» »

Rote trockene juckende Haut im Bereich Stirn, Nase, Wangen

rikalNlxi hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

folgendes Problem bewegt mich seit nun mehr 5 Jahren.....

ich habe permanent (mal schwächer mal stärker) mit roter spannender teilweise trockener Gesichtshaut im Bereich Nase;Wangen und Stirnbereich zutun. Es beginnt erst mit leichtem punktuellem Jucken. Wenn man über die Stelle mit dem Finger streicht fühlt es sich an wie wund. Ganz schlimm ist es nach dem Duschen. Ich war bereits bei mehreren Hautärzten die mir die Diagnose..."sie haben einen Pilz" genannt haben. Ich habe dann eine Salbe bekommen die ich über Wochen genutzt habe allerdings nur mit mäßigem Erfolg.

Aktuell verzweifle ich da ich der Meinung bin das es sich langsam aber stetig ausbreitet.

Man sieht immer aus als wäre man Alkoholiker bzw. hat permanenten Bluthochdruck.

Noch eins zur Info... bis vor zwei Jahren gehörte ich zu den Zweiradfahrern. Ich bin das ganze Jahr durchweg gefahren egal welches Wetter.

Wer hat da für mich Tipps bzw. welche Empfehlungen gibt es.

Vielen Dank im Voraus für alle Infos

Gruß

Rkalli

Antworten
Axleo!nor


Was für eine Seife benutzt du fürs Gesicht? Womit cremst du dich ein?

rikalxli


Als Seife nutze ich derweil von Aldi "OMBIA" (pH 5) als Creme von Linola -Gesicht-

b,axva


Ist die Haut trocken, schuppig und juckt?

Kommt es immer in Schüben?

Hört sich evtl. nach seborrhoischem Ekzem an...

Habe das selbe...

Flecken sind neben der Nase, also direkt unter dem Auge, an Stirn und Augenbrauen...

NValax85


[[http://de.wikipedia.org/wiki/Rosazea]]

so etwa?

Adlex1VoiVgoi


Könnte möglicherweise auch Neurodermitis oder Ähnliches sein? Deine Beschreibung kommt mir halt von einer Freundin recht bekannt vor. Möglicherweise auch mal bei einem Arzt einer Uniklinik beraten lassen, vorzugsweise natürlich ein Dermatologe. Die sind da meist spezialisierter als die üblichen Hausärzte.

Gute Besserung!

Alex

Z7wiack4x4


.... oder Schuppenflechte > Hautarzt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH