» »

Muttermale am Hodensack

Syebs hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Community!

Also mein problem ist, dass ich schon seit ich zurückdenken kann ein etwas größeres muttermal am Hodensack habe. Ich war erst letztens beim Hautarzt, hab es aber nicht hergezeigt da es ja doch der Intimbereich ist und so. Ja jetzt habe ich aba auch noch 2 ganz kleine muttermale auch am Hodensack und das eine ist erst vor ein paar Wochen hinzugekommen und deshalb bin ich etwas verunsichert. Ende Dezember muss ich erneut zum Hautarzt um 2 andere Muttermale entfernen zu lassen und da werde ich diese dann herzeigen. Bin 15 jahre alt und bin eben etwas verunsichert......

mfg Sebs

Antworten
Ö*nCdurDd,íxs


Verunsicherung verstehe ich, aber trotzdem solltest du einen Arzt draufschauen lassen.

Das ist sonst viel zu viel emotionaler Stress den du da mit dir rumschleppst.

Irgednwann sitzt du nurnoch da und sagst dir in Gedanken mantraartig: "Was, wenn es bösartige Muttermale (Hautkrebs) sind?".

Überwinde dich, geht zum arzt!

S[ebUs


Ja ich hab ja eh schon ende dezember einen Termin. Das passt dann oder?

g;ala^xys


Muttermale auf jeden Fall untersuchen lassen, wenn es so ein großes ist und sich eventuell verändert hat. Denk dran, Hautärzte sind eigentlich meist Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Sprich, die haben schon alles mögliche gesehen, für die ist das normal. Außerdem denke ich, dass du nicht der erste Mensch mit Muttermal im Intimbereich bist ;-) mach dir einfach keine Gedanken, das ist ganz normal. Bin auch schon mal unten ohne vorm Hautarzt gelegen, weil ich mir ein Fibrom entfernen lassen musste, welches immer wieder Probleme gemacht hat. Einfach nichts dabei denken, der Arzt ist ja da um dir zu helfen und nicht um über dich und deinen Körper zu urteilen

SMchne-eheRxe


Ja ich hab ja eh schon ende dezember einen Termin. Das passt dann oder?

Ja das langt. :)z

SQexbs


Okay :)

Danke euch allen :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH