» »

Roter Fleck unter der Achsel

HBappy8cola hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe ein Problem.

Ich wasche mich jeden morgen mit Duschbad, manchmal mit Seife unter den Achseln und benutze direkt danach ein Deo. 1-2 mal die Woche rasiere ich meine Achseln.

Vor ca. 3 Monaten hatte ich einen roten Fleck unter der Achsel, der war trocken und nach einigen Tagen wurde immer heller in der Mitte. Irgendwann blieb nur der "Ring" aussenrum, der sich vergrößerte und irgendwann verblasste. Die Haut war an dieser Stelle die ganze Zeit sehr trocken. Das hat so 2-3 Wochen gedauert. Hat aber nicht gejuckt, war einfach nur da.

Dann passierte genau das gleiche unter der anderen Achsel.

Vorgestern habe ich so einen Fleck wieder unter der ersten Achsel entdeckt und habe deswegen einen Termin beim Arzt aber erst am Montag.

Jetzt sitze ich hier und mache mir Gedanken was das sein könnte. Ich habe schon mal einen Hautpilz gehabt, der so ähnlich aussah, aber dafür brauchte ich eine Salbe und hat 1 Monat gebraucht um zu verschwinden.

Kann es sein, dass es wieder so ein Hautpilz war aber von alleine wegging?

Oder zu oft mit Duschbad / Seife gewaschen?

Kennt jemand sowas?

Antworten
lpe sJa<ng r8eaxl


Ich denke nicht, dass das Duschgel dran Schuld ist, dann hättest du das ja überall.

Könnte wieder ein Hautpilz sein.

H7app ycxola


Kann Hautpilz auch von alleine nach 3 Wochen weggehen? Ohne Behandlung?

lve Hsang rkeal


Keine Ahnung, ich glaub aber eher nicht.

Hxappyc+oxla


weiß noch jemand was?

F}rau DixngeenLs


Ich könnte mir vorstellen, dass eine Änderung der Bedingungen den Pilz auf den Rückzug bringen kann.

Wieso holst du dir nicht einfach Canesten aus der Apotheke und schmierst dir das drauf? In vielen Fällen funktioniert das und du hast Ruhe.

Für die, die jetzt die Hände vor Empörung über dem Kopf zusammenschlagen :

Ein Arzt behandelt häufig auch nach Versuch und Irrtum – habe ich heute wieder erlebt, bei einem Menschen dessen Leben gerade nach einer Chemo nun wirklich bevorzugt sensibel betrachtet werden sollte und demzufolge Antibiotika nicht nach Versuch und Irtum, sondern nach Art des Bakterienstammmes, der bekämpft werden soll, verordnet werden sollten.

H-app*ycIola


Canesten ist gegen Pilz? Ich versuche es.

Ich habe einen Termin beim Arzt gemacht weil ich den Fleck schon zum dritten mal habe und nicht weiß ob es wirklich ein Pilz ist.

Ob das wirklich von alleine weggehen konnte.

Ich könnte mir vorstellen, dass eine Änderung der Bedingungen den Pilz auf den Rückzug bringen kann.

was meinst du damit?

FErau& Di4ngenxs


wenn unter der Achsel keine feuchte Wärme herrscht, sondern trockene Wärme.

Ist aber eher unwahrscheinlich, denke ich.

Hiappyxcola


ach so. ich habe in der Zeit wo der Fleck da war, nur ein bißchen Deo genommen, nicht wo der Fleck war. Und geschwitzt habe ich kaum.

H5a_pp_ycola


Aber ich hatte sowas auch schon mal am Bauch wo keine Feuchtigkeit ist und da wollte es nicht weg. Komisch, dass es diesmal von alleine weg war. Ist das möglich?

h\enryNs9mum


Klingt für mich definitiv nach Pilz.

Hole dir aus der Apotheke am besten Canesten extra, dass muss man im Gegensatz zum normalen Canesten nur 1x am Tag auftragen. Konsequenz ist sehr wichtig, auch wenn der Fleck nicht mehr sichtbar ist, solltest du mindestens eine, besser zwei Wochen nachcremen.

H9ap<pycxola


Aber das ist schon möglich, dass es von alleine verschwunden ist, ja? :-)

Ich habe nämlich Angst, dass es nicht Pilz sondern was schlimmes ist (Panik wie immer %-| |-o )

hKe$nryzsmuxm


Aber das ist schon möglich, dass es von alleine verschwunden ist, ja?

Ein Pilz verschwindet nicht von selber. Manchmal verschwinden die Symptome vorübergehend, das könnte die Erklärung sein warum es immer wieder kommt bei dir.

H/appy'colxa


Danke schön @:) jetzt bin ich beruhigt.

Deswegen hüpft er von einer Achsel in die andere.

mvirix80


Hm, vielleicht ist es etwas hiervon? Aber ich denke der Arzt wird das schon herausfinden wenn du hingehst. :-)

[[http://www.hautstadt.de/hs/pages/infozentrum_haut/hautkranken/roeschenflechte.php#contentstart Rösschenflechte]]

[[http://www.google.de/search?hl=de&xhr=t&q=wanderr%C3%B6te&cp=8&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.&biw=1280&bih=867&um=1&ie=UTF-8&tbm=isch&source=og&sa=N&tab=wi Wanderröte (Zeckenbiss)]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH