» »

Fingernägel splittern dauernd

SLtudenetBin2x1 hat die Diskussion gestartet


Hallöchen,

ich habe seit einiger Zeit ein ziemlich nerviges und unschönes Problem mit meinen Fingernägeln. Manche Nägel splittern unten an den Spitzen ab. Die einzelnen Nagelschichten lösen sich ab. Es sieht praktisch so aus als würde Nagellack absplittern, nur ist es kein Lack sondern die Nägel selbst.

Ich habe schon versucht sie ganz kurz zu feilen und gehofft sie würden dann wieder schön nachwachsen – nur tun sie das leider nicht. Irgendwann kommt der Moment in dem die erste Ecke sich lößt :-/.

Ich verwende seit mehreren Wochen keinen Lack mehr und habe laut Blutuntersuchung (die mal rein routinemäßig gemacht wurde) keinen Mangel in Sachen Eisen oder so etwas.

Hatte jemand von euch vielleicht mal ein ähnliches Problem? Was kann ich dagegen machen? Gibt es irgendwelche Mittel dagegen?

Ich möchte einfach wieder schöne Fingernägel haben :°(

Liebe Grüße

Antworten
V@EG8x5


Ich habe dasselbe Problem, auch ohne einen Mangel.

Hab leider auch noch keine Lösung gefunden und bin gespannt, ob jemand gute Tipps hat!

c'heekyhan[g2el8x1


ist die Schilddrüse auch mit getestet worden? Bei mir war es der Grund warum ich die oberste Nagelschicht wie schlechten Lack abziehen konnte...

S,tudJentinx21


Nein, die Schilddrüse wurde bis jetzt nicht getestet. Hätte das dann auch ein Blutbild gezeigt? Oder kann man noch an anderen dingen sehen, dass mit der Schilddrüse was nicht stimmt?

cShGeevky@angelx81


wenn beim Blutbild die fT3, fT4 und TSH Werte mit getestet werden, kann man sehen ob die Schilddrüse in Ordnung ist. Google mal bei den Symptomen, denn es kommt ne Menge dazu. Ich hab ne Unterfunktion wegen Hashi. Mir war kalt, ich kam gar nicht mehr in den Quark, Haare und Nägel im Eimer, aber das war mal wieder n Schub...

ViEG85


In meinem Fall sind ist die SD in Ordnung :-/

F)ifinrch6en200x9


Ich habe das auch schon ganz lange.

Dachte erst, es liegt daran, daß ich den ganzen Tag Latexhandschuhe trage auf der Arbeit.

Aber wenn ich Urlaub habe, wird es auch nicht besser. Habe das ganz extrem. Manchmal ziehen sich die obersten Nagelhautschichten bis zur Mitte des Nagels ab ???

Das sieht mit und ohne Lack sehr ungepflegt aus.

Die einzige Lösung die ich habe und auch schon mehrmals durchgeführt habe, ist die Lacktherapie.

Und zwar gibt es von dm einen Nagellack, der innerhalb von 2-3 Wochen die Nägel komplett regeneriert.

Ist zwar gut und schön, aber wenn ich das gemacht habe, ist es bald vor vorher. Am ersten Tag macht man eine schicht drauf, am zweiten eine zweite Schicht und am dritten holt man alles runter und fängt von neuem an. In der Anleitung steht, daß so ein Zustand der Nägel ein Hinweis auf Eiweißmangel sein kann.

Vielleicht hilft es Euch ja.

Er heisst Microzell 2000 und gibt es in verschiedenen Ausführungen. Mit Farbe und klar. Kostet wohl auch 11,45 € lohnt sich aber. Vielleicht bei Euch ja auch längerfristig.

Wünsche Euch gute Gelingen :)^ *:)

P5aulamQarxie


Dieser Lack hilft wirklich. Bekämpft aber natürlich nicht die Ursache

S7nap1phanxe


Ich hatte das Problem auch lange Zeit und meine Nägel waren immer recht kurz gehalten (Berufsmusikerin). Da konnte ich nicht mal mehr beifeilen, wenn sie wieder mal anfingen zu splittern.

Seit ich einmal pro Woche die Fingerspitzen abends in warmem Olivenöl zu baden und die Nägel grundsätzlich nicht mehr schneide, sondern nur noch feile und dann sorgfältig mit diesen Nagelpolierkissen zu bearbeiten, sehen die Dinger aus wie neu!

Das setzt zwar ein wenig Aufwand voraus, aber DER ist es mir bei DEM Ergebnis am Ende alle Mal wert!

Ich denke, durch das Polieren wird einfach die Durchblutung im Nagelbett angeregt und das Ölbad tut sein Übriges.

Versuch es vielleicht mal. Die Nagelkissen gibt es ganz preiswert in Drogeriemärkten.

s9chok3olhove


Versuch es mal mit Kieselerde, Bierhefe, Biotin o.ä das stärkt die Nagelstruktur und dadurch sind sie dann auch an den Spitzen noch widerstandsfähig

HBin(atxa


An dem Bierhefe-Probieren bin ich auch dran. Nur zu nervig jeden tag an die Tablettchen zu denken... :-/

sCchokoBl,oxve


Ja die hab ich auch oft vergessen, dazu wars ja auch nichts worauf ich total scharf war, da die Tabletten echt nicht angenehm im Geschmack sind. Aber mir haben sie damals geholfen :)^

HLina"ta


in der zeit in der ich sie regelmäßig nahm, hab ich mir eingebildet, meine Nägel wären fester... aber naja gut schmecken ist anders. Hab einmal den Fehler gemacht und draufgebissen :-X

s;cho(kolovxe


Hab einmal den Fehler gemacht und draufgebissen

Brrr, ich dachte bei der ersten Einnahme auch es seien Kautabletten. Nie nie wieder !!! %:|

T"hrEud


Meine Mutter hat das Problem sehr gut in Griff bekommen mit "Merz Spezial Dragees". Die anderen Biotin-Produkte haben nicht so viel gebracht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH