» »

Schuppen, Haarausfall, Vitamin-D-Mangel: Seborrhoisches Ekzem?

vVoecwkseXlche+n & minxime


eine freundin benützt heilerde dafür.

wenn du das schon probiert hast, oder dein leid sehr groß ist, dann würde ich zum dermatologen gehen! @:)

azgnxes


Wenn Du noch mehr verbrennen möchtest, ist das eine gute Idee.

Beschäftigst Du Dich auch noch mit anderen Dingen als Deinem Aussehen?

S`eborr hoixsches


Also das mir die Haare ausgehen und meine Kopfhaut nonstop schuppt und juckt belastet mich sehr! Logischerweise! ":/

Und mit Flecken im Gesicht ist jetzt halb so wild, aber Tips sind trotzdem erwünscht.

Danke

Sdeborqrho{ischets


Ich war schon bei vielen Dermatologen :)z

Symptome sind eben Schuppen (richtige Talgschichten auf der Kopfhaut, aber eher trocken

Haarausfall und Juckreiz an diesen Stellen

S~eborrHhoixsches


Kann jeder Hautarzt den genauen Grund von Haarausfall feststellen? Also ob Schuppenflechte, Hormone, Vitaminmangel oder Stress verantwortlich sind?

Wie würde das funktionieren'?

Mir gehen zur Zeit wieder so viele Haare aus. Ich muss nur durch s Haar fahren und habe einige Haare in der Hand! Das sind tälich weit über 100 vorallem wenn ich Haare wasche!!

Danke

S[eborrchoischxes


Seit ich wieder Betamethason nehme seit 2 Tagen ist der Haarausfall weg!!! Ich hoffe die kahlen Stellen wachsen wieder zu, aber ich muss das ja eh bald schon wieder absetzen und dann geht der Haarausfall usw wieder weiter :(

Was kann ich denn Dauerhaft anwenden? Curatoderm usw bringen mir garnichts!

Heißt aber schonmal das der Haarausfall sicher von dem Ekzem oder der Flecht oder was auch immer kommen...Hab ich mir aber ja auch schon vorher gedacht.

SUebordrhoisxches


Ich habe jetzt eine Woche Betamethason genommen (Seborrhoisches Ekzem) und der Haarausfall war meiner Meinung nach besser. Seit gestern habe ich wieder aufgehört und heute beim Haare waschen habe ich über 170 Haare gezählt!!! Davor beim Bürsten waren es auch schon 30!

Das ist wirklich so unschön für mich! Das ist so eine Riesenbelastung für mich!! Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Meine Haare sind schon total dünn!

Hilft dieses Finstarid auch bei Haarausfall durch Schuppenflechte (falls es überhaupt daher kommt).

Wer hat Erfahrungen damit? Wachsen damit auch wieder Haare an denen schon ewig keine mehr gewachsen sind? Wann kann man mit Neuhaarwuchs rechnen?

S#ebo^rrLhoisachexs


Ich nehme wegen dem Haarausfall nun Minoxidil. Kann ich Betamethason auch dazu nehmen? Vielleicht mit ein paar Stunden Abstand?

a)gnexs


Hast Du eigentlich Symptome im Mund?

SheborrRhoisc:hes


Im Mund? Wie meinst du das?

afgonxes


Wenn nicht Du weißt, was ich meine, hast Du keine. Ich hatte mich nur gefragt, ob Du aufgrund Deines Alkoholkonsums Riboflavinmagel hast.

SmeborWrho<iscxhes


hey ich bin doch kein alkoholiker! ;-)

a6gnPes


Das ist echt ne schwere Entscheidung für mich! Antidepressiva oder Alkohol am Wochenende?

Ich brauche Alkohol einfach um aus mir rauszukommen. Wenigstens ein wenig! Das geht sonst nicht.

Aber es macht auf Feiern eben Spaß betrunken zu sein. Irgendwie will ich nicht darauf verzichten.

Jedes Wochenende viel Alkohol – sehr schädlich? Also ich feiere seit knapp 10 Jahren eigentlich fast jedes Wochenende, heißt ich trinke auch wirklich eher "sehr" viel Alkohol. Schnaps und Bier.

S(ebor5rhoiWsc_hes


Naja, aber der unter der Woche ja nicht :)

aXgnexs


Da Du ja sicher am Wochenende eine andere Haut anziehst ist das ja dann ok.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH