» »

Pickel auf Damm?!

B0an}ana_2x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr...

Folgendes: Heute früh stelle ich beim Duschen einen Pickel über meinen Afterbereich fest. Genauer gesagt an der Pobacke, da wo der Damm sitzt...also zwischen Vagina und After.

Er ist verhärtet....tat eigentlich nicht weh, erst, nach dem ich da rumgetastet habe. (Ich weiß, soll man nicht machen -.-). Ich hab dann Octiseptspray draufgegeben. Dass Teil hat die Größe einer Erbse...wenn man auf Klo ist und man abwischt, tut es schon ein bisschen weh, aber ist nicht soo schlimm. Ansonsten merkt man was, wenn man z.b. die Pobacken anspannt..aber sonst eigentlich weniger.. Es sieht ein wenig gelblich aus...

Mir ist dann am Tag eingefallen, dass ich mich da letztens ausversehen bei der Intimrasur an der Stelle geschnitten hatte..ist ca 1 1/2 Wochen her.

Meint ihr, es ist okay, wenn ich erstmal Octisept weiter benutze und abwarte, wie sich das Ding weiter entwickelt bzw ob (hoffentlich nicht -.-) überhaupt? Kann man mit sowas zum Frauenarzt gehen? Hab mir extra vorhin noch sone Waschlappen zum wegwerfen geholt, damit das alles hygienischer ist.

Ich GLAUBE, dass hatte ich schon öfters mal vom rasieren. Hatte sowas man zwischen Bein und Venushügel, die Frauenärztin meinte nur, dass es vom rasieren kommt und es verstopfe lymphknoten sind.

Geht das auch bei der Stelle?

Liebe Grüße

Antworten
MqsEeinsaxm


Ist halt recht schwer zu sagen, was das eigentlich ist. Kann ein Pickel sein, kann ein Furunkel sein, kann ne Feigwarze sein, kann sonstwas sein. Je nachdem ist die Behandlung dann unterschiedlich.

Wenn es nicht weg geht, geh damit am besten zu einem Arzt.

BZananxa_22


Huhu...

Danke für deine Antwort ^^ also hab mal im internet geguckt, wiene feigwarze sieht es nicht aus...

ich werde es aufjedenfall beobachten müssen...bin ja in der hoffnung, dasses von alleine wieder weg geht.. :/

tNsucnamix_xe


Haar eingewachsen ???

Auf keinen Fall daran herumdrücken, ab zum Arzt der hilft dir weiter.

Mit einem Messer solltest du dort eh nicht rumschneiden. Eventuell Enthaarungscreme ?

Gute Besserung !

*:)

B+ananMa_x22


hm ich weiß nicht ob diese crems nicht n bissl extrem für den popo sind...hatte auch öfters mal probleme mit härrmohoiden {:(

Ich habe gerade im internet eine creme namens ilon abszess salbe gefunden. Kennt sich damit jemand aus? Laut den Erfahrungsberichten soll die wohl ganz gut bei abzessen, furunkeln und pickeln sein. Ich schau immer, dass ich das von alleine weg bekomme...ist mir wirklich extrem unangenehm, dass nen arzt zu zeigen bzw sich da so zu entblößen. Auch wenn die das wohl schon öfters gesehen haben >_<

t?suOnamCi_xe


das ist deren Job...

Klar ist das unangenehm aber mit Pickeln dort ist nicht zu spassen.

Mein Rat: Ab zum Arzt !

*:)

AtdDriMjanxa


Ich würd einfach eine Zugsalbe (rezeptfrei in der Apotheke) raufpacken. Wenns nicht besser wird, ab zum Arzt. Und gegen eingewachsene Haare hilft regelmäßiges Abreiben mit einem Massagehandschuh oder mit so "Spezialschleifpapier", gibts bei dm. Im Intimbereich halt vorsichtig anwenden, versteht sich.

BHan&akn,a_x22


ja diese ilon abszess salbe ist sone zugsalbe...ich werd die erstmal holen...wenns dann net besser wird, geh ich zum arzt. Ich hab so n peeling handschuh..aber weiß nicht..ist mir irgendwie zu riskant...aber wenn man das vorsichtig jeden tag anwendet, dürften keine haare mehr einwachsen, oder?

A'd;rij<axna


Probiers einfach mal aus, Garantie gibt es natürlich keine, aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es schon eine Verbesserung bringt.

Bmanwana_2x2


Hallo ihr,

Wollte euch nur sagen, dass des Ding so gut wie weg ist...hab die erste nacht Octisept draufgesprüht und den Tag darauf diese Ilon Abzess Salbe drauf gemacht..und tada :-D durch die salbe war es schon innerhalb von 12 h fast weg.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH