» »

Kleine Punkte unter dem Auge (Ablagerungen)

ddukemaxn hat die Diskussion gestartet


hallo weiss wer was das für ablagerungen sind unter dem auge... so winzig kleine punkte....

und wie krieg ich die womöglich weg? hatte früher starke akne und musste viel giftiges zeug auf meine haut streichen...gesichtshaut ist auch ziemlich kaputt... unter anderem auch Roaccutan einnehmen...

weiss wer wie man das versuchen kann zu behandeln??

Antworten
dtuk:emxan


habe hier photos reingepostet! damit ihr seht was ich meine

[[http://www.carookee.net/forum/mineralstoffe/1/28972807#28972807]]

STchllitAz8auge67


Das sind Fettablagerungen, die in Grieskörnern enden können.

Pflegecreme zu fettig ???

d&u[kemxan


danke für die antwort!...kann ich das iwie wegbekommen? kosmetikerin hat gesagt, grieskörner sind das keine....ja hab ne zeit lang ne unglaublich fettige creme benutzt...könnten ziemlich zu der zeit entstanden sein....weisst du was ich da tun kann?

lg

S9chlnit~zau~ge67


Wird lange dauern, aber dann verschwindet das wieder. Und statt Fettcreme Feuchtigkeitscreme benutzen.

P/aiula"marie


hast Du schon mal Deinen Cholesterinspiegel testen lassen?

MXsEinsxam


das sieht aus wie talgdrüsen.

d'ukemxan


also, das mit dem cholesterin könnte gut sein...da ich eine leichte schilddrüsenunterfunktion habe und dadurch der abbau von cholesterin verlangsamt stattfindet....

muss in 10tagen blutbild machen lassen, werd da cholesterin mitchecken lassen....

was kann ich dagegen machen, dass das verschwindet...hat jemand erfahrung??

dadurch schaut mein gesicht ziemlich ungesund aus!

PZaulPaLmaDrie


laß erst mal das Cholesterin überprüfen und frag' dann Deinen Arzt danach. Ich hab' mal gelesen, daß diese "Hubbel" unter dem Auge von erhöhtem Cholesterin kommen können. Aber das ist natürlich nur eine Vermutung. Dein Arzt kann das besser beurteilen

S+chlitLzaugxe67


Das mit dem Cholesterin ist albern.

Millionen Menschen haben erhöhte Cholesterinwerte, ohne jemals weiße Pünktchen gehabt zu haben. Sonst würde das bekannt gemacht werden und als untrügerisches Zeichen gelten. Dem ist aber nicht so.

Die Poren wurden von der fetthaltigen Creme verstopft und das Fett hat sich als Talg dort angesiedelt.

d=ukeBman


ok danke,werde die cholesterinwerte trotzdem mal abchecken lassen, muss in 10tagen sowieso blutbild machen lassen....und besser vorsicht als nachsicht

aber jetzt wo ich das problem schon hab, wie bekomme ich die talgbälkchen weg?? gibts da ne creme oder sonst was?

dKukeom}axn


also , weiss jetzt was die dinger sind...die kommen wegen einen verlangsamten stoffwechsel bzw fettstoffwechselstörung (bei mir wegen meiner schilddrüsenunterfunktion) d.h. vereinfacht, dass der körper die giftstoffe zu langsam abbaut und der körper deshalb versucht die giftstoffe durch die haut abzutransportieren.... wie ich die wegkriege weiss ich noch nicht...geh heute zu nen heilpraktiker, mal schauen was der sagt!

Pdau>lamarxie


würde mich interessieren, was weiter rauskommt.

AQkymxa


Hallo Dukeman,

hast du schon Erfolge erzielt? Sind die weißen Punkte unter deinem Auge weg? Hab diese ebenfalls und auch ein Schilddrüsenunterfunktion. Vielleicht hängt das wirklich zu'sammen. Bin sehr gespannt wie du die wegbekommen hast.

Grüße

Akyma

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH