» »

Unreinheiten und Mitesser an Brüsten

kwlaxy hat die Diskussion gestartet


Hey,

ich habe ein Problem mit meinen Brüsten, ganz besonders mit meinen Brustwarzenvorhöfen.

Und zwar habe ich dort sehr unreine Haut. An der Brust selbst habe ich verstopfte Poren, die unschön aussehen, aber nicht ganz so schrecklich sind.

Wirklich schlimm sind allerdings die Vorhöfe. Sie sind groß und übersäht mit Mitessern (wenn man sie so bezeichnen kann). Diese sind relativ groß und füllen sich regelmäßig. Wenn ich sie ausdrücke dauert es maximal eine Woche bis fühle oder sehe, dass darin wieder etwas ist.

An einigen Stellen war es so schlimm, dass sich dort richtige kleine Kammern gebildet haben, durch die es weiß schimmerte – bis ich mich dann irgendwann getraut habe es aufzustechen – und erschrak.

Ich war bereits bei einer Hautärztin deswegen, die war total geschockt und sagte es sei wohl ein 'Mamillenekzem' und verschrieb mir irgendeine Cortison-haltige Creme 'so zum Probieren'.

Die hat natürlich garnichts gebracht.

Ich war dann auch mal beim Frauenarzt – der hat gesagt, dass diese Drüsen ja normal seien (was mir auch schon bekannt war), hat allerdings zugegeben, dass es bei mir wirklich schlimm aussieht. Er wusste auch nicht so recht, sagte allerdings, dass es vermutlich nach langer Zeit wegginge, wenn ich einfach nichts mehr daran mache.

Gut, dann hatte ich das ganze mal 3 Monate lang nicht angefasst und habe keine großartige Veränderung gesehen – klar sind sie etwas abgeschwollen, sie waren ja nur zusätzlich ein bisschen geschwollen weil ich daran rummache. Weg waren sie allerdings lange nicht, und außerdem bekommen sie teilweise kleine weiße Köpfe, die mich dann irgendwann genug gestört haben, dass ich wieder daran rumgemacht habe.

Auch als ich anfing die Pille zu nehmen, hat sich nichts geändert.

Beim Suchen durchs Internet habe ich herausgefunden, dass es durchaus Leute gibt die ein ähnliches Problem haben, dass es aber wohl nicht allzu oft vorkommt.

Ich habe vor demnächst wieder zu einem Hautarzt zu gehen und wollte fragen, ob ihr Tipps oder Ratschläge hättet, was dagegen helfen könnte? Eventuell Dinge, auf die ich den Hausarzt dann hinweisen könnte, dass man sie ausprobieren könnte o.ä.

Danke

Antworten
eAlchb2iene


Hallo klay,

ich leide unter genau dem gleichen Problem :-(

Leider konnte mir bisher weder Frauen- noch Hautarzt weiterhelfen.

Der Hautarzt meinte sogar zu mir, ich solle mich an den Brüsten mal "ordentlicher" waschen :-o

Eine Frechheit, wie ich finde!

Ich probiere es im Moment mit ph-neutraler Seife. Mal sehn, ob es sich bessert :-/

kXlaxy


Ohje, zeigt halt dass sie keine Ahnung haben – gut, ich werd einfach mal zu dem mir empfohlenen Hautarzt gehen und hoffen, dass der weiß was man da machen könnte .. und ansonsten werde ich mich wohl mit aller kraft beherrschen müssen, da mal die finger von zu lassen...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH