» »

Pickelmale

MRiss(UnbekaVnnxt0 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen :)

Ich habe diese blöden Pickelmale und weiß einfach nicht wie ich sie wegbekommen soll. Ich nehme seit Anfang April von Dr Wolff "Acne Attack". Meine Haut hat sich seit dem auch gebessert, sie ist allgemein glatter und nicht mehr so trocken. Jedoch gehen die roten Punkte nicht weg und das nervt mich. Gerade jetzt im Sommer, da ich auch einmal ohne Make up ins Freibad möchte, aber das geht nicht! Meistens sind sie sehr gerötet, besonders nach dem Waschen und dann hält das so ziemlich den ganzen Tag an. Wenn ich von Balea die Creme für Mischhaut nehme (ist auch mit Fruchtsäure), dann geht die Rötung zurück, aber natürlich nicht ganz.

Jetzt habe ich mich gestern im Internet über ein Fruchtsäure Peeling und über die Dermabrasion informiert. Außerdem gibt es ja noch das chemische Peeling (TCA).

Was denkt ihr was das richtige für mich wäre? Ich will nicht erst zu einem Hautarzt rennen, da ich mind. 1 Monat warten müsste bis ich einen Termin bekommen würde und mir ist die Meinung von anderen auch sehr wichtig. Wer weiß was mit mein Hautarzt in seinem Kosmetikzentrum (das direkt über der Praxis liegt) Zentrum da verkaufen will...

[[http://www.fotos-hochladen.net/view/img39668sjnd45kfc.jpg]]

[[http://www.fotos-hochladen.net/view/img3965t4v9na562i.jpg]]

Also ich bedanke mich jetzt schoneinmal für eure Antworten und Tipps die ihr mir geben könntet.

Liebe Grüße :)

Antworten
k?aty_casxe


Huhu,

sonnen hilft ganz gut, glaube ich. Ich habe auf jeden Fall das Gefühl, dass es bei mir dadurch besser wird.

Außerdem nehme ich oft Zinksalbe (nicht Paste, die benutze ich nur für Pickel). Dann heilen die Macken besser und die Male sind nicht so stark sichtbar.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen?!

@:)

MYissUznbeEkaxnnt0


Und die Zinksalbe hilft die auch nachträglich auf den Malen? Oder nur wenn ich einen Pickel hab und die direkt da drauf mache.

Ja ich versuch auch oft in der Sonne zu sein. Mir ist es wie gesagt sehr sehr unangenehm, weil meine Haut immer so gerötet ist

Afnydrea unWd L5INxA


Ich habe damals Udima 50 verschrieben bekommen. Ein super Medikament ! Meine Haut wurde innerhalb von 3 Tagen besser ! Es ist natürlich verschreibungspflichtig, habe ich vom Hausarzt bekommen. Ich denke schon das das nicht ohne ist, aber wenn es hilft....

MaissU"nbek<annxt0


Was ich vllt noch dazusagen sollte ist, dass ich eher trockene Haut habe, die auch an der Stirn manchmal sehr spannt.

Ich habe auch schon BPO probiert, jedoch reagiere ich allergisch darauf :(

klat(yc`as?e


Die Zinksalbe hilft gegen die Wunden, die bleiben, nachdem der Pickel weg ist. Ob das auch nur gegen die Male hilft, weiß ich nicht. Aber wenn ich die Salbe auftrage, entstehen nicht so schnell Pickelmale, weil die Wunde besser abheilt.

Diese Male sind ja eig. Narben.

Ich habe eine Salbe gegen Pickel verschrieben bekommen (Skinoren, Wirkstoff: Azelainsäure). Die trage ich nun seit ein paar Tagen morgens und abends auf. Die hilft mir bis jetzt ganz gut gegen die Pickel. Damit kann ich dann den Pickelmalen vorbeugen!

Wünsche dir viel Erfolg beim Bekämpfen der Dinger! Ich versteh dich gut! Das ist sau unangenehm!!!

@:)

M&i*ssUn6bekannxt0


also ich hab jetzt zinksalbe gekauft und hoffe einfach mal, dass es sich bessert.

und jetzt nochmal zurück zu den anderen methoden :D

ich möchte gerne wissen, was für kosmetische Behandlungen (Fruchtsäure-Peeling, Dermabrasion, usw) bei meinem Hauttyp in Frage kommen würden. Klar, ist es da besser zum Hautarzt zu gehen und sich beraten zu lassen, aber ich möchte auch eure Erfahrungen hören. Deshalb habe ich ja auch Bilder gemacht ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH