» »

Juckreiz und Quaddeln am Unterarm

Jxakxl hat die Diskussion gestartet


Ich hatte vorgestern plötzlich, ich sass im wohnzimmer abends, am unterarm juckreiz und und quaddelbildung (etwas größere quaddeln (etwa 7 stück) es dauerte ein wenig bis sie abschwollen...jetzt habe ich 1-2 tage später noch immer juckreiz an diesen stellen und kleine erhebungen, das juckt so doll...

ich habe weder etwas ungewohntes gegessen noch mein waschmittel gewechselt...

tippt ihr auf eine allergie? auch wenn es jetzt seit tagen immer noch da ist?

oder schliesst sowas eher auf flohbisse, Wanzen, Milben etc.? Wir haben wohl einen Hund aber weder Mann noch Kind haben Hautveränderungen...

Mich beunruhigt das weil ich vor ca. 3 Jahren plötzlich mal am ganzen körper starke quaddelbildung mit kopfweh hatte und dann ins krankenhaus musste und kortison brauchte...war nur einmalig aber danach war alles vollständig weg nach dem kortison und diesmal sind juckende erhebungen geblieben.

lg

Antworten
J^akl


eingefallen ist mir noch das ich Novalgin Tropfen 7 Stunden vorher genommen habe...die habe ich aber vorher schon 2-3 mal ohne probleme genommen...kann das trotzdem zusammenhängen?

oder jemand ne andere idee?

S,andWra6x9


Hallo

Hört sich nach eine Reaktion auf die Novalgin Tropfen an. Das scheint eine Nesselsucht/ Urtikaria zu sein. Das bekomme ich sehr oft wenn ich was falsches gegessen habe. Und auch wenn ich Novalgin nehme, ich sehe dann immer im Gesicht wie ein Streuselkuchen aus ;-D

LG

J*akl


meinst du? auch wenn ich vorher schon 2-3 mal keine reaktion hatte? muss das heute wieder nehmen da ich so kopfweh habe, habe mich bisher nicht getraut da ich angst habe das es nicht beim arm bleibt sondern schlimmer wird (ganzer körper, Atemwege etc.) ist das möglich?

damals als ich ins krankenhaus musste hatte ich an dem tag paracetamol genommen und vermutet das es evtl. davon kam und bisher darauf verzichtet un lieber nicht mehr genommen...hilfe welches schmerzmittel kann ich denn dann noch nehmen? von ibu bekomm ich durchfall :(

S,anwdra6x9


tja das ist immer so eine Sache, ich weiß eben wovon ich die Quaddeln bekomme, und das ist unter anderem Novalgin. Ich nehme es trotzdem ab und zu.......

Ich bekomme die Nesselsucht am ganzen Körper, es kann immer schlimmer werden wenn man das Allegen weiter zu sich nimmt, in welchem Ausmaß kann ich natürlich nicht beurteilen und ob es bei dir sicher das Medi ist..........

Wenn du es wieder nimmst und die Nesselsucht kommr wieder, dann weißt du daß es davon kommt.

Ansonsten solltest du schauen welches Schmerzmedi du nehmen kannst wobei es sicher nicht gut ist zu oft welches zu nehmen.

lg und gute Besserung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH