» »

Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln

A!P9olczxer


@motobike

Hallo,

ja bei mir ist es irgendwie ganz unterschiedlich mit dem Jucken etc. Als ich es vorgestern aufgetragen habe, da hat es sehr weh getan. Es schmerzt jetzt immer noch ein bißchen. Aber es hat auch mal kaum weh getan. Ist immer unterschiedlich. Weiß nicht woran das liegt.

Gruß APolczer

hzEBRd85


Gestern hab Yerka under die Arme genommen. Ist das normal dass es nicht gereizt oder gejuckt hat?

hEEQRd85


ps. bislang noch keine Wirkung sehbar.

kora_wallo


Mein Arzt hat mir Iontophorese empfohlen. Hat da jemand von euch Erfahrungen?? ???

p~eanuzt*0815


@leylasoul

wie viel hat die op gekostet? werden sichtbare narben bleiben?

aber ich denke nicht, dass ich mich operieren lassen werde, derzeit ist mir mit alcl sehr geholfen.... ich hoffe, dass das auch anhält!

gute besserung

lg

s[wissr;omeo


@motobike

Hallo, das mit der rauhen Haut kenn ich auch! Und zwar hab ich festgestellt, dass man AlCl besser nicht aufträgt, wenn man geöffnete Poren hat, ich hab das mal gemacht, als ich gerade Sport getrieben habe und mich danach duschte. Als ich dann das AlCl auftrug brennte es ziemlich tierisch! Vorher hatte ich das nie. Die Haut reagierte dann auch ziemlich hektisch. Merke:

Nie AlCl auftragen unmittelbar nach Sport/Bad/Dusche!

V<rofni V


@krawallo

Iontophorese ist eine Methode mit leichten Reizströmen bestimmte Regionen zu "behandeln". Dabei werden einem so eine Art Schwämme, die nass sind an die entsprechende Körperregion gelegt (geht auch an Händen und Füßen) und dann wird Strom durchgeschickt. Mach dich mal im Netz schlau. Das ist eigentlich nur eine vorübergehende Methode und die Wirkung ist gar nicht erwiesen. Bei manchen wirkt´s bei anderen wieder nicht. Als mir meine Krankenkasse damals damit gekommen ist, hab ich denen gleich gesagt, daß die das vergessen können, da es auch nicht gerade günstig ist und man muss mindestens 10 - 15 Mal in eine Arztpraxis und da erst mal dumm rum sitzen. Mein Gott, man ist doch nicht krank :-/!! Man schwitzt nur mehr als andere. Also, ich habs gelassen.

meo@toJbikxe


@ swissromeo

Danke für deine Antwort.

Ich bin noch in der Testphase und habe bisher keine optimale Lösung für Alcl. Allerdings habe ich ein paar Tage ausgesetzt mit Alcl und Antihydral ganz abgesetzt, damit sich meine Haut beruhigt. Heute Mittag ging es einigermaßen und da ich jetzt für einen Tag wegfahre, musste ich das unbedingt auftragen - also nach dem Duschen! Und ich muss sagen, es tat gar nicht weh! Bei mir brennt das immer nur noch so 10 Minuten, dann ist es gut. Und ich merke da nicht den Unterschied. Ich hoffe nur, dass sich nicht das bestätigt, was du geschrieben hast.

Nochmal zum Antihydral:

Um nicht zu schwitzen ist es mit AlCl eine prima Lösung, nur lange durchhalten kann das die Haut nicht!!

Gruß

motobike

aFbuxser


1 Woche mit ALCl

Also, bin wirklich zufrieden mit der Lösung!

Werd mir die Hinweise zu Herzen nehmen, das Zeug nicht jeden Tag zu benutzen. Dachte mir auch schon, das es nicht das beste für die Haut ist. Bei ist allerdings nach dem Auftragen gar nichts von einem Brennen o.ä. zu spüren.

Viel Erfolg allen noch!

abuser

kxraKwalxlo


@ Vroni

Danke für Deine ausführliche Antwort :-)

Wie's funktioniert, wusste ich schon, mich würde halt interessieren, ob schon andere Leute gute Erfahrungen damit gemacht haben.

Hast schon recht, ist etwas stressig, immer zum Arzt zu rennen deswegen, aber das wär's mir auf jeden Fall wert, wenn die Schwitzerei damit aufhören würde. Man kann ja im Erfolgsfall bei der Krankenkasse ein Heimgerät beantragen.

Ich werd's auf jeden Fall mal ausprobieren, hoffentlich hilft's.

hAERdB85


Ich möchte auch bestätigen das ALCL wirk und zwar perfekt. Glüchicherweise juckt es bei mir nicht bzw sehr sehr wenig dass ich fast nix davon merke. Dann an euch alle und besonders an den Chemiker der die Lösung erfundet hat =)

h,ER_dx85


Möchte noch fragen ob bei jemanden ALCL an den Füßen oder auf dem Stirn gewirkt hat (bei mir nocht nicht der Fall, unter Axeln hilfts zwar schon, benutze aber seit 4 Tagen)

cdanynonxball


Wie lange ALCL?

Hallo ihr!!

Ich bin durch dieses Forum überhaupt erst auf ALCL aufmerksam geworden und habs mir gleich besorgt! Hab das jetz in Gel-Form schön als Deo Roller und hat zum Glück auch seine herrausragende Wirkung bei mir gezeigt.

Jetzt würde mich nur intressiern wie lange mna das eigentlich verwendet... is das wiene "Therapie" man benützt es ne zeitlang und is dann schwitzfrei, oder macht man das nach Bedarf? Und wenn nach Bedarf wie lange sollte mans am Stück verwenden? Es trocknet die Haut ja schon ziemlich aus...Ahja und noch eine Frage, wie lange bleibt denn der Schweiss weg wenn man nicht nach-verstopft? :-)

Danke vielmals für Antworten!! ;-)

a.yosxa


dieses forum ist klasse. das erste was ich montag mache ist in die apotheke laufen!! mal sehen ob es auch solche wunder wirkt. außerdem hab ich vor mir obadan zu bestellen. man es wäre so toll, wenn das klappen würd eund ich kaufen könnte was ich wollte.... ....

lNeylasxoul


Peanut 0815

Hi,also ich habe zuvor das Yirka benutzt,hat mir auch geholfen,habs aber nur 3Tage benutzt.Da aber die Nebenwirkungen unklar sind,habe ich mich für die OP entschieden.Ich habe es in Österreich machen lassen,da man sich dort die Mehrwertsteuer sparen kann.Ich habe 950EUR bezahlt.Geh mal unter [[http://www.bodyperfection.de.Bei]] diesem Arzt habe ich es machen lassen.Die Schwellungen sind auch schon zurückgegangen,jedoch habe ich heute ein wenig geschwitzt.Hoffe es wird nicht schlimmer.Sollte es so sein,wird die OP in einem halben Jahr wiederhollt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH