» »

Wer kann das mal für mich testen

k-einohrDhasxen


Und warum, ist es mir dann früher vor einem jahr mit pony nicht so vorgekommen

S`unf*lowerx_73


Ich habe in dem Bereich auch immer mal wieder "dünnere" Stellen. Liegt daran, dass ich meine extrem glatten Haare oft zu heiß und mit Anwendung von Gewalt föhne. Die brechen dann ab und an den Stellen wird's lichter. Eigene Schuld.

Ansonsten gibt's hier kein Maß. Man kann feine dünne Haare haben – und trotz vieler Haare Kopfhaut sehen. Oder wenige dicke Haare, ohne Kopfhaut zu sehen.

Außerdem wachsen Haare nicht ewig. Haare sterben ab, und wachsen neu nach. Ich hab' aur einer Ecke vom Hinterkopf eine Stelle, wo die Haare gerade mal 5-6 cm lang sind (schulterlang sonst). Da war wohl eine neue Wachstumsphase angesagt.

S"onneIntau8x5


Ich habe da an der Stirn jetzt auch lichteres Haar bekommen. Man kann bei den ersten Zentimetern die Kopfhaut sehen. Das war definitiv vor einigen Monaten, als ich die Pille noch nahm, nicht so!

Aber ich hab auch zu viele männl. Hormone. Hab schon für Ende des Monats nen Endokrinologentermin.

knei(nohr#hasexn


@ Sonnentau

Sieht man bei dir die Kopfhaut nur am Scheitel oder auch rechts und links davon. Oder nur wenn man die Haare anhebt. Also wenn ich so in Spiegel schaue sieht man nichts. Nur wenn ich von der SEite mit der Taschenlampe reinleuchte oder sie anhebe.

Warst du beim Hautarzt und was hat der gemacht ??

kpeinohrohasen


Kann das auch daran liegen, dass ich früher nen Pony hatte und die Haare auch von weiter hinten mit ihm Pony waren ?

S onfnen9tau85


Ich hab nen Seitenscheitel. Da sieht man es so nicht. Aber wenn ich die Haare anhebe, oder mit ner Spange auf den Kopf mache, dann sieht man die Kopfhaut. Vor allem, wenn Licht rein scheint. Hab, würde ich schätzen, an der Stelle 30-50% weniger Haare als vorher. Dürfte bei mir an den Hormonen liegen. Deshalb hab ich ja nen Arzttermin demnächst.

Bin auch schon ganz panisch. Wenn noch mehr ausfallen, dann wird das auch anderen auffallen.

kJeinoh8rhaxsen


Also wenn ich die Haare vorne zusammen nehme und so einen Halbzopf mache, dann sieht man bei mir keine Kopfhaut.

Aber ich habe gerade Bilder angeschaut von vor einem JAhr, da ist mir was aufgefallen, vielleicht kann mich da jemand bestätigen.

Ich hatte Haare von weiter hinten auch mit im Pony und die fallen jetzt weg. kam es mir deshalb mehr vor. Damals war auch alles sehr abgetuft, also durch die stufen gepusht.

Kann das sein

eist+rexlle


Das ist nun schon Dein 3. Faden, in dem es um Deinen Pony geht. Vielleicht vertraust Du endlich mal den Aussagen der Leute, die Deinen Pony schon mit den Augen begutachtet haben.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH