wirds wieder höllisch brennen, bis alles rot geworden ist. anschließend mit kaltem wasser runterspülen und die haut mit einer heilerdemaske beruhigen.

auch wenn das jetzt nicht das ultimative mittel oder die lösung gegen akne ist, immerhin fühlt sich die haut danach sei es auch ein wenig besser an.

mir kann eh keiner mehr helfen :°(

AErkasGchKa


Hey, hey! :°_ :)_ :)*

Sag doch sowas nicht! Wir sitzen ja alle im gleichen Boot und jeder von uns hatte wohl mehr als einen Rückschlag.

NK ist ja schön und gut, aber auch nicht jedermans Lösung. Vielleicht reagierst du auf einen der Inhaltsstoffe des MUs. Du wärst nicht die Erste die nicht mit NK klar kommt. Ich vermute du hast eine sehr empfindliche Haut und vielleicht wäre KK für empfindliche Haut besser für dich geeignet. Gib nicht auf. :)* :)* :)*

R<osarsott}wexiler


das ist lieb von dir, arkascha.

seit 6 jahren mach ich da jetzt rum, und was für ein fazit zieh ich jetzt draus:

nichts hilft mir, hab so viel geld für wieder nichts ausgegeben.

am liebsten würd ich mir eine schleifmaschine schnappen und die ganze haut abschleifen, so, dass alles wieder bei null beginnt %:|

man ist hilflos, was wiederum die scharlatane (sei es die kosmetikindustrie, die pharmakonzerne oder die heilpraktiker) ausnutzen und mit unserer verzweiflung geld machen. dann experimentiert man wieder rum, ach ja, eine anfangsverschlechterung, hmm, nein nein, man braucht mindestens 4 wochen bis man erste sichtbare erfolge verzeichnen kann. ok. was merk ich dann wieder? ups, es sind ja wieder ein paar jährchen vergangen und meine haut ist nach wie vor!? {:(

irgendwie komm ich aus diesem kreislauf nicht mehr raus:

verzweiflung -hoffnung – enttäuschung – frust – aufgabe (wenn ein wenig zeit vergangen ist, dann das gleiche spiel wieder von vorne)

sorry, ich musste mich jetzt mal auskotzen, weil ich gar keine nerven mehr habe :°(

CearoMa rixe


Rosarottweiler probiere doch mal anstatt Naturkosmetik, Kosetik für empfindliche Haut (z.B. von LRP oder Avene...)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH