» »

Schuppen, Haarausfall, Vitamin-D-Mangel: Seborrhoisches Ekzem?

Sveboerrhoisxches


Nicht viel. Und das Schilddrüsenthema habe ich jetzt auch abgehackt.

Alle Werte, Ultraschall, Antikörper waren in Ordnung laut 6-7 Ärzten.

Ich habe dann den letzten Arzt gebeten mir trotzdem L-Thyroxin zu verschreiben, wegen einem recht hohen TSH von über 3.

Habe es über 5 Monate genommen, die Werte waren top am Ende (Tsh auch unter 1) aber Besserung hatte ich keine.

Cyhev1yladxy


Hm….dann lass mal den anderen Test machen. Vielleicht stellt sich da ja was heraus. Sprech deinen Hautarzt darauf an.

Szebo,rrh)oiscxhes


Trichogramm meinst du jetzt? Ja werde ich mal machen.

C<hevy5ladxy


:)z Den meinte ich.

SFeboarrhoisxches


Gestern Nacht 10 Minuten Ket einwirken lassen und danach Betamethason benutzt und jetzt juckt es schon wieder und fühlt sich komisch an zzz

CRhev-yla^dy


":/ möchtest du nicht mal ein anderes Sahmpoo probieren. :=o

SdeborrZhoiwschxes


Welches würdest du mir empfehlen? Ich hatte ja schon echt viele, und dieses macht es wenigstens etwas besser für kurze Zeit. Das hat noch kein anderes Shampoo geschafft!

C<hevylxady


Für wie lange denn ??? Ich meine – gestern Abend genommen und heute wieder jucken. :=o

S,ebo@rrhoSisc6h/es


Aber das Jucken ist wenigstens besser und die Schuppen sind vieeel weniger wenn ich es nehme.

ZVwacak4x4


Vielleicht ist es keine gute Idee gewesen, Ketoconazol und Cortison gleichzeitig anzuwenden. Ich hatte Haarwurzelentzündung und Schuppenflechte, bekam beides verschrieben mit der Info, dass das eine Mittel gegen das eine und das andere Mittel gegen das andere wirkt, ich aber nicht beide gleichzeitig verwenden solle. Also habe ich abwechselnd behandelt mit der logischen Folge, dass das Gesamtbild besser geworden ist, aber nie ganz verschwand, weil vermutlich die gerade nicht behandelte Krankheit wieder aufblühte.

S&ebUorrJhoitsches


Habt ihr vielleicht einen Tip wie ich es anstellen kann einen UV Kamm verschrieben zu bekommen? Also ein paar Tage ausprobieren beim Arzt ist nicht so toll, weil der 70 km weg ist!

Aber das es helfen würde, da bin ich mir sicher. Im Urlaub war es für eine Woche komplett verschwunden durch die Sonne und das Salzwasser

CohevyQladxy


Sonst guck mal im Netz – die bekommt man schon mal günstig. Ansonsten sage es dem Arzt. Gehst du schon mal unter die Sonnenbank ??? Ich weiß, dass hören andere nicht gerne. Aber wenn es bei mir arg schlimm ist, gehe ich mal so alle 14 Tage. Mein Hautarzt meint auch das es gut sei :)z Du solltest nur darauf achte, dass du dann eine Bank hast mit Schulterbräuner. Denn dieser geht dann genau auf den Kopf ;-)

STeborfrhzoischexs


Puh nen günstigen habe ich leider gerade nicht gefunden :)

Was zahlt man denn wenn man ihn verschrieben bekommt?

CShevy&ladjy


Das weiß ich nicht. Mußt du vielleicht bei der KK mal fragen. Ich habe meinen ja geschenkt bekommen. Die Frau von meinem Chef hat Schuppenflechte. Aber so stark, dass Sie mittlerweile Fumaderm nehmen muß. Der Kamm ist also nichts mehr für Sie gewesen.

Sbeborryh0ois-chexs


Der hier sieht schon etwas alt aus, oder?

[[http://www.ebay.de/itm/UV-PSOR-Kamm-Saalmann-Schutzbrille-/170709694054?pt=Krankenpflege&hash=item27bf173666]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH