» »

Sonnenbrand, wie lange?

JOuknge} Berugfee hat die Diskussion gestartet


Hey Leutz,

habe es im fortgeschrittenen Alter von 30 Jahren nun gestern geschafft, das erte Mal einen Sonnenbrand aufzugabeln.. besonders stark am Bauch, rechter Oberschenkel und die Knieregion. Hab zwar bald danach gecremt, und immer wieder mit Bodymilk, Oliven LOtion und Bepanthen eingeschmirt... Hab auch keine Schmerzen, außer beim Hose runterzuehen (zB um auf toi zu gehen) wenn die den Schenkel streift, bzw leicht am Knie wenn ich es beim Aufstehen durchdrücke.

jetzt wollte ich fragen, wie lange dauert das Teil, bis es verschwunden ist... Heute hab ich Sonne gemieden, aber morgen werd ich ihr zwangsläufig wieder ausgesetzt sein..

Danke für Eure Antworten.. LG

Antworten
LOacky6Luxck


Ich würde Dir eher Systral oder Fenistil Salbe empfehlen und gut kühlen und vor allem abdecken in der Sonne so lange er noch ist. Je nach stärke kann er dann innerhalb 3 Tg weg sein.

LackyLuck

fHlut8terby


Da ich sehr helle Haut habe, hole ich mir schnell mal einen Sonnenbrand. Am besten eine After Sun Lotion benutzen, die kühlt und beruhigt. Bei mir hilft auch gut ne Quark-Packung. Einfach die betroffene Stelle ca. fingerdick mit Speisequark einstreichen und einige Zeit abwarten, bis der Quark hart wird (ich mach immer etwa 30 Minuten). Dann abwaschen, am besten mit eher kaltem Wasser. Diese Packung zieht die Hitze aus dem Sonnenbrand und durch die Milchsäure (glaube ich jedenfalls so gelesen zu haben, falls ich mich irre, bitte korrigieren) schält sich die Haut nicht so doll danach. Deshalb auch viel cremen, wie gesagt mit After Sun am besten.

Wenn es zu sehr wehtut oder juckt, würde ich auch zu Fenistil Gel raten, aber ruhig erstmal anders probieren.

Du solltest aber trotzdem versuchen, die nächsten Tage soweit es geht aus der Sonne zu bleiben, oder zumindest lange, aber luftige Kleidung tragen, damit die betroffenen Stellen nicht der Sonne ausgesetzt sind. Dann tut es nämlich noch mehr weh.

Gute Besserung :)*

A@nto%n Sowmmxer


Hallo Junge Bergfee!

Ein kräftiger Sonnenbrand braucht normalerweise bis zu einer Woche, bis er so richtig wieder ausgeheilt und weg ist.

Das hat nichts damit zu tun, daß die schlimmsten Begleiterscheinungen, z.B. die Schmerzen, schon nach 2 oder 3 Tagen wieder abgeklungen sind.

Wenn Du Dich morgen wieder der Sonne aussetzen mußt, sollte dies dann halt bekleidet oder abgedeckt erfolgen.

Gute Genesung und viel Glück!

:-) :)z :)^

J)unge 9BergfQee


Vielen Dank für eure Antworten! Morgen werd ich eh eher zugedeckt unterwegs sein (gestern wars ja das Schwimmen...) und Eure Tips nattürlich beherzigen.. gestern wars nur zu spät um noch in der Apotheke was zu holen, dahiem hatt ich nur Bepanthen...

Danke allemal..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH