» »

Hautbildverbesserung mit dem Dermaroller

jEohanHnakxes hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen!

Ich möchte hier gerne meinen Beitrag zur Aufklärung und Information über den echten Dermaroller leisten.

Also, ich selbst war lange Zeit sehr unzufrieden mit so einigen Dingen an meinem Körper, die ich leider nicht einfach so ändern konnte, wie z.B. Aknenarben und Dehnungsstreifen (Schwangeschaftsstreifen). Ich habe viel recherchiert, gelsen und auch ausprobiert, allerdings hat nichts so wirklich geholfen. Dann habe ich über eine sehr kostspielige Laserbehandlung nachgedacht und habe letztendlich einen Dermatologen aufgesucht.

Mit diesem habe ich dann meine Probleme besprochen und mich von ihm beraten lassen.

Da ich eine nicht ganz so teure und minimalinvasive Behandlung bevorzugte, hat er mich gefragt ob ich denn schon was vom Dernaroller gehört hätte.

Natürlich hatte ich schon so ein Gerät im Internet gekauft und ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Allerdings habe ich weder den echten Dermaroller gekauft, sondern ein günstiges Imitat, und das natürlich nicht ganz korrekt angewendet.

Also hat er mir kurzerhand den Dermaroller gezeigt, erklärt und vorgeführt.

Nach unglaublich vielen Berichten im Internet, die teilweise Haarsträubend sind, möchte ich jetzt einfach mal aufräumen, mit diesen Geschichten, dass es keine Hilfe und/oder Mittel gibt, um dieser Probleme Herr zu werden.

Der Dermaroller, ist ein medizinisches Gerät, CE-gekennzeichnet und Patentgeschützt. Es ist hier in Deutschland entwickelt und hergestellt und kann seine Wirkung als einziges Gerät durch wissenschaftliche Studien belegen.

Solltet Ihr noch mehr Informationen haben wollen, könnt Ihr Euch einfach mal auf praxima.de umschauen, oder natürlich auch einen Dermatologen zum Dermaroller befragen und selbstverständlich auch mich, ich werde dann so gut ich kann weiterhelfen.

Achso, natürlich habe auch ich mich einer Behandlung unterzogen um meine Streifen wegzubekommen und bin von dem Ergebnis so begeistert, dass ich mich auf jeden Fall auch noch wegen meiner Aknenarben behandeln lassen werde!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH