» »

hautriss am steissbein

s6up2eSrglu}e hat die Diskussion gestartet


hallo zusammen,

ich habe folgendes problem:

habe etwa seit 2 jahren eine kleine wunde am steissbein, die verheilt und wieder auftaucht.

seit 4monaten verheilt sie nicht mehr. der dermatologe hat mir zuerst ein mittel gegen pilzerkrankungen verschrieben, das die ganze sache verschlimmert hat und die wunde tiefer wurde.

ich habe einen abstrich machen lassen und es wurden escherichia bakterien isoliert.

antibiotika tabletten und creme haben es etwas verbessert und die wunde wurde kleiner. nun wird es wieder schlimmer. ich war auch beim proktologen und er konte keine fistel ertasten oder sehen, oder eingewachsenes haar.

der dermatologe ist auch ratlos. :-|

hatte das jemand schon mal ???

Antworten
Stunfhlowe;r_73


Ich hab' das gelegentlich (also die Wunde; ob dann auch Coli-Bakterien drin sind: Keine Ahnung, angesichts der Stelle aber nicht unwahrscheinlich). Bei mir hilft dann: 1. waschen mit milder Waschlotion; 2. gut trockenföhnen; 3. mit Octenisept desinfizieren. Z.T. dann noch ein Hauch von Bepanthen-Salbe.

Heilt dann meistens innerhalb weniger Tage ab.

s1upHer"glue


bei mir hat das am anfang auch geholfen, aber jetzt bringt es nichts, hab auch eine dermatologische waschlotion gekauft und desinfiziere es immer, bepanthen danach, aber jeden morgen wenn ich aufwache blutet es und nasst.

s!upjerg2lue


also, ich hab ein wenig neuigkeitne. gentamicin salbe hat den hautriss geheilt, aber leider nur fur einige tage und es hat sich, habe ich heute bemerkt, eine neue wunde gebildet neben der verheilten. :(

und was ich auch gemerkt habe bei der anwendung von antiseptikum wird die haut trockener und die wunde vergrussert sich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH