» »

Penis Bleaching

srup%erUsDeppp hat die Diskussion gestartet


Nein, das soll kein Witz sein.

Ich Wiki-Artikel zu Anal-Bleaching steht, dass man auch seinen Penis bleachen. Schon immer haben mich unschöne Braune Flecken an meinem Penis gestört. Wenn man wegbleachen könnte, wäre das klasse.

Wer hat bereits seinen Penis gebleached?

Wie war das Ergebnis?

Wo kriegt man die Materialien her?

Ist es ungefährlich?

Vielleicht hat ja jemanden Informationen für mich.

Antworten
NgoIfy


ich hab jetzt nur was wegen analbleaching gefunden aber das kannst du auch für deinen penis übernehmen

Eine Analbleaching-Behandlung wird mithilfe von Bleichcremes durchgeführt. Das Problem dabei ist, dass die wirklich effektiven Mittel dieser Art oft Nebenwirkungen haben und teils sogar krebserregend sind. Bei milderen Bleichcremes lässt der erwünschte Effekt meist zu wünschen übrig. Zudem ist die Haut rund um den Anus extrem sensibel und reagiert auf eine Behandlung mit Bleichcreme oft äußerst gereizt. Häufig haben Menschen, die sich die Haut um den Anus haben bleichen lassen, zum Beispiel mit Juckreiz zu kämpfen. Aus diesen Gründen sollte man sich also gründlich überlegen, ob eine Analbleaching-Behandlung wirklich nötig ist oder ob man nicht doch darauf verzichten kann. Schließlich ist diese vermeintliche Problemzone nur äußerst selten sichtbar – und dann auch nur für ausgewählte Personen.

DKukeNyukexm


Ist das wirklich nötig? Ich würde mir das sehr gut überlegen.

Informiere dich mal was der Wirkstoff von so einer Bleachingcreme ist und ob du so etwas wirklich auf deine Haut schmieren möchtest.

s[upe\rs5eppxp


Nötig, naja, ich fühle mich unwohl damit, da ich denke, dass Frauen denken könnten, dass es eklig aussieht. Es ist aber lediglich eine Pigmentstörung und definitiv nicht ansteckend.

Wenn die Flecken weg wären würde ich mich jedenfalls sehr viel wohler fühlen.

Machen würde ich es eh nur, wenn ein 100%es Ergebnis dabei herauskommt.

Wenn nach der Behandlung statt braunen plötzlich weiße Flecken zu sehen sind, sieht das natürlich ebenso scheiße aus.

H elms{paltqexr


Hey superseppp,

ich selbst würde da eher von abraten.

Jedenfalls wenn es sein muss dann solltest Du besser mit einem Dermatologen und oder Urologen darüber sprechen und nichts aus eigenen Willen machen. Sowas kann schnell schiefgehen.

Viele Grüße:

Helmspalter

S;irTeOlemaxrk


lass es lieber ;-)

B`imm1er


Ich weiß ja nicht, wie deine braunen Flecken aussehen, aber ich würde damit eventuell mal zum Hautarzt gehen.

N,orfxy


ahh und supersepp wie alt bist du? denn ich kenne keine frau die wegen einer pigmetstörung schreiend aus dem zimmer rennt. ich zb habe selber am rücken etwas hellere haut und am kopf, deshalb sind meine haare auch blond und braun.

wenn dich eine frau wirklich liebt wird sie höchstens mal fragen aber sonst wird da nichts passieren. deshalb versuch dir doch nicht selber schmerzen zuzufügen (wird in dem beitrag, den ich kopiert hab, beschrieben)

DRukeNrukxem


Also wenn ich zum Arzt gehe und den mit irgendwelchen kosmetischen Dingen belästige dann bekomme ich immer zu hören "Finden sie sich damit ab, keiner ist perfekt"

Und tatsächlich sind die meisten Sachen nicht so schlimm wie man anfangs dachte. Anderen fällt das meist überhaupt nicht auf.

H<eliax 80


Wie krank ist diese Welt und ihr Schönheitswahn? :-X

Du willst dir also allen Ernstes so eine giftige Pampe auf dein bestes Stück schmieren nur damit er schön einheitlich und fleckenlos wird ???

Ich verstehs nicht, ganz ehrlich. Hast du dir schonmal die Frauenwelt untenrum genauer angesehen? War da eine dabei die aussah wie aus dem Lehrbuch oder dem Hochglanzmagazin?

Jeder Mensch ist anders und jeder Schwanz auch. Wär ja langweilig wenn alle gleich wären.

Die Technik machts und nicht die Optik. ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH