» »

Ist diese Behaarung normal?

dWermikxe


Naja ich meine damit, dass hetzutage ja die meisten ja eher auf haarlos stehen, ...

bloß nicht!

":/ :|N :|N

I<lkaxa


@ jupp

Danke schön |-o

0/Sxky0


Der Mensch war ursprünglich komplett behaart. Je nach Gene können diese Haare unterschiedlich stark wachsen. Also komplett normal.

Sei froh, dann hast du im Winter nicht so schnell zu Kalt :)

Lg Sky @:)

IOlkxaa


Lol, danke sky, so hab ich das noch gar nicht betrachtet ;-D

I6lkxaa


@ weißnimmerweiter91

jetzt interessiert mich die meinung eines friseurs aber doch nochmal. einige frauen lassen sich ja bestimmt auch den nacken ausrasieren, wo hört man denn dann auf, wenn die kopfbehaarung so als flaum am rücken weitergeht? fragst du dann wie du es machen sollst oder wie geht man als friseur damit um?

1Bvon50500 WRobert


Hallo in die fast nur Damen- Runde, als Nichtfrau, also Mann stelle ich auch mal meine Meinung zu beiden eingestellten Bildern.

@ Discouragedone

Die leichte Behaarung ist sicher nichts außergewöhnliches. Ich selbst habe schon öfters bei den sog. südeuropäischen Typen deutlich mehr Haare gesehen. Da fallen die Haare meist auch eher auf, da diese ja auch dunkler sind.

Elamar schreibt ja, dass eine ganz feine Behaarung an fast allen Körperregionen zu sehen ist. Daran lässt sich meist auch schnell erkennen, wie stark sich jemand schminkt. Im sanften Gegenlicht ist das besonders gut zu erkennen.

@ Ilkaa

Bei Dir sind die Haare etwas deutlicher zu sehen, weil Du ja dunkle Haare hast. Du könntest dem Problem aber beim Friseurbesuch begegnen, in dem Du den Nackenbereich ausrasieren lässt. Allerdings kann dort wohl nur bis zum Hemd etwas getan werden, was dann natürlich auffällt, wenn Du mal ein rückenfreies Kleid tragen möchtest. Deine ja etwa schulterlangen Kopfhaare sind aber auch Deine Chance. Die offen getragen, und niemand merkt etwas. Als Mann ist das ja etwas anderes, aber selbst mich nerven meine Nackenhaare doch schon. Mann könnte bei mir meinen, die Haare wachsen hinten einfach übergangslos bis zum Rücken runter.

WxillSchyreixben


hm seh das als völlig normal, haben eigenltich fast alle frauen, nur das einige anfangen sich überall zu rasieren :-/

I^lkzaxa


Naja ich will mich ja auch gar nicht am Rücken rasieren. Frau hat sowieso schon genug mit Rasieren zu tun, wenn dann auch noch der Rücken dazukommt, wo man ja selbst total schlecht rankommt, dann wirds mir echt zu viel.

Deswegen nehme ich mir den gut gemeinten Rat von 1von5000Robert auch nicht zu Herzen, mir den Nacken ausrasieren zu lassen, da ich halt im Sommer gerne mal was rückenfreies trage und der Übergang dann sicher seltsam aussähe.

Bin trotzdem für alle Ratschläge oder Meinungen dankbar, find ich sehr interessant zu lesen, was andere darüber so denken :)z

T&O|FU


Also ich finde es immer noch schön x:) |-o

I'lkaxa


Danke TOFU |-o

TeOxFU


:)_ x:)

J;up"p7u3


Sieht man doch jetzt im Sommer öfters bei Mädels. Ich finde es ist ein Blickfang, hat irgendwie was. Warum weiß ich auch nicht, gefällt mir halt. x:)

I.lk?aa


Hm, der Nacken als Blickfang, muss ich mal drüber nachdenken, ob ich das gut finde ":/

T9OFU


definitiv :)z x:)

JRup-p73


Neulich wieder bei ner hübschen Frau gesehen, finds immer noch sexy ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH