» »

Gelbe Flecken an Oberlippe: Fordyce Drüsen, Flecken, was hilft?

RbajiTyee hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen, mir ist aufgefallen das an meinen Lippen oben so seltsamme flecken sind. Gleblich, leicht gepunktet.

Jetzt hab ich mich natürlich gefragt was das sein kann, weil ich die erst seit neustem habe. Bin 25 Jahre alt. Wodurch kann sowas entstehen ? Habe ab und an Herpes, aber selten. 2-3 Mal im Jahr. Habe zuletzt eine Creme benutzt für die Lippen - Lip Repair mit Vitamin E + A . Kann es damit zusammenhängen? hab ich auch nur wenig benutzt und seit 2-3 Wochen nicht mehr.

Die Flecken gehen leider nicht weg und sheen nicht grad schön aus.

Habe dann diese Seite gefunden :

[[http://www.fordycespots.com/fordyce-spots-lips]]

Auf dem Bild könnt ihr sehen wie es ausschaut, dort wir eine Creme gegen diese Flecken angeboten, hat vielleicht jemand Erfahrung damit ? oder allgemein mit einer Creme zum entfernen ?

Kann mir der Hautarzt hierbei weiterhelfen ?

Antworten
m=ehrw}issexn


hallo mich würde das auch interessieren denn ich hab auch so gelbe punkte an der oberlippe :(

Myons\terX


Mir wurde mal gesagt von einem Hausarzt, dass dies Talgdrüsen sind, die an jeder Stelle der Haut zu finden sind. Auf den Lippen sieht man sie eben deutlicher. Weiterhin meinte er, würden die entstehen, wenn die Lippen zu trocken sind. Dann versucht die Haut dagegegen zu wirken.

Sie sind nicht gefährlich, und denke ich auch nicht verursacht durch Herpes-Viren bzw. durch eine Anti-Herpes-Creme. Sie sind völlig harmlos und man sieht sie auch nicht bei fremden Menschen. Vllt. beim eigenen Partner, aber sonst... Kleiner Schönheitsmakel eben.

Seit dem ich ständig mit einem guten Lippenpflegestift durch die Welt marschiere – und damit meine ich nicht bekannte Drogeriemarken – halten sich diese Flecken in Grenzen. Habe kaum mehr welche.

Deshalb: Einfach mal in die Apotheke marschieren und sich einen gescheiten fettreichen Lipstick holen. Die anderen besagten Drogeriemarken machen die Lippen eher trocken.

R1ajiNT"ee


Hi Monster, danke für deine Antwort. Das mit trockenen Lippen könnte sein denn ich geh sehr oft mit meiner Zunge über die lippen und die sind ständig trocken.

Wie heißt der lipstick den du geholt hast, von welcher Marke ?

M|onstge^rX


Das weiß ich nicht mehr, der ist verschwunden. Aber geh mal in die Apotheke. Der ist lachsfarben bis orangefarben und ohne Chemie. Kostet um die 3-4 Euro.

RlajiTxee


Vielen Dank. Werde es ausprobieren. :)^

M|on<stexrX


Hatte heute mal geschaut, den gibt es auch beim DM. Der ist von Weleda und auf natürlichen Wachsen aufgebaut. Finde ihn wie gesagt voll gut, da man auch nach ner Stunde noch das Gefühl von Geschmeidigkeit hat. Nicht so wie bei namhaften Herstellern, bei denen sich die Lippen noch trockner anfühlen als vorher.

Einfach mal ausprobieren. Ich finde, der ist sein Geld wert. :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH