» »

Sonnen: Werde weder braun noch rot, wieso?

h.agh-tysLja


ich bin auch meister darin, sonnenstrahlen einfach zu absorbieren und mit den üblichen nahrungsresten wieder auszuscheiden ;-D

allerdings mag ich meine vornehme blässe sehr gern und bin eher froh drum, trotz viel viel aufenthalt im freien weder braun nochrot zu werden.

wie sowas sein kann, das frag ich mich allerdings auch schon öfter.

Knxhe


ich bin auch meister darin, sonnenstrahlen einfach zu absorbieren und mit den üblichen nahrungsresten wieder auszuscheiden

;-D Leuchtet dann deine Sch... ;-D

h/at(schixpu


Kleine Taschenlampe brenn... :=o

s'n6ow0witcTh


@ hag-tysja

das ist ein toller Satz, mir gehts auch so und ich sage auch immer, dass ich eine noble Blässe habe. ]:D

Mittlerweile ist es mir egal. Ich werde eben nicht braun. Solche Menschen muss es auch geben ;-) Früher wurde mir immer gesagt, dass mal in die Sonne gehen solle und an die Frische luft usw. Als ich dann nach 2 Wochen Gran Canaria genauso weiß zurück kam, wie ich hingefahren bin und mein Freund braun war, haben alle nur noch den Kopf geschüttelt und sagen seit dem nichts mehr. Ich bin, wie ich bin!!! ;-)

C#onDny40x4


Keine Ahnung wieso, aber bei mir ist es genauso. Als Kind war ich nach ein paar schönen, sonnigen Tagen tiefbraun, die Bräune hat auch bei sommerlichem Schlechtwetter bis weit in den Herbst angehalten, nun kann ich tun, was ich will, ich werde einfach nicht braun.

Mit Beta-Carotin-Kapseln habe ich eher schlechte Erfahrungen gemacht, meine Handflächen und meine Fußsohlen sind davon richtig orangestichig geworden, das hat wochenlang angehalten, bis es blasser wurde, mehr Körper- bzw. Gesichtsfarbe habe ich dadurch aber nicht bekommen.

Bin gespannt, ob sich doch noch jemand findet, der weiss, warum das so ist ;-)

LG an alle vornehm Blassen ;-D

hHats]chipxu


Bräune hat einen Nachteil, sie lässt viele Leute viel älter erscheinen, finde ich.

rOinwgels trumxpfi


Ich bin natur ein bisschen rothaarig und werde an den Beinen und Bauch sehr sehr braun. Im Gesicht dafür gar nicht. Arme und Dekolté sind okay. Hände auch wieder nicht. Sieht der doof und ungleichmässig aus. Als Kind wurde ich gar nicht braun, nur im Gesicht. Mein Gesicht sieht immer aus wie von einer Leiche :(v

h>ag-tQysjxa


@ krähe:

was meinst du, was das ein energie-kosten spart im bad ]:D

K!rjähe


Kann man damit dann auch heizen? Quasi Bio-Brenn-Stoff... :-D

M@r. TeLm-pest


Das kenne ich auch!

Ich bin eigentlich gar kein heller Typ (braunes Haar, braune Augen), aber ich bleibe auch im Sommer blass und fahl wie eine Leiche, obwohl ich wegen meiner kleinen Schwester eigentlich ständig draußen bin.

Normalerweise würde mich das ja auch nicht stören, denn ich bin überhaupt nicht eitel, aber ich bin seit gefühlten Ewigkeiten Single und rüffel' daher pausenlos an mir herum ;-D

p'inkybexlla


Hmpf, ich hätte auch kein Problem damit, wenn meine Blässe "nobel" wäre... aber ich sehe aus wie frisch aus dem Sarg. Horror! Wegschminken geht auch nur mit wesentlich zu dunklem Makeup – meinen Ton gibt es nicht! Außer vielleicht im teuren Segment, nur da sagt mein Geldbeutel nein.

Und der Sommer ist bisher auch ein Stinker :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH