» »

Super Mittel gegen Neurodermitis

Ohstxo hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle!

Ich habe Neurodermitis und bin beim durchforsten des Internets auf dieses Forum gestoßen.

Starte jetzt einfach mal eine neue Diskussion, weil ich meinen Tipp gg N. nicht 10 mal aufschreiben möchte. ]:D

Vielleicht kennen es schon einige von euch: Rechtsregulat

Ich habe seit Jahren N., besonders an den Augen. Letztes Jahr habe ich es auch an den Innenseiten der Ellenbogen und Schienbeinen bekommen. Am linken Schienbein ging es nach ca. einem Monat wieder weg, wurde dabei am rechten dafür umso schlimmer. Kratzen ohne ende! :-(

Im September, nach meiner Gaumenmandelentfernung, ging es glücklicherweise auch an den Armen weg.

Die Augen blieben aber weiterhin betroffen und das wurde immer schlimmer, fast um beide Augen ganz herum. Es kommt auch nicht in Schüben, sondern ist dauerhaft da und dauerhaft läuft die Entzündung.

Meine Schwester hat mir dann den tipp einer Arbeitskollegin gegeben, die Schuppenflechte hatte und es mit dem Rechtsregulat wegbekommen hat.

Ich denke nicht, dass es bei jedem hilft, aber wer wirklich verzweifelt ist, probiert ja so ziemlich alles. Bei mir haben weder Kortisonsalben, noch Elidel (Immunssystemunterdrückung), noch Nahrungsumstellung geholfen.

Das Mittel selbst wird sozusagen als Wundermittel angepriesen, was ich stark anzweifle. Ich war selbst sehr skeptisch, besonders, da es mit ca. 35€ pro 350 ml auch nicht grade billig ist. Jedoch sind meine augen nach drei Wochen trinken (1 EL morgens und abends plus verdünnt auf die Haut auftragen) fast vollständig beschwerdefrei! Die Entzündungsreaktion ist weg! Auch die "Vernarbung" durch die jahrelangen BEschwerden sind fast weg!! Auch das Schienbein ist viel besser, jedoch noch nicht ganz abgeheilt.

Leider ist es mir gerade ausgegangen, weil ich am Anfang nur eine Flasche gekauft habe. Habe jetzt eine neue bestellt und hoffe sie kommt bald. soweit ich weiß, soll man das Regulat noch einen Monat nach abklingen der Symptome einnehmen. Ich bin gespannt, wie es am Ende ausgeht. Es gibt dazu auch irgendsoein Buch (5€), in dem genaueres steht und auch zu anderen Krankheiten, das es angeblich heilt.

Wollte es euch einfach schonmal mitteilen, damit ihr es ausprobieren könnt. Ich möchte es niemandem vorenthalten und hoffe sehr, dass es bei euch auch gut wirkt.

Es kann natürlich auch sein, dass es nicht funktioniert, aber ich denke, einen Versuch ist es wert. Falls jemand noch Fragen hat, immer her damit.

angeblich hilft es bei allem Möglichen, aber das denke ich eher nicht. :|N

Viel glück damit!! *:)

PS: Es schmeckt nicht sonderlich gut, wie Essig... :-q

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH