» »

Hautkrebs innerhalb 2 Tage?

Rsukxa


Wer auch immer Dir diesen Quatsch mit der Biopsie und den Metastasen erzählt hat, schick den nochmal zurück in den Unterricht!

Wenn der Muttermal so oder so rausgeschnitten wird, wirst Du keine Metastasen kriegen nur weil die den ins Labor schicken und nicht direkt in den Müll werfen ;-) Abgeschnitten ist der ja so oder so und ich glaube auch wenn der Verdacht auf was Bösartiges besteht, ist der Hautarzt auch dazu verpflichtet den einzuschicken, ansonsten ist das doch fahrlässig wenn da wirklich was ist und das nicht untersucht wird.

cqonfuzsed38


Hautkrebs entsteht langfristig!

Erstmal müssen die Zellwände einreissen und die durch exzessives Sonnen zu stark beansprucht werden.

A`ngstp3atiEewnt0u07


@ Ruka

was ich meinte ist eine Biopsie am noch bestehenden Fleck, nicht am bereits entfernten. Und ich hatte an meinem Fleck gekratzt bis es blutete, quasi die gleiche Verletzung wie bei einer Biopsie.

Das er so plötzlich da war spricht aber eigentlich auch gegen was Bösartiges, andererseits könnte ich den ja auch nur übersehen haben all die Zeit, und so wie der aussah, da wurde mir ganz anders vorhin. Viell. ist es auch nur ne Vorstufe zum Hautkrebs, was auch seine kleine Größe erklären würde, aber ich habe mir nun ne Salbe draufgeschmiert und nen Pflaster drüber gemacht, damit ich nicht ständig hinschauen muss. Ich hoffe mein Hautarzt hat nächste Woche Zeit. :[]

Rjuka


Ich sag dir mal was, ich hab diese Blutschwämmchen (wie man das nennt) seit JAAAAAAAHREN, klar wenn du was aufkratzt dass es blutet, ist bei Pickeln ja nicht anders.

Hautkrebs hab ich keinen ;-) Und das obwohl ich die schon häufiger aufgekratzt habe als manche in unserer heutigen Jugend die Schule besuchen, mittlerweile hätte ich ja mindestens 5 mal an Krebs sterben müssen!

baimboxo


Genau, immer fleißig zum Arzt laufen, "koschd ja nix". :)=

Ich will garnicht wissen wie oft ich im Zuge meiner Neuro mir irgendwelche Muttermale versehentlich aufgekratzt habe. Die sind in dem Zuge natürlich auch etwas größer geworden, aber ich lebe immer noch putz munter.

@ Ruka:

Wir sind wohl wandelnde medizinische Wunder. :)_

A-ngstpyatient"007


Blutschwämmchen? Ich habe kein Blutschwämmchen, lediglich hatte ich wage in Erinnerung wenige Tage zuvor einen kleinen roten Minipunkt zu haben, die habe ich übrigens bei viel Sonne am ganzen Körper verteilt. Nur der am Arm war schon immer da und bissel größer und halt rötlich. Und nu isser schwarz gewesen, nach dem aufkratzen nun feuerrot und knotig.

bRimbxoo


uijuiui, das hört sich garnicht gut an. Such dir am besten die nächstbeste Brücke und ... aber wenn du ganz ganz ganz viel Glück hast, ist das auch einfach nur ne Sonnenallergie und die hast du aufgekratzt...

Wie kann man sich nur an einen roten Minipunkt erinnern, suchst du täglich nach Veränderungen am Körper und notierst die in einem kleinen Büchlein? (die Frage ist ernst gemeint!)

Ich bekomm jetzt sicherlich (bald) vom Admin eine auf den Deckel, aber ich weiss schlicht nicht, wie ich meine Fassungslosigkeit ausdrücken soll. Ich kanns nur nochmal sagen. Genieß das Leben, es kann so schön sein, wenn man sich nicht über jeden Mäusefurz Sorgen macht.

A}ng(stpatsienxt007


Ich mache mir aber nun mal Sorgen, lieber zu viele als gar keine, und ich kann es mir nicht leisten krank zu werden! Ich kann auch warten und nix tun, dann ist es viell. doch was Ernstes und eine Heilung dann viell nicht mehr möglich. Dieses Risiko gehe ich nicht ein.

Einfach den Schalter umlegen kann ich übrigens nicht, wenn mir etwas Angst macht, dann macht es mir Angst. Und nein, ich notiere nicht meine Krankheiten, ich habe meine Haut sogar noch niemals checken lassen bzw. selber abgesucht, ich habe lediglich beim baden rein zufällig mal auf meinen Arm geschaut (was ja normal sein sollte) und da nix gesehen was mich beunruhigen würde, und wenige Tage später war nun etwas das vorher nicht da war. Einen Allergietest hatte ich vor 4 tagen erst (wegen trockener Nase, kann nicht mehr riechen), ich habe keine Allergien außer eine Schimmelpilzallergie.

Ich soll mein Leben geniesen? Kann ich nur wenn ich Gewissheit habe das ich gesund bin.

l@e san'g reaxl


Dann solltest du als erstes dein Übergewicht abbauen, das bringt dich eher in den Sarg als ein aufgekratzter Pickel oder Leberfleck!

KrMWoodxy


Scheisse.

Kann ich also mein Leben nicht geniessen, weil ich nicht gesund bin.

Hätte man mir ja vorher sagen können, bevor ich den Tag genießend in der Sonne verbrachte!

Du hast den Mechanismus nicht verstanden.

Theoretisch kann jetzt gerade in deinem Körper, in meinem Körper etwas heranwachsen, was uns in drei Wochen, drei Monaten oder 40 Jahren umbringt.

Ja, und jetzt?

Soll ich den lauen Sommerabend nicht genießen, weil ich vielleicht eventuell bald ins Gras beiße, aber das nicht mal sicher weiß?

Luxusproblem.

Es gibt Menschen da draussen, die wirklich krank sind und den morgigen Tag nicht mehr erleben werden.

Ich glaube, die würden gerne mit dir tauschen.

Rouka


Nu, bei Deiner Einsicht wirst du wohl nie dein Leben genießen, wenn du einen Pickel für eine tödliche Krankheit hälst ":/

b&im[bxoo


Wie heißt es so schön: "Ich weiß, dass ich nichts weiß". Du wirst nie die vollkommene Sicherheit besitzen, dass du vollkommen gesund bist. Es ist auch unwahrscheinlich, dass dein kompletter Körper all den Normen der aktuellen Medizin entspricht.

Mir ist schon klar, dass du was es das angeht ängstlich bist. Aber wir schreiben dir hier, dass wir davon ausgehen, dass es unkritisch ist. Statt erleichtert zu, habe ich aber das Gefühl, dass du das garnicht wirjlich hören möchtest. "Gewissheit" kann dir nur ein Doc geben, und selbst der irrt sich öfters als einem lieb ist.

Poste doch mal ein Bild von deinem Pünktchen.

Wenn ich mal am Auto schraube, komme ich meist mit Schrammen an den Händen heim, die wegen dem Dreck meist entzünden, rot sind und auch weh tun. Aber soll ich dann immer von einer Blutvergiftung ausgehen? Die ist übrigens deutluch schneller tödlicher als Hautkrebs.

Was ich damit sagen will, wenn es wirklich Hautkrebs sein sollte, merkst du das noch früh genug.

Also Kirche im Dorf lassen und Leben genießen. Und ja, das kann man auch ohne immer von allem Gewissheit zu haben. Der Stress den du dir grad machst ist übrigens auch ungesund! ]:D

grinaagiSrexllii


@ bimboo

Du bist ganz schön frech!!!

@ TE

Mit den Metastasen hast du recht, aber dazu müsste der Naevi erstmal bösartig sein.Ich kriege ständig neue Flecke...die sind auch erst hell und sind dann binnen weniger Tage da.Schwarz ist allerdings keine sooo tolle Farbe für ein Naevi, muss aber nix bedeuten.ich habe soooo unterschiedliche aussehende und farblich abweichende Male, das man bei mir die nächsten 5 Jahre beschäftigt ist mit dem rausschnippeln(bin alle halbe Jahr da zum rausschneiden).Ruf am Montag an, das du Schmerzen hast,und dein Arzt sich das angucken soll, dann wirst du in sehr naher Zukunft einen Termin bekommen

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH