» »

Extrem trockene Haut

cMaro8j3 hat die Diskussion gestartet


Habt ihr gute Tips gegen extrem trockene Haut.

Ich kann garnicht mehr dagegen ancremen! Es sind an vielen Stellen (gerade an den Armen und Beinen) auch diese kleinen Pickel, die die Haut so rauh anfühlen lässt.

Und beim epilieren gehen die dann auf und bluten leicht.

Nehme zur Zeit eine Feuchtigkeitscreme für extrem trockene Haut. Was kann man noch machen?

Antworten
A]le6oxnor


Trinkst du genug?

Wie verhütest du? Ich hatte, als ich noch die Pille genommen hab, so trockene Haut gehabt das ich regelmäßig Ekzeme hatte.

sMchni&eki


ich würde eher ne fettcreme nehmen. z.b. linola oder so.. wenn deine haut schon so empfindlich ist, würde ich jegliche reizung, also epilieren, rasieren erstmal sein lassen und regelmäßig eincremen. wenig bis gar nicht baden oder duschen und dann nur mit sachen, die rückfettend sind!

du solltest das vielleicht auch mal einen arzt anschauen lassen. ich hab auch sehr trockene haut, aber nirgendswo pickelchen.. wenn sie zu trocken ist, dann bilden sich eher risse. vielleicht hast du auch eine hautkrankheit oder eine allergie.

cEaro.83


Ja, die Pille. Aber das war auch in Zeiten ohne Pille so. Ich komme mit meiner Haut auf keinen grünen Zweig :-|

z.b. linola oder so.. wenn deine haut schon so empfindlich ist, würde ich jegliche reizung, also epilieren, rasieren erstmal sein lassen und regelmäßig eincremen. wenig bis gar nicht baden oder duschen und dann nur mit sachen, die rückfettend sind!

Vielleicht wäre das ne Idee, die Fettcreme. Wie lange muss man die dann anwenden? Und wie häufig.

Also auf baden und duschen verzichten wird mir schwer fallen.

Und nun kommt der Sommer: Da kann ich schlecht auf das rasieren der Beine verzichten...

A@leoLnbor


Versuch doch statt Epilirer mal Halawa. Das ist schonender zur Haut.

Anstelle einer Fettcreme könntest du auch ein Körperöl (zB von Weleda) verwenden.

Nach dem Baden oder Duschen nur leicht abtupfen und das dann auf die noch feuchte Haut.

L:isa}4#077


Ich leide auch unter bextrem trockener Haut, aber mittlerweile ist es besser geworden. Mein Pflegeplan sieht so aus:

- Wenig Baden

- Duschen nicht zu heiß und nur mit Duschöl, Duschgel nur unter den Achseln

- Jeden Abend creme ich mich mit Linola Hautmilch ein

- Wenn ich morgens dusche, creme ich mich mit einer Bodylotion für normale Haut ein, denn mir klebt die Hautmilch zu sehr, aber die Haut bekommt trotzdem ein wenig Pflege

- Trotz der trockenen Haut peele ich mich einmal die Woche mit Zucker und Öl, danach gut eincremen

- Im Sommer nutze ich eine Sonnencreme, die pflegt, nicht diese Sprays. Das führt der Haut nochmal extra Pflege zu

- Ich nutze keine After-Sun Cremes, die trocknen nur noch mehr aus, finde ich

Vielleicht konnte ich dir ja etwas helfen!

Liebe Grüße

szchnie*ki


ne, kein öl, das trocknet nur noch weiter aus. wenn ich sowas anwende, dann merke ich es immer am rücken, wenn ich mich mal bücke, dass die haut spannt und brennt.

sowas täuscht einem nur vor, weil es einen ölfilm auf der haut hinterlässt, aber das öl dringt nicht wirklich in die geschädigte haut ein. unterm ölfilm ist die haut also noch genauso kaputt.

lieber eine creme, die hat schon solche substanzen mit drinnen, das die wirkstoffe nicht nur auf der haut liegen, sondern auch einziehen.

baden würde ich aber an deiner stelle wirklich weg lassen!

wenn du duschst, dann halt so kurz wie möglich und nicht so heiß. weil sowas trocknet auch aus.

und wie gesagt, lieber rückfettende sachen verwenden, gibts glaub ich auch von linola, aber auch von bepanthen.

eincremen sollte man sich eigentlich immer regelmäßig. :)z von linola gibts ja auch so ne hautmilch, die man praktisch immer anwenden kann. bei deinen schlimmen stellen könntest du ne creme mit dexpanthenol erstmal benützen, oder auch eine mit so hydrocortison, wenns entzündet ist. vielleicht lässt du dich da mal direkt in der apotheke beraten.

wie lange du dich eincremen musst, hängt davon ab, wie schnell das alles abheilt. aber ich würde wirklich erst mal auf rasieren/epilieren verzichten.. dann trägst du halt erstmal lange hosen.

du kannst ja weiterhin rasieren, aber ob das dann mit kaputter haut mit pickelchen schön aussieht?

Avleoxnor


Also ich hab hier das Hautöl Mandelblüten von Kneipp. Und da spannt nichts, es bleibt kein öliger Film auf der Haut (da sind aber auch keine Mineralöle drin)

c\arox83


Danke für die Tipps. Werde mal in einer Apotheke danach fragen.

Schlimm, dass diese Sachen dann auch immer gleich teuer werden ":/

LAisaN4077


Meine Linola Hautmilch hat ca. 10 Euro gekostet (200ml), die Tube hab ich jetzt siet Januar, als ist der Preis noch im Rahmen, find ich.

cIarox83


Das geht. Aber seit Januar? Benutzt Du sie nur an bestimmten Stellen?

Lvis'a407x7


Nee, am ganzen Körper. Die ist super ergiebig, auch wenn man es erst gar nicht denkt.

cLaro8x3


Danke für den Tip, werde das ausprobieren.

t3rullOax79


ich hab an den beinen manchmal extrem trockene haut, die auch leicht rissig wird. was mir geholfen hat bzw hilft: einfach reines biomandelöl aus dem supermarkt direkt nach dem duschen in die feuchte haut massieren. günstiger als körperöle, mindestens genauso gut in der wirkung. und auf nasser haut trocknen öle normalerweise auch nicht aus...

außerdem dusch ich mittlerweile mit handgesiedeten duschseifen, die sind überfettet und damit rückfettend, ohne irgendwelche austrocknenden zusatzstoffe wie in normalen duschgels und riechen toll...

s c|hnKiekxi


ja, seit einiger zeit benütze ich auch nur noch seifenfreie waschstücke und mir bekommen die auch um einiges besser, wie duschgels und co.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH