» »

Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln

kbrawIalxlo


Nochmal zur Iontophorese

So, ich hab jetzt 8 Sitzungen hinter mir und bin echt begeistert davon. Wenn's richtig warm ist, schwitze ich zwar immer noch etwas, aber kein Vergleich zu früher. Die Klamotten bleiben jetzt trocken :-D Ich kann's euch nur empfehlen

mgoto_bi|ke


So, ich benutze immer noch das alcl, habe antihydral abgesetzt.

Mal ne Frage, färben sich eure Achseln auch dunkel? Sind - glaube ich - krusten ?! Das stört mich einwenig. das dumme ist nämlich, dass ich zwar schwitze und man das auch fühlt, aber man das gott sei dank nicht erkennen kann, und ich deswegen jeden tag neu alcl drauf tue. es hat dann fast keine chance sich wieder zu beruhigen bzw. zu heilen....

was sagt ihr dazu?

p~eanuRt@0815


hm.....

also mich nervt es auch allmählich dass die achseln dunkelrot bis braun werden, besonders in den ersten tagen nach der anwendung. denn wenn ich was ohne ärmel anziehen will schaut das nicht so toll aus. aber jetzt ist es schon fast eine woche her seit ich das letzte mal alcl draufgetan habe und die rötung ist eigentlich nicht mehr zu sehen und es hält noch seine wirkung- zwar nicht so perfekt wie am anfang, aber immerhin! auf jedenfall bin ich glücklicher als vor alcl...

nach welchem zeitraum wirkt das alcl nicht mehr? wie lang setzt ihr dann aus?

danke an leylasoul für die informationen!

lg *:)

cmlblaScxk


hy

gibt es nicht irgendwas womit man das bekämpfen kann, was nicht so stark ist und nicht so starke nebenwirkungen hat, wie das was ihr alle beschreibt?

kein deo oder sowas wo ihr meint das hält gut??

danke

-~Sonn*eonkxind-


Operation!!

Hi bin neu hier und habe mir mal gedacht ich schreibe auch mal was rein!:-) Ich war sehr überrascht wie viele Menschen unter dem Problem mit den übermäßigen Schwitzen leiden! Ich wollte nur mal fragen ob ihr wisst wie viel so eine OP genau kostet und ob es wirklich wirkt!? Denn ich komme mit diesem Schwitzen überhaupt nicht klar und fühle mich auch immer unwohl, :-( und deshalb wollte ich das durch eine Op ändern! Was meint Ihr ist es besser mit Botox, oder absaugen, ...? Würd mich freuen wenn jemand antwortet!!

Tschüss

Jfam/Jam


hi! *:)

ich hab hier schonmal was geschrieben (ist aba ziemlich lange her %-|) und zwar, dass ich mir auch alcl kaufen will.

war aber gestern beim hautarzt und der hat mir ein rezept für ein deo aufgeschrieben. hab das aber gerade erst geholt und konnte es deshalb noch nicht ausprobieren. das zeug heißt aluminium hexachloid (oder so ähnlich) und man muss es jeden morgen auftragen. ich hoffe sehr, dass es wirkt und dass ich davon nicht so rötungen und jucken unter den armen bekommen....

lg jamie ;-)

mwostobxike


@ JamJam

Das würde mich auch interessieren!! Kannst du schon ne Wirkung erkennen oder bemerken? Wäre echt nett, wenn du Bericht erstatten würdest.

motobike

Vpronix V


@ Jamjam

VORSICHT!!!!!!

Das Zeug bekommt nicht nur auf Rezept, sondern auch so in der Apo! Das nennt sich Aluminiumchlorid und ist glaub ich 5%-ig. Damit bin ich angefangen und ich kann euch sagen, daß das Zeug so etwas von dermaßen die Haut austrocknet, daß sie einreißt!!!! Bei mir wurde nach 2 maligem Gebrauch die Hautpartie so trocken und rissig, daß es bei jeder Bewegung schmerzte!! Total rissig. Man konnte einzelne Hautteile so abknibbeln - ich glaube nicht, daß man nur weil man mehr schwitzt als andere solche Maßnahmen ergreifen muss. Tut euch selbst einen Gefallen und lasst es!!!

Ich kann immer nur wieder auf Syneo5 hinweisen ([[http://www.syneo5.de]])! Das trocknet die Haut nicht aus, man braucht es nur alle 3-5 Tage und es hilft wirklich.

Ganz lieben Gruß

CHaraLmbaa111


Hi,

also ich benutze auch das Aluminiumchlorid aus der Apotheke und bin soooo froh, dass ich darüber hier gelesen habe.

Ich nehm's seit n paar Monaten und es hat auch nicht an Wirkung verloren, so wie manchen das wohl aufgefallen ist.

Klar, es trocknet die Haut saumäßig aus, aber man kann ja sparsam damit umgehen (bin immer noch beim ersten Fläschchen) und nur n bisschen auf die Haut auftragen. Ich schau auch, dass ich immer mal wieder n Tag Pause mach'und komm eigentlich soweit gut klar :-)

JYaom.Jam


@ motobike

na ja, jucken tut es schonmal nicht und ich bekomme auch keine rote haut oder sowas. nur heute hatte ich tennis und hab immernoch geschwitzt. war zwar nicht mehr soviel wie ohne das deo, aber doch noch mehr als ich erwartet habe....

@Vroni V

nee, is nicht aluminiumchlorid, also aluminiumchlorid ist da bestimmt drin, aber das ist ja in (fast) jedem deo. war auch kein richtiges rezept, denn ich musste es selber bezahlen, war also eher so eine anleitung für die apothekerin....

lbeyl7axsoul


Hallo Sonnenkind

also ich habe die Op vor 3wochen machen lassen und es hat geholfen.Die erste Woche habe ich gar nicht geschwitzt,jetzt schwitze ich nur ganz leicht,wenns drausen heiß ist.Wie normale Menschen eben.Ich hoffe das hält an.Die OP hat mich 950EUR gekostet.Lese dir die Beiträge durch die ich geschrieben habe.Dort steht auch die Internetseite von der Klinik.Ich bin froh das ich das hab machen lassen,jetzt kann ich endlich alles tragen :)^

lEe"ySla6sopul


Sonnenkind

übrigens,Botox würde ich nicht empfehlen.Die Wirkung hält nur 3-6 Monate an,dann mußt dus wiederhollen.Günstiger und erfolgreicher ist dann schon die Schweißdrüsenabsaugung.Also wie gesagt,ich kanns nur empfehlen.

H[einr4icph30x00


ODABAN und ALCL

hallo! ich habe auch immer sehr sehr stark unter den achseln geschwitzt! ich benutze diese alcl lösung seit einem monat! leider habe ich einen fehler gemacht, ich habe diese jeden abend aufgeragen, da ich mir immer sorgen gemacht habe, das ich nächsten tag wieder schwitze! mein hausartzt hat mir auch empfohlen es jeden tag aufzutragen und die wirkung sollte auch erst nach ca 3wochen einsätzen, die wirkung war aber schon am nächsten tag da! jetzt nach einem monat lässt die wirkung auch langsam nach! werde jetzt auch mal paar tage pause mit alcl machen! was mich jetzt interessiert, ob man als pause, die zeit verstehe, wo man wieder so richtig schwitz, also wo die wirkung von alcl kommt weg ist, oder die zeit wo man es nicht aufgetragen hat? wie war das bei den leuten wo die wirkung langam nachgelassen hat?

ich wollte auch mal diese ODABAN probieren! dort steht das man es all 5-7tage anwenden soll, muss ich bei dem ODABAN auch eine pause einlegen wo ich wieder paar tage schwitze? wie sieht aus?

tvraum<baum


hallo heinrich3000

odaban anfangs so 4-5 tage täglich abends auftragen. auf wattebausch sprühen ca. 2-3 mal und die achseln betupfen. dann gleich schlafen legen, ist wichtig,damit die haut nicht reizt. morgens achseln waschen und trocknen. dann odaban erst wieder abends anwenden, wenn du wieder schwitzt. das geht bei so ca. ne woche, bei meiner freundin genügt es sogar alle drei wochen.

viel erfolg. mir hilft es schon seit februar 2004 hervorragend.

gruss, simoneheike

mIoto$bike


syneo5 & ODABAN

Hallo,

ich habe Alcl jetzt endgültig abgesetzt, weil das so sehr die Haut austrocknet und reizt, dass es super unangenehme ist und zudem hilft es auch bei mir rein gar nicht mehr.

Ich habe mit das Syneo5 deo gekauft und es hilft nicht besonders gut. Wohl, wenn ich zu hause bin und am freitag abend auf einer party bin ich auch trocken geblieben. ich hoffe, dass die wirkliche wirkung erst nach ein paar mal einsetzt, denn ich habe es auch öfter morgens als abends angewandt!

Ich habe hier auch oft von Odaban gehört und habe einige Fragen, sry, wenn sie schon gestellt und beantwortet wurden:

Trocknet das die Haut auch so aus, wie Alcl? *syneo5 ist da übrigens totale spitze, das pflegt und beruhigt die haut - total genial*

Wo kann man das kaufen?

Ist das wie Alcl eine Lösung, Gel, Creme?

Für schnelle Antworten wäre ich dankbar

Gruß

motobike

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH