» »

Belag auf der Kopfhaut

P%fiff8erling


Es gibt im DM von Balea ein supermildes Shampoo – Balea med heißt das, das würde ich versuchen. Keine Haarpflegeprodukte mehr mit Silikon und die Haare möglichst vorsichtig waschen, das Shampoo nicht extrem in die Kopfhaut einmassieren und dem Kopf etwas Ruhe können. Bei Sonne eventuell über eine Kopfbedeckung nachdenken. So wenig wie möglich Stylingprodukte benutzen. Und trotzdem mal beim Arzt vorbeischauen um Krankheiten auszuschließen.

sqch?niek.i


Ich würde gerne dennoch meine Kopfhaut von diesem Belag befreien. Die Frage ist nur wie?

hast du meinen beitrag gelesen?

[[http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1641/url]] (Natronwäsche)

[[http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=16/url]] (honig-ei-Shampoo)

[[http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB2/viewtopic.php?t=12269&postdays=0&postorder=asc&start=0]] (allgemein zum haare klären ein thread)

bei meinem vorgeschlagenen spüli (zur haarklärung) müsste man nur gucken, ob dieses betaine drin ist, oder nicht.. ich hab hier spüli von dm und da ist das leider drin.

ansonsten würde ich dir für die zukunft auch empfehlen, dich da etwas schlau zu machen.

ich hab das problem im moment auch (kopfbelag) wobei bei mir noch dazukommt, das ich condi als leavein benütze und ich allein nicht auf den möglichen auslöser gekommen bin (Cocoamidopropyl Betaine)

bin jetzt erstmal dazu übergegangen, mit alepposeife auch mein haupthaar zu waschen, denn da sind quasi nur 3 zutaten enthalten und sonst nix und keines davon ist dieses betaine :D

etwas kopfbelag ist auch eigentlich normal, weil die kopfhaut einfach sebum produziert.

was vielleicht auch eine lösung wäre, wenn du das regelmäßig auskämmst bzw. im restlichen haar verteilst (mit wildschweinborstenbürste), denn eigentlich ist das sebum auch dazu da, dass das haar davon geschützt wird.

s{chnaiekxi


das vorgeschlagene balea med shampoo würde ich nicht benützen, da ist leider auch dieses Cocoamidopropyl Betaine drinne. (zumindest, wenn du das jetzt in deinem shampoo und in deinem früheren drin hast und es mit dem kopfbelag nicht besser geworden ist)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH