» »

Offener Abzess am Steißbein?

DDer] Fyaxbi hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin es mittlerweile gewohnt Abzesse am Hinterteil zu haben. 2009 wurde mir einer da rausgeschnitten. 2011 wurde mir einer am Steißbein aufgeschnitten. 2012, jetzt. Habe ich mal wieder am Abzess, an der gleichen Stelle wo 2011 einer aufegeschnitten. Ich muss sagen, ich habe überhaupt keine schmerzen, obwohl ich keine Schmerzmittel nehme, deswegen zweifel ich bisschen daran, dass es ein Abzess ist. Normalerweiße kann ich kaum gehen.

Egal, jeden falls ist da eine Beule und diese ist offen. Es hängt immer eine art Band raus und eitert stark. Wenn ich an diesem Band ziehe, reißt es und es fängt an zu bluten, kurz darauf kommt ein neues "Band". Ich nehme sogar schon die Binden von meiner Mutter damit meine Unterhose nicht immer Blutig bzw. Eitrig ist (Peinlich %-| )

Ich möchte ungern zum Arzt gehen, weil ehrlich gesagt haben ärzte es nie besser gemacht. Als mir der Abzess aufgestochen wurde, litt ich ca. eine Woche an Kreislaufzusammenbrüchen was ich damit verbinde, denk ich mal. Weil immer wenn es dahinten wehtat wurde mir schwindelig und so weiter.

Meine Frage ist nun, da der Abzess ja offen ist, ist es ja EIGENTLICH überflüssig zum Arzt zu gehen, oder? Da ich so gut wie keine schmerzen haben, fallen auch Rezeptwürdige Schmerzmittel weg. Aufstechen kommt für mich eh nie wieder in Frage. Was soll ich tun? Kennt ihr vielleicht ein Antibotika, welches den Eiter rauszieht? Zugsalbe ala Ichtohlan würd ich ungerne raufmachen, weil wenn dies in die offene Wunde kommt, schmerzt das bestimmt wie die hölle.

Was sind eventuelle Nebenwirkungen? Ich meine, solange der Eiter nach außen läuft und nicht nach unten komm ich ja quasi gut weg, oder? Ich hab halt angst, dass sich das alles entzünden könnte?

Bin ratlos. Achja, eine Frage noch ... Gibt es irgend ein Mittel, welches Abzesse vorbeugt, weil ich bin es leid davon geprägt zu sein. In schlimmen Phasen hab ich schonmal überlegt, mir das Leben zu nehmen, weil ich es einfach hasse jede Woche ein neuen Abzess zu haben. Es ist einfach nervig. Meistens gehen diese zwar von alleine Weg aber es schränkt mich einfach zu sehr ein. ._.

Vielen dank. :)

(Entschuldigt mich die Rechtschreibfehler, ich gehe nun ins Bettchen! *:) )

Antworten
D=er AFabi


Ich habe vergessen zu erwähnen, die Stelle wo der Abzess ist, ist dunkelblau. Kann das im Spiegel relativ schlecht erkennen, sieht aber wie ein blauer Fleck aus. :S

j7ublchexn20


Wurden die Abszesse denn damals nur aufgeschnitten oder richtig rausgeschnitten? (Da kann ich dir iwie nicht so ganz folgen)

Wenn ich dich richtig verstehe, kommen die immer an derselben Stelle? Wenn ja, dann würde das für Fisteln sprechen. Hast du schon mal was von Akne Inversa gehört? Das würde gerade auf die Fistelbildung und das beschriebene Aussehen passen.

Mir hilft Betaisodona Salbe. Die wird auch brennen, aber da kommst du nicht drumherum. Wenn da aber wirklich schon eine Fistel vorliegt, dann kommst du um eine OP nicht drumherum. Dann muss das Gewebe bis ins Gesunde rausgeschnitten werden, damit es nicht wiederkommt (zumindest an dieser Stelle).

Ich hoff, ich konnt dir ein bisschen weiterhelfen. ;-)

meoni04x03


Hallo ich hoffe mir kann jemand helfen,

ich hatte vor 4 tagen eine op zwischen den po backen ein abzess 2 tage später noch mal eine op da nicht alles weg war dabei wurde mir auch noch eine fistel kurz vor dem darm entfernt nun bin ich wieder zuhause aber nun hab ich schmerzen in den beinen und im unteren rückenbereich kann das durch die op kommen,wie lange dauert so eine heilung am po das loch ist 6x3cm und ab wann hatt man nicht mehr solche schmerzen beim sitzen,liegen und stehen auch der toiletten gang ist die hölle

lieben dank im voraus moni x:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH