» »

Abgelöste Zehennägel – Reinigung der Spalten?

pailRot00m7 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Vor etwa einem Monat stieß ich beim Laufen mit meinen beiden großen Zehen stark an, danach lief aus beiden Zehennägel viel Flüssigkeit aus usw. Die beiden Zehennägel waren dann auch ziemlich lose (sie sind nur großteils nur noch ganz unten bzw ein wenig seitlich festanhängend) War eine Woche später bei der Dermatologin, die mir sagte, ich solle mit Betaisodona beschmieren und überkleben. Sie meinte auch, da müsse darunter jeweils ein neuer großer Zehennagel nachwachsen, die alten Zehennägel sollen deswegen draufbleiben, damit die neuen Zehennägel sowas wie eine Schiene oder Vorlage zum Wachsen hätten.

Mittlerweile geht es den Zehen deutlich besser, kaum noch Rötungen vorhanden, keine austretende Wundflüssigkeit mehr, die Zehennägel lassen sich aber etwas anheben, weil sie ja nicht mehr fest sind.

Meine Frage deshalb:

Ist das nun nicht ein hygienisches Problem? Es tritt doch sicher Schmutz zwischen den Spalt von Zeh und Nagel ein, da da ja alles ganz lose ist, außerdem kann ich nach dem Duschen auch nicht dazwischen abtrocknen, weil man da nicht mit Handtuch oder sonstigem rankommt. Wenn ich dann immer nach dem Duschen feuchte Nagelspalten habe, kann doch dort sicher leicht ein Pilz entstehen ??? (Und alleine durch das Pflaster wird doch der Spalt nicht so gut abgedichtet, dass da nichts reindringt)

Wie soll ich diesen Zwischenraum zwischen Zehennagel und Zeh reinigen können? Oder reicht es einfach, wenn ich täglich – bis ein neuer Nagel gewachsen ist – einfach drumherum Betaisodona draufschmiere?? (ich kann mir aber nich vorstellen, bis zu einem Jahr lang täglich Betaisodona auf die Nägel zu schmieren. Ist doch eine etwas seltsame Vorstellung?)

Hoffe, hier weiß jemand eine Antwort auf mein Problem. :-(

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH