» »

Hilfe bei Akne

RMosaro<ttjweilxer


@ krabbelkäferle

Diese Anrührerei hat mich immer genervt, dann hat man mal zu viel übrig oder es wird zu wässrig usw.

bei mir bleibt auch meistens was übrig, aber es ist doch gar nicht schlimm. ich lass das schälchen, in dem die restliche heilerde noch drin ist, einfach auf dem kühlschrank stehen und rühre am nächsten tag noch die erforderliche menge dazu. hier wird also nichts weggeworfen :)z

seit letzer woche montag mach ich das jetzt mit dieser maske und ich muss sagen, dass ich seitdem nur zwei kleine pickelchen bekommen habe und dass die dicken unterirdischen bollen gott sei dank nicht mehr kommen :-)

@ sonnentau

bitte vergiss nach deinem endo-termin nicht, uns auf dem laufenden zu halten :-)

tCr%ullax79


sooo... Sitze hier jetzt gerade mit ner Heilerdemaske, heute mal mit Naturjoghurt und etwas Kamillentee angerührt... werd das jetzt mal ein paar Tage am Stück machen und gucken, was sich tut. Hab die Heilerde sonst nur einmal maximal die Woche benutzt, tat gut, aber vielleicht tuts so noch besser ;-)

Die Pille wirkt auch so langsam glaub ich... Hab keine neuen Böller bekommen, nur an beiden Kieferseiten sitzt noch jeweils eine fette Beule... Mal weniger, dann füllt sie sich anscheinend wieder (ekelig... :( )

Bis nächsten Dienstag behandel ich die mal weiter mit Heilerde, Calendula Essenz von Weleda und Gesichtstonikum spezial von Hauschka, nachts vielleicht noch Zinksalbe drauf. Hab grad die von Hipp, Wundschutzcreme mit Zink und Panthenol... Bild mir ein, die tut ganz gut ;-)

Und dann weiter abwarten........ %:|

Leuc&ie2x6


Ich mache das mit dem BPO. Bei mir hilft das bereits ziemlich stark. Ich muss mich definitiv nicht mehr so zukleistern wie sonst und nehme auch ein günstigeres Make-up als früher. Beim BPO ist das fast wurscht, was man als Creme oder Make-up oben drüber haut, hauptsache es ist nicht komedogen (aber da hat man selbst in der Drogerie eine große Auswahl).

SZonnentxau85


Mein Endo-Termin steht – 30.11.

Da bin ich dann 5 Monate ohne Pille. Bis man mir dann Blut abnehmen kann, hab ich die 6 Monate fast voll. Mal schauen, was da raus kommt.

K+rabbe3lkäfxerle


Ich hab von meiner Mutter Teebaumölbalsam bekommen und das teste ich grad an einer Stelle...Ich sag aber mal nix dazu, ich will mich nicht zu früh freuen.

GyänPseblHümlexin


Ich hab Epiduo wieder abgesetzt. Sollte die Abends dünn auftragen und die ersten Tage sahs auch aus, als könnte sich was verbessern, aber nun blättert die Haut ab...

K)r5abObelkäfxerxle


Aber das soll doch so sein oder? Damit die Verhornungen weggehen und die Poren frei sind.

G=änsebV1mlexin


Es tat aber weh und das sollte es meiner Meinung nach nicht.

FOore|ver".Yoxurs


Danke Rosarottweiler und Krabbelkäferle. Ich habe jetzt mehrmals meine Khadi Gesichtsmaske angewendet. Am nächsten Tag ist die Haut nicht fettig, das ist bis jetzt das einzige Ergebnis. Wenn die alle ist, werde ich es mal mit Heilerde probieren. DIe ist dann hoffentlich etwas günstiger.

K6r@abbeBlkädfe<rlxe


Ich hab mir jetzt einen Zettel daheim hingelegt, damit ich eeeendlich mal drandenke beim Hautarzt anzurufen.

Ich hab am Wochenende viel Scheiß gegessen und gesoffen und meine Haut ist heute auch wieder bäh.

Ich bin mir nur nicht sicher, obs davon kommt oder doch eher zyklusbedingt.

Tatsache ist, dass es halt mal sehr schlimm und manchmal nur schlimm ist, aber nie gut. :(v

Lhi_KSa


Ich hab jetzt nur mal so reingelesen und weiß deswegen nicht, wie schlimm es bei Euch ist. Ich selbst bin irgendwann auf Mikrofasertücher umgestiegen und seitdem ist meine Haut ziemlich gut, ein bisschen unrein noch, aber kein Vergleich mehr zu vorher.

K$rabobelkäxferlxe


Um das Gesicht zu waschen oder als Handtuch?

L:i_@Sxa


Um das Gesicht zu waschen. Mittlerweile nehme ich ab und zu noch eine Naturseife dazu, aber ich hatte das Gefühl, dass das Mikrofasertuch allein die Haut fast weniger beansprucht. Trotzdem macht es richtig sauber, man kann damit sogar die Augen abschminken.

sit$eini0x5


nja, ich selbst hatte nie große probleme mit picken oder akne,aber mein bruder und einige freindin von mir hatte probleme da mit!! für frauen gibt es aber auch pillen, die zusätzlich auch für akne sind! z.b. valette. aber ich muss Li_Sa zustimmen, oft sind solche mikrofasertücher, die schon viel bewirken!! aber wem diese allein nicht helfen, gibts auch noch ein paar tipps und tricks! ;-)

teebaumöl-masken (gibts im dm oder so für ca 39 cent),wasch peeling benutszen, (entweder für mischhaut oder für unreinehaut) muss ja jetzt nicht gleich die teueren wie z.b. garnie sein! ich benutze z.b. bale young& care (kostet 1,65€ bei dem) wo hingegen garnie sehr teuer ist (ca 5,99€),aber man kann auch von bale 3 in 1 benutzen, ist waschgel,peeling und maske zusammen,denn ab und zu ne maske auftragen ist gut für die haut! das gesicht mit heißem (nicht kochendheiß) wasser waschen, das warme/heisß wasser öffnet die poren,womit unreinheiten einfach "rausgespühlt" werden und man hat ne schöne weiche haut.und auch reine kernseife,ist gut,wel sie 100% natürlich ist und reinigt die haut sanft.

wer möchte, kann es ja mal ausprobieren! ;-)

R%osar0ottwNeiRlexr


hallo ihr lieben *:)

oh mann, das wochenende war ein wenig turbulent bei uns. wir waren 2-3 tage lang nur unterwegs, weshalb ich dann meine maske nicht mehr machen konnte. siehe da, jetzt hab ich wieder 4 pickel im gesicht >:( .

insofern denk ich schon, dass die heilerde wirklich was bringt.

@ forever

die heilerde von luvos gibts im dm und kostet 5,45 € glaub ich...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH