» »

"Muss" man das Gesicht eincremen?

M)adame XCharenxton


also ich habe nie wirklich gecremt, nur alle 2 Monate Heilerde-Maske und beim Kochen reib ich die Haut mit Gurkenscheiben ein die übrig bleiben(aber auch nur weil ichs gewohnt bin, meine Mama hat mir immer gesagt dass das gut für die Haut ist ;-) ).

meine Oma hat nie gecremt und sieht verdammt jung aus für ihr Alter.

ist alles nur Geldmacherei :=o

Hcimmemlsster}nchen


Jetzt will ich ihr ne Creme besorgen. Ich kenn mich mit so Pickeln halt gar nicht aus und deswegen wollte ich ihr einfach ne pflegende von Avon besorgen. Meint ihr sie sollte mal probieren sich zu cremen oder eher nicht. Ich hab die Probleme mit Pickeln, etc zum glück nie gehabt.

Oh nee, bloß nicht. Du wirst ihr Pickelproblem damit drastisch verschlechtern! Ich spreche aus Erfahrung!

Hzimme9lsste2rnchen


Bei bestimmten Klimaverhältnissen (warm, hohe Luftfeuchtigkeit) brauche ich keine Creme, weil die Haut dann selbst genug herumölt, dann benutz ich eben keine.

Ja, das ist mein ärgstes Problemwetter für Pickel, auch wenn ich nie Creme verwende. Entzündungswetter eben. :-( Am besten ist es bei sonnig trockenem Wetter, wenn man in der Sonne ist oder wenn es im Winter sehr kalt im Gesicht ist.

EMhemali2ger kNuvtzCer (#4'61x329)


Ich nehme als Waschgel das Garnier Jade Hautklar-Waschgel. Das finde ich einigermaßen gut. Habe schon Produkte zwischen 1 – 50 € ausprobiert und war nie zufrieden. Ich bekomme seltsamerweise von Ph-5,5 Produkten auch Pickel ohne Ende. Meine Wangen und Schläfen sind sogar zart und peinporig. Der Rest ölig und neigt zu Unreinheiten. Welche Reinigung benutzt ihr denn? Könnt ihr was empfehlen?

Ich benutze auch ein Anti-Age-Augenfluid. Ob das was bringt, ist fraglich, aber schaden kann es auch nicht, die Augenpartie nicht zu sehr auszutrocknen. Meine Mutter meinte, ab 20 sollte man ruhig mal damit anfangen. Welche Augenpflege benutzt ihr denn? Und wie alt seid ihr? Bringt das überhaupt was? Das werdei ich wohl erst in 10 – 15 Jahren feststellen.

Reagiert ihr auf Naturkosmetik auch so schlecht?

Ich werde jetzt einfach weiterhin nichts benutzen. Ich hasse einfach dieses klebrige Gefühl. Bodylotion benutze ich übrigens auch nicht, und hab trotzdem weiche Haut. Ich mag es einfach nicht, irgendwas auf der Haut zu haben.

Fürs Gesicht benutze ich ja Foundation mit SPF 15, das sollte dann auch im Sommer reichen.

Welchen Puder benutzt ihr im Sommer?

aMdXriahaenxa


Foundation mit SPF 15

Welche?

YIang\Yxin


machGlitzerdrauf

... Welche Augenpflege benutzt ihr denn? ...

sebamed q10 Augencreme. keine Wundercreme ;-) aber die haut um die augen wird gut mit feuchtigkeit versorgt.

Reagiert ihr auf Naturkosmetik auch so schlecht?

ja total %-| meine haut fühlte sich an wie "abgedichtet" und ich bekam unreinheiten. ich habe fast jede marke aus diesem bereich versucht.......überzeugt hat mich nichts.

Fürs Gesicht benutze ich ja Foundation mit SPF 15, das sollte dann auch im Sommer reichen

ich nehme die touch of foundation von oil of olaz.......die hat SPf 15 :)z und pflegt sehr schön.

a@driaXhana


Das normale Fluid von Oil of Olay finde ich auch sehr gut. Die mit SPF nicht soo gut. Am liebsten hätte ich eine leichte getönte Tagescreme mit SPF. Kennt da jemand eine?

Yfang:Yin


die touch of foundation ist eine leicht getönte tagescreme ;-) und gut bewertet von stiftung warentest. :)^

a:dri%ahaRna


Ach so, da muss ich mal gucken. Ich hatte bisher nur eine normale von Oil of Olay gefunden. Dankeschön *:)

V<ersa


Schade ich auf Dauer meiner Haut?

Nein, sie reagiert doch gut darauf. Alterungstechnisch wird sich das denke ich mal auch nur positiv auswirken, wieso sollte das auf einmal umschwenken, wenn deiner Haut creme-frei so offensichtlich besser tut?

Alle die ich kenne, die auch mit 50+ um Jahre jünger aussehen, meiden diese ganzen Produkte. Und die, die drauf schwören, dass man Creme xy braucht, weil die total super ist..... naja :=o Da bekommt Einbalsamieren eine neue Bedeutung ;-D

a=driahWanxa


Ich glaube auch nicht, dass die Haut ohne Creme schneller altert. Selbst wenn die Haut abends nach dem Waschen spannt, erholt sie sich bei mir von selbst und fühlt sich morgens nicht trocken an. Aber tagsüber sieht es einfach gepflegter aus. (bei mir, vor allem wenn die Creme leicht getönt ist)

M3oll<ienchexn


@ Sunflower_73

Ausnahme seit 2-3 Wochen:

Augenfaltencreme in den Augenbereich. Weil da meine Haut durchaus trocken ist und die Pflege braucht. Mit 39 muss das halt mal sein – zumal ich gerne weiterhin 10 Jahre jünger geschätzt werden möchte.

Hab ich auch mal eine Weile benutzt, aber da spielen meine Augen verrückt. Deshalb lass ich den Augenbereich beim Eincremen aus. Habe aber auch gar nicht das Gefühl, dass meine Haut dadurch schneller altert.

@ Himmelssternchen

Am besten ist es bei sonnig trockenem Wetter, wenn man in der Sonne ist oder wenn es im Winter sehr kalt im Gesicht ist.

Winter ist tödlich für meine Haut… Dann schuppt und juckt sie wie nix Gutes… :-(

YHangY/ixn


Ach so, da muss ich mal gucken. Ich hatte bisher nur eine normale von Oil of Olay gefunden. Dankeschön

adriahana

Bitte. @:) da gibt es aber leider nur zwei tönungen. Für hellere Hauttypen und für Dunklere hauttypen. ich bin sehr zufrieden damit. :)z

E"hebmaliger Nu=tzer (#461x329)


Meine Haut nimmt es mir mittlerweile doch übel gar nicht zu cremen. Habe ja eigentlich eine zickige Mischhaut, aber immer öfter schuppige Stellen.

%-| >:( :°(

Hat jemand von euch schonmal Produkte von WELEDA getestet z.b die MandelFEUCHTIGKEITscreme oder die IrisFEUCHTIGKEITScreme? (schreibe das groß, weil es mehrere reichhaltigere Versionen gibt und die FCs sind lt. Weleda für Mischhaut geeigent)

Hoffentlich bekomme ich nicht wieder Unreinheiten, es hätte alles soooo schön sein sein können ...

P:aulinxe11


Ist doch prima, wenn deine Haut gt ist, ruiniere sie nicht mit Cremes.

Ich kann leider nicht darauf verzichten, sonst schuppe ich mich.

Aber eine Bekannte kämpfte jahrelang mit Hautproblemen. Bis ihr ein Hautarzt riet, gar nichts mehr draufzuschmieren, dann regle sich das von selbst. Drei Wochen lang spannte die Haut, dann wurde sie gut und blieb es auch!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH