» »

Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln

SXchwit&zk~astexn


YERKA

Also, ich ziehe jetzt mal eine Bilanz nach drei Tagen mit YERKA!

Das Zeug ist echt super, ich habe es jetzt drei Tage benutzt und ich schwitze gar nicht mehr! Ich kann es selber nicht glauben! Aber das Beste ist, dass es nicht mehr brennt oder sticht! Ich kann das Zeug einfach nur empfehlen, die Wirkung ist echt verblüffend!!!

Der Sommer kann jetzt schweißfrei kommen...

M)eroxvecxh


Hallo zusammen,

auchich benutze seit gestern eine Alcl-Lösung (20%) in Deoroller-Form. Meine Frage: Muss ich die Lösung morgens wieder mit Wasser abwaschen?

BZiHbibuixni


Ich hab es auch benutzt... kann mich nicht beklagen. :)^ Jetzt aber nach einiger Zeit wirkt es überhaupt nicht mehr. Auch wenn ich mal 2 Wochen pause machen.. kann mir jemand erklären warum das so ist u was ich dagegen machen kann?

Vielen Dank :-)

d4ies;das


nässe

ich leide seit kurzem auch an totaler achselnässe :-( sachen wie hydro fugal forte o.ä. haben nicht geholfen.. ich werde jetzt mal eine 15% alcl mischung ausprobieren.. kann sie morgen in der apotheke abholen,

aber bin schonmal froh das es noch andere leute gibt denen es so geht :D

GRras-nHalm


aaaaaaaaaah das Zeug juckt!!! :-(

das erste Mal seit Februar!

naja gut es ist auch das erste Mal, dass ich es richtig anwende. %-|

hab das immer am Morgen unters Deo getan. %-|

aaaaah ich dreh gleich durch! >:(

d]iesxdas


heey habs ausprobiert, und schon einen tag danach wirkt es!!!!!!!!! hab keinen tropfen geschwitzt, mit eng anliegendem shirt , hoffenltich bleibt das so ! ich kanns nur empfehlen.. und mir ist es relativ egal ob es gut für den körper ist oda nich.... denn ohne flecken ist es viel angenehmer!!!!!

aalphda0fraxu


AICI

Hab vor Jahren diese Lösung entdeckt und bin nun geheilt! Wollt ich nur mal sagen!

Hat zwar anfangs auch sehr gejuckt, aber das war es mir wert! Wenn ich merke, dass ich ein wenig schwitze, schmier ich mir einfach was unter die Achsel - bis es wieder mal feucht wird. Das passiert so alle paar Monate.

B5ibLibinxi


Alphafrau

Oh man.. viell kannst du mir noch weiterhelfen. Wenn ich das zeug benutze tut es 1. nicht jucken und 2. nicht wirken. Ich verstehe nicht warum das jetzt auf einmal so ist? Viell sollte ich ja auch mal ein Monat pause machen.. aber da ist der Sommer ja schon fast rum :-( Also du nimmst es wirklich immer nur dann wenn du wieder ein bisschen anfängst zu schwitzen?

Grüße

a$lphZaf|rau


Ja!

Nur, wenn ich schwitze. Sonst nicht. Bei mir hat es aber immer gewirkt...Vielleicht sind da die Menschen aber auch unterschiedlich!

d;iesdxas


bibini

hat es denn bei dir schonmal eine richtige wirkung gezeigt?

ich denke daran es einfach zu nehmen wie alpha.. das schon gesagt hat, möchte nicht so gern das die wirkung irgendwann nachlässt.. oda meine haut kaputt geht..

mRauve


ALCL, ein Gottesgeschenk!

Also bei mir funktioniert es wirklich gut die ALCL Lösung nur jeden zweiten Tag nachts aufzutragen. Und während der anderen Nacht eine Lotion oder so (habe sehr trockene Haut). Für mich war ALCL ein Gottesgeschenk, hab meine Teenagerzeit damit verbracht nur schwarze Oberteile zu tragen. Die Schweißränder waren oft riesig. Und ich hab oft sehr gefrohren, weil das Schwitzen überhaupt nicht mit dem Wetter zusammenhing. Also selbst bei beißender Kälte manchmal feuchte Achseln bis zur Hüfte! Bin echt froh, dass das jetzt durch ALCL mehr oder weniger vorbei ist...

B_ibibuini


diesdas..

Doch, doch.. hatte schon wirkung. Also ich verstehe das auch nicht so ganz :-( :-/

d.ies2daxs


leider

kann ich auch keine weiteren ratschläge geben, da ich das ja auch erst seit 2 tagen nehme..

also ich habs vorgestern raufgemacht, hattte gestern trockene achseln und heute auch den tag über in der stadt bei 30° mit gaaanz engem t-shirt.. werds jetzt solange nicht nehmen bis wieder was kommt und wenns wieder schlimmer wird pack ich wieder was drauf... frag doch mal beim arzt nahc? die haben bestimmt öfter mal solche fälle %-|

w@iixng


wirken AlCl Lösugen auch an anderen Hautpartien??

hallo zusammen!!!

ich leide auch seit einigen jahren unter übermäßigen schwitzen und bin sehr froh darüber das ich im www solche foren gefunden habe!

vielleicht kann mir auch jemand bei meiner frage helfen:

ich würde gerne wissen ob ich AlCl Präparate auch an an anderen Hautpartien anwenden kann?? leider schwitze ich nicht "nur" unter den armen sehr stark sonder auch immer öfter auf der stirn auf der brust und auf dem rücken :-( da sich die schweißabsonderungen ja auf andere regionen verlagern soll wenn man die AlCl Produkte verwendet bin ich mir nicht sicher ob ich es überall hinschmieren kann?!?

vielleicht hat jemand ähnliche probleme gehabt und kann mir hier einen tip geben!!

achso weiß jemand ob obadan wirklich so ein wundermittel ist, oder ist vergleichbar mit dem aus der apotheke??

s{ry-Dliebernyamenlos


Aluminumchlorid - Aluminumchlorhydrate ??? ?

Hi!

Ich habe eine Frage:

Ich war in der Apotheke um nach einem "Aluminumchloridhaltigen Deo" zu suchen. (da ich davon ausgehe, dass YERKA, odba oder die AlCl-Lösung alles das gleiche ist)

Sie bat mir ein Deo mit Aluminumchlorhydraten an ... die meinte das würde passen. Nun als ich es heut schon draufgemacht habe, hab ich nicht das Gefühl einer Besserung... als ich dann mal in den Zusätzen von nen paar Deos geschaut habe, steht bei vielen Aluminumchlorhydrate drauf ... hat die mir mist verkauft??

Wenn ja, ich hab kaum noch money ... kann ich da irgendwie was zurückfordern - wohl er nicht??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH