» »

Nach heftigem Kratzen an Unterarm viele Mini-Blutpunkte

B}lauHerDLotuxs


mini blutergüsse sind mini petechien !!!!!

das kommt nicht einfach so !! und wenn ich mich so gekratzt hatte hatte ich nie diese punkte in der wunde!

Was redest du da?

Komm mal wieder runter und beruhig dich!

Du hast dich wund gekratzt, dabei wird die Haut geschädigt und es kann natürlich auch zu Blutergüssen kommen!!!


Warst du denn wegen der roten Punkte mal beim Hautarzt? Was hat er dazu gesagt?

lviverB2[56


nein eben nicht weil mir jeder in anderen foren gesagt hat das wäre ja alles nich schlimm un höchstens n angiom !

der thread is leider weg habe aber nen neueren da hat noch keiner geschrieben

es meinten so viele ich spinne ja sowieso und das wäre nix

un wenn ich dann in ein paar monaten nix mehr schreiben kann, wisst ihr wieso >:(

diese punkte sind einfach nic normal ! ich dachte immer solang ich sie wegkratzen kann gehts ja noch. denn das geht ja.

habe kein bock mehr auf diese ständigen bemerkungen ich müsse ja in therapie

ich mache mir einfach sorgen, weil das nich normal ist !

DUie Al^lenrschuürfstxe


einen bluterguss UNTER DER HAUT kann man nicht wegkratzen.

BjlaueyrLot:us


nein eben nicht weil mir jeder in anderen foren gesagt hat das wäre ja alles nich schlimm un höchstens n angiom !

Na also hör mal!

Machst du deine Gesundheit von uns alleine abhängig?

Wenn du dir wirklich schon seit Wochen/Monaten Sorgen machen würdest, wegen dieser roten Punkte, dann wärst du schon längst zum Hautarzt gegangen.

es meinten so viele ich spinne ja sowieso und das wäre nix

Jede Woche hast du was anderes, irgendwelche total banalen Symptome, über die sich sonst niemand Gedanken machen würde, meistens ist es Krebs, den du zu haben glaubst, wirkliche Beschwerden hast du nicht, zur Therapie willst du aber anscheinend nicht.

Was also möchtest du?

Wenn dich diese Punkte beunruhigen, dann geh zum Hautarzt und lass dich von ihm aufklären.

un wenn ich dann in ein paar monaten nix mehr schreiben kann, wisst ihr wieso >:(

Ich hoffe doch mal, weil du in ner guten Therapie bist bzw. deine Eltern deinen PC ausm Fenster geworfen haben, damit du nicht mehr dauernd googlen kannst! :|N

Hör doch endlich auf alles an deinem Körper irgendwie als krank zu sehen.

Jeder Fleck, jedes Kratzen, jeder Pickel, jede noch so kleine Sache, die deiner Meinung nach nicht der "Normalität" entspricht, ist sofort eine schlimme Krankheit und wie gesagt, meistens Krebs.

Bitte lass dir helfen @:)

l9ivyer2x56


'einen bluterguss UNTER DER HAUT kann man nicht wegkratzen. '

gut zu wissen und wie sieht es aus, wenn das ding kurrzeitig verschwindet und dann wider auftaucht? dann ist es keine petechie?

dann sind die dinger, die ich sonst habe, wohl keine petechien..

hoffentlich......

und nun das mit der wunde... seid mal ehrlich,.wer von euch hatte das schonmal, dass es in der wunde so aussah. als hätte man mit ner nadel paar ma reingestochen ?

wer von euch denkt, dass das normal ist?

wer von euch hat nen plan, was das sein kann?

BklauerMLotxus


dann sind die dinger, die ich sonst habe, wohl keine petechien..

hoffentlich......

Du müsstest nicht hoffen, wenn du einfach mal beim Hautarzt vorbeischauen würdest ;-)

und nun das mit der wunde... seid mal ehrlich,.wer von euch hatte das schonmal, dass es in der wunde so aussah. als hätte man mit ner nadel paar ma reingestochen ?

Dein Arm ist ja auch behaart. Wenn du dich dann Wund kratzt, dann hast du auch die Haare und den Haarwurzelkanal oberflächlich abgetragen. Daher kann es dann so aussehen wie Nadelstiche...siehe [[http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/2/2b/Schuerfwunde_cs.jpg/450px-Schuerfwunde_cs.jpg hier]]...bei einer frischen Wunde sehen die Punkte teilweise kleiner und eher blutig aus.

wer von euch denkt, dass das normal ist?

*:) :)^

BflauYerLrotsuys


gut zu wissen und wie sieht es aus, wenn das ding kurrzeitig verschwindet und dann wider auftaucht? dann ist es keine petechie?

Du hast doch sicher gegooled oder? Hast dann wohl nich genau genug gelesen!

Typisch für Petechien ist, dass diese mit dem Finger (oder besser sichtbar mit einem Glasspatel) nicht wegdrückbar sind, d.h. die Rötung bleibt auch bei Druck auf die Haut erhalten.

Wikipedia

Das heißt auch, dass man sie nicht wegkratzen kann!

lXiv<er2x56


och neiiiin so sieht es eben nicht aus

die punkte sehen blutig aus, sie sind es aber nicht. es is nur wundwasser drauf..

ich habe keine lust mehr auf diese krankheiten. sollte ich leukämie haben, werde ich die restzeit noch mit was schönem verbringen und dann bin ich endlich von diesem scheiß erlöst, der einem eh nur kumemr bereitet

es sind einfach petechien da gibt es kein zweifel.. nadelstiche ..es sieht so aus

lRiverf25x6


ja weiss ich... ich kann manche für n paar sek wegkratzen, aber dann sind sie wieder da. und dann bleiben sie meines erachtens auch , ausser ich kratze nochmal 5 min dran rum. manche bleiben glaube auch da

aso sowas wie mit der wunde hab ich am anderen tag auch gehabt ud habs auch immernich da hab ich auch derbe gekratzt und hatte das. da is nach 1 tag schürf drauf gekommen . un man sieht jetz keine petechien mehr auf der wunde

BolaueroLotus


die punkte sehen blutig aus, sie sind es aber nicht. es is nur wundwasser drauf..

Liest du nicht richtig?

bei einer frischen Wunde sehen die Punkte teilweise kleiner und eher blutig aus.

Du hast Haarrkanäle und Hautporen verletzt.

Die Wunde, die ich dir gezeigt habe, sollte nur genau zeigen, dass einstichähnliche Wunden entstehen, wenn man sich derart verletzt!

es sind einfach petechien da gibt es kein zweifel..

Und das hat dir dein Hautarzt gesagt?

NEIN, also, geh doch einfach zum Arzt, dann verschwendest du auch nicht so viel unnütze Zeit vorm PC!

B>la3uerL{otuxs


un man sieht jetz keine petechien mehr auf der wunde

Ja, weil die blutigen Kanäle und Poren verkrustet sind!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das sind keine Petechien und selbst wenn es welche wären, dann deuten sie nicht gleich auf Leukämie hin!!!!!

lwiver=2x56


an der stelle habe ich keine haare neigt zur arminnenseite ;-)

kann man eigentlich auch bei ner SD-erkrankung sowas bekommen?

meine ich gehört zu haben... oder so

B%lauterLotuxs


an der stelle habe ich keine haare neigt zur arminnenseite ;-)

Doch hast Du!

Die sind nur so fein, dass du sie nicht richtig siehst bzw. hast du auf jeden Fall die Anlage von Haarkanälen, auch wenn keine Haare daraus wachsen! Und Hautporen hast du dort auch!

kann man eigentlich auch bei ner SD-erkrankung sowas bekommen?

meine ich gehört zu haben... oder so

Da hast du dich verhört!

So und jetzt beantworte mal bitte meine Fragen, die überliest du nämlich immer ganz gerne...

1. Was hindert dich daran mal zum Hautarzt zu gehen und dich untersuchen zu lassen?

2. Wieso gehst du nicht einfach zum Endokrinologen und lässt einen Hormonwert machen?

3. Wieso möchtest du keine Therapie machen?

rputs(ch%ie


Ich geh auch dass die Punkte vom heftigen Kratzen kommen.. Und dass es nässt ist noch n Extrabonus weil dich extrem aufgekratzt hast.. Und du machst es immer schlimmer, wenn du weiter kratzt um zu sehen was passiert.. Aber bevor du dir jetzt einredest Leukämie zu haben, solltest du dir das nochmal von nem Arzt bestätigen lassen.. Vielleicht schenkst du dem mehr glauben.

Wenn du dir wirklich schon seit Wochen/Monaten Sorgen machen würdest, wegen dieser roten Punkte, dann wärst du schon längst zum Hautarzt gegangen.

Leute die sich einreden was Schlimmes zu haben gehen oft grade deshalb nicht zum Arzt.. Nur so am Rande..

rhuts3chie


*ich geh auch davon aus |-o

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH