» »

Hilfe bei Akne

ssteinxi05


wenn es doch nur ein paar pickel sind, warum ist es dann so schlimm? ":/

jeder hat mal nen pickel,oder auch mal ein paar mehr.das ist doch menschlich!! auch die satrs haben ab und an mal pickel! ;-D

KzrabbelLkäf4erlxe


@ steini

Nichts für Ungut, aber mit irgendwelchen 0815-Lotions vom dm kommt man nicht weit. Wir sind hier schon irgendwie harte Fälle :=o

Freu dich lieber an deiner schönen Haut und schmier nicht noch so Zeugs in dein Gesicht, das kann auch schief gehn.

@ Me

Hautarzt hat Urlaub. Ich hab jetzt mit meiner Mutter zusammen beschlossen, dass wir daheim absofort viel Rohkost essen und ich aufhöre zwischendrin zu futtern, damit meine Leber mal anfangen kann richtig zu entgiften.

Und wenns über die Ernährung nix wird, dann klatsch ich die größen Hämmer auf mein Gesicht, hauptsache ich bin die Dinger los.

Kkrabbe'lkä8ferxle


Achso:

Mein Bruder war 10 Tage in der Schweiz und hatte nach ein paar Tagen keine Pickel mehr (er hat so an sich schon nicht viele, mal zwei drei Stück oder eine Stelle, wo gerötet ist) und jetzt ist er wieder hier und kann futtern was er will (in CH gabs nur das was auf den Tisch kam und nix zwischendrin, auf so einer Berghütte kommt man auch nicht weit :=o ) und die Pickel kommen.

sXteini(05


@ Krabbelkäferle:

das ist so nicht richtig! denn man reinigt damit die haut.ich benutze schon seid jahren solche sachen,und es ist nix schief gegangen!und wenn euch keine tipps mehr helfen, dann bleibt euch nur noch der weg zum dermatologen!sorry! oder ihr macht was falsch!

SIonnent5aux85


@ steini05

Du bist dir aber schon bewusst, dass Akne durch tiefere Probleme kommen kann? Die Leute, die hier schreiben, haben nicht nur mal nen Pickel, sondern teilweise richtige Narben im Gesicht und stärkere Akne.

Bei mir zum Beispiel kommt es von den Hormonen. Da stimmt irgendwas nicht. Dadurch hab ich auch noch andere Probleme. Genau abgeklärt wird es aber erst Ende November.

Jetzt würde wieder das Argument Pille kommen ....

Ich habe 9 Jahre insgesamt die Pille genommen.

Erst die Belara, die ich nicht vertragen hatte. Von der bekam ich Zwischenblutungen. Dann die NeoEunomin, mit der ich auch mehr geblutet hatte, als dass ich blutungsfreie Tage im Monat hatte. Und anschließend die Valette, die ich dann ca 8 Jahre genommen habe.

Am Anfang war auch alles gut und die Pickel gingen weg – auch am Rücken und Dekolleté.

In den letzten Jahren schlichen sich dann aber immer mehr Nebenwirkungen ein. Ich hatte am Ende fast alles, was in der Packungsbeilage stand. Angefangen mit starkem Libidoverlust, über schmerzende Beine, Migräne, schlechte Laune und am Ende täglich Herzrhythmusstörungen. Die Herzrhythmusstörungen waren so stark, dass ich einmal ohnmächtig wurde, weil mein Herz aussetzte.

Ich bin nun seit fast 3 Monaten pillenfrei und fast alle Symptome sind weg. Es kam also wirklich von der Pille.

Pickel haben sich nun langsam auch wieder eingeschlichen und wahrscheinlich werden es mehr werden, aber das muss ich in Kauf nehmen. Durch die Pille war ich auch nie pickelfrei. Ich hatte immer mindestens einen und alle meine Poren sind verstopft und meine Haut fettete trotzdem wie blöd. Die Pille ist auch kein Wundermittel.

Wenn es bei mir wirklich an den Hormonen liegt, werde ich Spironolacton versuchen, soweit meine Endo mir das verschreibt. Allerdings hat auch das Mittel Nebenwirkungen. Das werde ich auch erst anfangen, wenn alles wieder schlimm wird.

Derzeit komme ich ganz gut mit folgendem zurecht:

Zum Einnehmen:

-3000mg Nachtkerzenöl

-1000mg Borretschöl

– > kann beides DHT senken und somit positiv auf die Haut wirken

-Vitamin A

-Lecithin

äußerlich:

morgens:

-Sebamed Waschlotion

-Avene Clean Ac Feuchtigkeitscreme

-Zeniac bzw Actipur

abends:

-Sebamed Waschlotion

-reines Kokosöl

Auf Pickel wird Zinksalbe geschmiert. Manchmal mit Teebaumöl versetzt. Zwischendurch gibts ne Heilerdemaske und nen Seesandpeeling. Heute abend mach ich mir wieder eine Joghurt-Honig Maske. Das hilft mir super, wenn die Haut durch Zeniac etc etwas angegriffen ist.

Mein Problem ist einfach, dass meine Haut extrem fettet und meine Poren direkt verstopft sind – egal was ich mache. Ohne Zeniac fettet meine Haut nach 30 Minuten ganz stark. Mit Zeniac habe ich etwas 4 Stunden und muss dann abtupfen und teilweise nachschminken.

s1te`ini@0o5


ja, mir ist durch aus klar,das es schon etwas extremer ist!aber die tipps ie ich geschrieben hatte,habe sowohl bei meinem bruder wie auch bei freundinen was gebracht! aber mir ist eben eingefallen, dass ich erst vor ien paar tagen auf ein forum gestoßen bin,wo jemand auch extrem starke akne bekommen hat.aber in dem thema ging es um was anderes,eig. um die pille abzusetzten,da hat eine geschrieben, dass sie dann BPO neutzt und hat seid dem keine große probleme mehr!

hier mal der link dazu, auch wenns mit dem eigentlichen tema nix zutun hat! ;-)

[[http://beautyjunkies.inbeauty.de/forum/showthread.php?t=60842&highlight=nach+der+pille&page=2]]

villeicht findet ihr dort noch ein paar tipps!man kanns ja mal probieren!

Sqonnoent#au85


Glaub mir, die Leute hier kennen die BPO-Methode. Manche vertragen BPO leider nicht. Und ich hab auch schon alles mögliche durch. Man klammert sich an jeden Grashalm und meist verbessert es kurzzeitig die Lage, aber es gibt kein Heilmittel.

Bei Männern geht die Akne oft im 3 Lebensjahrzent zurück bzw. weg. Bei Frauen kommt die Akne teilweise dann erst.

Und wenns an den Hormonen liegt, kann man nur Schadensbegrenzung betreiben, aber es ist wohl eher nicht heilbar.

BPO habe ich allerdings auch im Schrank, falls meine Haut schlimm werden sollte.

YcuccaHPxalme


Glaub mir, die Leute hier kennen die BPO-Methode. Manche vertragen BPO leider nicht. Und ich hab auch schon alles mögliche durch. Man klammert sich an jeden Grashalm und meist verbessert es kurzzeitig die Lage, aber es gibt kein Heilmittel.

Da gebe ich dir Recht :)^ Seitdem ich die Pille abgesetzt habe, habe ich Akne :-( Die BPO-Methode mache ich jetzt seit einem Jahr. Natürlich sieht meine Haut besser als vorher aus, aber weg wird die Akne dadurch nicht gehen. Ich habe trotz BPO Pickel und es wird wohl auch so bleiben. Manchmal denke ich darüber nach, wieder die Pille zu nehmen, damit ich den Scheiß los bin. Aber was ist, wenn ich mal Kinder haben will? Dann fängt der Mist von vorne an %-| Also heißt es bei mir nur noch hoffen, dass sich die Akne bald mal in Luft auflöst.

KvrabbelIkäferle


@ Yucca

Geht mir auch so. Ich hatte damals die Aida, aber ich hab Angst, dass ich dann keine Libido mehr hab oder sonst irgendwelche Nebenwirkungen bekomme. :-/

Ich komm mir einfach nur hässlich vor im Moment. Das MakeUp lass ich grad weg, in der Hoffnung, dass es besser wird.

Meine Haare hängen halt irgendwie im Gesicht rum, sonst binde ich sie eigentlich zusammen oder mach ne Frisur, aber so verdecken sie wenigstens meine rechte Wange, da schauts nämlich furchtbar aus. Vom Kinn bis Richtung Ohr, die komplette rechte Seite ist mit roten Punkten übersäht.

Nach der Pille wurde es auch schlimmer, aber das ist auch schon 2 Jahre her, deshalb weiß ichs nicht so genau. So richtig dagegen ankämpfen tu ich erst seit diesem Jahr.

A$utumzn RAhmythxm


oh man, irgendwie geht gerade alles schief – und meine haut macht mit. :-(

Kxra#bbelk^äfexrle


Wie wahrscheinlich ist es, dass es vom psychischen Problemen kommt? Ich hab hier schon wahnsinnig mit meiner Ausbildung zu kämpfen...aber wenn ich noch das Jahr rumbekommen muss und die Prüfungszeit, dann geh ich am Stock. %:|

Gestern hatte ichs mite iner Arbeitskollegin drüber und sie meinte ihr fiel das jetzt erst auf, wo ich das erwähnte. :-o Das kann ja fast nicht sein, so wie ich hier rumlaufe.

Ich seh teilw. aus wie ne Leiche, ich hab momentan überhaupt keine Lust mich irgendwie aufzuhübschen.

Y~ucc$aPxalme


@ Krabbelkäferle:

Ich schicke dir mal ganz viele Kraftsternchen :)* :)* :)* :)* :)_ Lass dich nicht unterkriegen. Nimmst du auch BPO? Ich hatte damals erst die Petibelle und dann die Aida genommen und das ca. 8 Jahre. So ein Mist. Ich hatte schwer zu kämpfen mit Pille, deswegen hab ich mich für die Gynefix entschieden. Aber manchmal sehne ich mir echt die Pille zurück %:| :-( Mein Gesicht sieht im Moment ganz gut aus. Habe nicht wirklich viele Pickel. Jedoch zeigt mein Rücken wieder welche :-/ Ach menno....das ist doch blöd!

ABER wir schaffen das!!!! :)* @:)

KRrabbel*käfexrle


Ich hab noch ein bisschen BPO daheim und tus drauf, wenns grad akut ist, damit ich nicht noch mehr bibbel |-o

Das 2,5% Sanoxit hat auf Dauer nix gebracht, ich glaub ich hol mir jetzt mal das 5%.

Wie nimmst du das BPO? Es gibt ja verschiedene Varianten. Machst dus nach Packungsbeilage?

Adutuhmn RhGythxm


bei mir hilft zur zeit irgendwie gar nichts. :-(

Y~ucca Palme


Ich nehme das Cordes BPO 3% bis jetzt fürs Gesicht, den Rücken und teilweise auch fürs Dekolette. Ich hole mir aber bald das 5%ige für den Rücken, da ich merke, dass das 3%ige nicht wirklich da hilft %-|

Generell verwende ich das BPO nur abends, da ich gemerkt habe, dass es meiner Haut so besser geht, als wenn ich morgens nochmal eine Ladung draufpantsche.

Ich wasche mein Gesicht mit einer milden Gesichtswaschcreme (Avene Clean-AC/damals hab ich das von Sebamed verwendet). Danach kommt dann das BPO drauf und manchmal wenn es eingezogen ist dann die Creme von Avene (kommt nicht immer vor). Das Dekolette und der Rücken bekommen ohne vorheriger Waschcreme ihre Ladung ab. Allerdings am Dekolette nur dort, wo ich merke, es kommen Pickelchen und dann auch nur sehr wenig.

Morgens wasche ich mein Gesicht dann nur noch mit der Waschcreme und creme mir das Gesicht ein. Also kein BPO!

Ich glaube, die Packungsbeilage sagt, man soll es auch morgens machen, um ein Ergebnis zu sehen. Ist bei mir nicht der Fall. Vorallem ist meine Haut so nicht allzu trocken und ich bleiche mir nicht die Kleidung. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH