» »

Zink gegen Akne?

PSa<trickxL hat die Diskussion gestartet


Hallo :)

Ich hab mal ne ziemlich einfache Frage:

Hilft Zink wirklich gegen Akne?

Ich wasche mein Gesicht täglich morgens und abends mit der Nivea Pure & Natural Reinigungslotion.

Damals erkannte ich keinen großen erfolg.

Ich versuchte gegen die Pickel außerdem Akneroxid Gel 100mg/g. Leider trockneten die betroffenden Stellen dermaßen aus, sodass ich mich entschied, damit aufzuhören!

Seit neustem (~ 2 – 3 Wochen) nehme ich "Zink Plus Nährstoff-Kapseln" von Abtei. Darauf steht: "Für Haut, Haare, Nägel". Angegeben sind pro Kapsel 5mg Zink.

Ich glaube, dass sich seitdem ich die Kapseln nehme, sich einiges an meiner Akne gebessert hat.

Ich habe nun verschiedene Produkte mit einer höheren Dosis Zink entdeckt – sind diese dann auch wirksamer?

Kann mir hier jemand eventuell gute Zinkkapseln/Tabletten/... empfehlen?

Vielen vielen dank :)

Antworten
HOoaneyU_Bunkny91


ich kann dir diese salbe hier empfehlen:

[[http://cmd-naturkosmetik.com/assets/images/Zinksalbe.JPG]]

da ist noch teebaumöl drinne, das ist gut gegen pickel. @:)

ansonsten tuts auch eine normale zinksalbe aus der apotheke.

bei meinem freund hat beides geholfen, aber die CMD salbe hat schnellere ergebnisse gezeigt. @:)

_KMadixta_


Hallo, ich habe auch super Erfahrungen mit Zink gemacht.

Ich hatte das mal von einer Heilpraktikerin verschrieben bekommn.

Sie sagte mir, es sollte hoch dosierters Zink sein, also 15mg.

Die No-Name Zinktabletten von DM oder Schlecker haben Beispielsweise 15mg Zink.

Liebe Grüße

SYonnenKtau8x5


Zink kann unterstützend genommen werden. Manche haben schon gute Erfolge mit Überdosierung erzielt. Da muss man am Tag aber mindestens 100mg nehmen. Bei einer so hohen Dosis kann der Körper aber nur noch schlecht Kupfer aufnehmen. D.h. man sollte zusätzlich Kupfer einnehmen.

Vll versuchst du es mit 15-50mg Zink am Tag und der vorbeugenden BPO-Methode?!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH