» »

Allergie durch Pflaster?

l~nco3gnixto hat die Diskussion gestartet


Ich hatte mich neulich beim Rasieren so tierisch am Schienbein aufgeschnitten wie noch nie, ca 10cm lang und halben cm breit, hat geblutet wie Sau, ich natürlich gleich eingecremt mit Bepathen und Pflaster drauf (diese Dinger wo man der Länge nach selber abschneiden kann). Hab das dann täglich gewechselt, nach einer Woche wars gut verschorft und das Pflaster kam runter, weil es schon extrem juckte...

Jetzt sind die Stellen, wo das Pflaster an der Haut klebte, also links und rechts von der Wunde extrem trocken, rissig, quaddlig und rot. das hatte ich noch nie. ":/ Also ich hatte schon öfters Pflaster tagelang um Finger mit der Salbe, das war nie nen Prob.

Ist das jetzt einfach nur ausgetrocknet oder eine allergische Reaktion? ":/

Antworten
l)e sagng rexal


Wenn man täglich auf die gleiche Stelle ein Pflaster klebt, wird die Haut da sehr gereizt. Mir reichen da schon 2-3 Tage.

Abwarten und abhaken.

lGnco*gnixto


Ja, aber ich hatte bei anderen Wunden an Arm und Finger das Problem nie. Und da habe ich das Pflaster sogar seltener gewechselt und es war auch tagelang dran. Deshalb die Frage. @:)

lye san*g reaxl


Vielleicht hast du am Schienbein einfach empfindlichere Haut? ":/

P2feAffermkinzliMkör


Pflasterkrätze ]:D

Müsste wieder weggehen, wars ein sensitiv Pflaster?

lWncHo.gnitxo


Stimmt, du hast wohl recht, die Haut ist immer etwas trockener als sonstwo. Zumal beim Händewaschen die Finger ja auch öfters nass wurden. Das wirds wohl sein, danke @:)

F:luchtgKedxanke


Die Haut war durch die Rasur rundherum ja auch schon gereizt, dazu dann das Pflaster... es kann schon sein, dass es nur gereizte Haut ist, eine Allergie wäre aber auch denkbar. Die tauchen gern schonmal spontan auf. Sensiblere Hautbereiche reagieren auch schneller auf Reize.

l-nc0ogXnixto


@ Pfefferminz

öh keine Ahnung, einfach diese Classic Dinger in beigener Farbe aus der Apotheke oder DM, die so in 10cm Streifen sind, die man sich zurechtschneidet... Ist jetzt schon seit ner Woche so rot und quaddelig :-/

lFncogn:itxo


Was wäre denn das für eine Allergie, wenn man auf Pflaster reagiert ? @:)

C olch[icin


Waren die Pflaster vllt schon älter?

Ich hatte das einmal mit so Tape (solches, was quasi wie Pflaster ist, nur eben ohne dieses Mullbindchen dran), als ich mein frisches Tattoo abgeklebt hatte. Hat nach ner halben stunde schon ausschlag gegeben und gejuckt wie sau. Habe dann so sensitiv Tape gekauft (gibt auch sensitiv Pflaster ^^) und dann wars besser und kein Problem mehr... Ich denke dieser Kleber kann auch irgendwie schlecht wrden mit der Zeit :-/

lbncog'nit>o


Ne die waren neu. Und mit diesem Mullzeug in der Mitte. Die Wunde hat ja geblutet wie sau, da hätt ich nix draufkleben können ;-D

G\änsebxlümxlein


Ich vertrag die normalen Pflaster gar nicht, bei mir gehen nur die sensitiv. Es kann sein, dass du auf den Kleber reagierst

l}ncYognixto


Nur am Bein? ":/ Ok :-)

f&eueFrbluxme


Also Allergie würdest du glaub ich schneller merken.

Ich halt Pflaster keine halbe Stunde aus, dann geht das gejucke los (die eigentliche Wunde blutet dann meist nicht mehr aber ich kratz dafür die klebestellen blutig :(v )

Ach ja, im Allergikerpass steht einfach nur "Pflaster" drin. Gibt anscheinend keine spezielle Bezeichnung

Aber nur am Bein find ich irgendwie doch eigenartig. Ich tipp mal eher auf gereitzte Haut...

7 7eRrgreixs


öhm

Mir haben sie auch eine Pflasterallergie attestiert. War doch im Kh und schuppps.

Und jetzt muss ich Pflaster tragen und die SCH.... juckt.... Gibts da noch Ideen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH