» »

Übermäßiges Schwitzen unter den Achseln

m2rs?deUpp


ALCL und deo

halihalo kann mir jemand sagen ob ich ncoch deos benutzen darf wenn ich alcl nehem . hab gelesen das soll mann nich tun ???

wär dankbar für ne antwort *:)

L ena_ x19


@mrsdepp

hi!

also ich nehm trotz AlCl ein deo, rexona biorhythm, weils halt so frisch riecht, obwohl ich ohne auch nicht stinken würde...

nehm das AlCl abends/über nacht und tu dann frühs das deo drauf...hatte noch keine probleme.

E8dHarxdy


ich nehm auch deo zwischendurch. nimm bebe weil lecker richt. und auch mal hydro fugal - habs noch übrig ausse testversuch ob ich damit aufhör zu schwitzen. is aber fehlgeschlagen :-/

Gai.orgixana


Aaaaarrrrrrrggghhhhhh.......!!!!!!!!

Hallo alle zusammen!

Mir reichts jetzt endgültig: Immer nur schwarze T-shirts,ständig aufpassen,dass die Arme unten bleiben (kann u.a. beim Tanzen schon mal recht bescheuert aussehen) und und um Gotteswillen keine Hektik oder psychischen Stress aufkommen lassen-SONST KILLERFLECKEN UNTER DEN ACHSELN!!!!!

:(v :(v :(v

Vor ca.3 Wochen hat mir der Hautarzt son Alu-chloridzeugs verordnet ,mit den Worten: "95 % seiner Pat. kämen damit prima zurecht,die anderen 5% seien einfach nur zu dämlich das Gelumpe richtig anzuwenden...

Nun gut,dann gehöre ich wohl zu diesen dämlichen 5%,denn bei mir brenn ,juckt und beisst das Zeug dermaßen,dass ich es nach etwa einer endlos langen halben Stunde wieder abwaschen musste. Auch Versuch Zwei und Drei leifen ähnlich ab,nur mit jeweils verringerter Dosis. Noch weniger geht einfach nicht mehr,sonst zieht das Gel ja im Finger ein bevor ich überhaupt in Achselnähe bin...

Bin ich wirklich zu doof??

Wer kann mir denn evtl. einen Tip geben,was ich sonst noch ausprobieren könnte??

Verzweifelte Grüsse von Giorgiana

:°(

mLrsBdepxp


@Lena19 &EdHardy

danke schön für eure antwort

dann kann ich ja beruigt deo nehmen ;-D

@Giorgiana

also ich hab das zeug in nem deoroller (aus der apotheke)

das geht relativ gut, bei mir tuts zwar auchn bissel brennen aber es hilft sehr gut sogar beim tanzen ;-D (tanze rock´n roll)

vielleicht haste ne zu empfindliche haut

es giebt auch noch cremes soviel ich weis und so ein ähnliches zeug namens "sweat off"das soll aber teuer sein

ich hab zu dem thema sehr viel bei wikipedia gefunden gib eifach ma

"Hyperhidrose " ein und da kommt ne seite da werden vile verschiedene therapie möglichkeiten aufgezeigt :-D

salbeitee hab ich auch schon durch aber dass hilft net wirklich

gugg einfach ma nach

viel erfolg *:)

Gpiorggianxa


@ mrsdepp

Danke Dir für den wertvollen Tip! Werde ich sofort morgen besorgen! Habe mal auf den Aufkleber geschaut von dem AlCh-Fläschen und anhand der Zusammensetzungsmengen der Inhaltsstoffe festgestellt,dass mir da mörderische 20% zusammengemixert wurde......das darf dann glaub ich auch mal jucken,oder?

Ich tanze übrigens die Mädchen-Variante von Rock 'n Roll :Boogie Woogie...

Vielen Dank nochmal *:)

C&reedgxirl


Ich bin echt frustriert

Hallo Leute,

ich benutze nun seit letzten Dienstag Odaban und ich muss sagen, dass ich von der Wirkung nicht ganz überzeugt bin. Ich hab immer noch täglich ein leichtes Schwitzen unter den Achseln und es riecht auch ein wenig nach Schweiss :-(.

Mach ich irgendwas falsch?

Wie sind Eure Erfahrungen mit Odaban?

Sollte ich vielleicht ein anderes Mittel benutzen? (ALCL)

Aber eigentlich unterscheiden sich die Mittel ja nicht von den Inhaltsstoffen, hab ich mal gelesen....

Bin echt down, da ich hier durch einige positive Berichte über Odaban echt Hoffnung auf ein schweissfreies Leben unter den Achseln hatte!

Gute Nacht!

EBdHaprd6y


@ Giorgiana

bei mir brennts manchmal auch so tierisch das ich es nach ner std abwaschen muss. ich habe mir angewöhnt mir an den tag die achseln nicht zu rasieren bzw wenn dann nur ganz früh. so gehts etwas besser. ich habe auch auch super empfindliche haut - beim allergietest auf dem rücken haben sich selbst die helferinnen gewundert wie empfindlich & knallrot der war.

Zwischenstand was ich über die wikrung von ALCL sagen soll weiß ich gar nicht so recht. manchmal schwitze ich 2 tage nachdem ichs aufgetragen hab wieder, in früher "schwitzbekannten" situationen an denen ich eigentlich klitschnass sein müsste, und das mehrer tage nach der letzten anwendung bin ich trocken. ??? alles i.wie komisch

soll es ja eigentlich auch nur noch 1mal die wochen nehmen. nehms aber 2-3mal, halt immer möglichst so das ich während der arbeit nicht schwitz. da isses sehr ungüstig da wird polos tragen

:-/

m1rsd~epp


@Giorgiana

ich rasier mich auch erst morgens hab gehört das soll sonst nur noch mehr brennen

und wenn es ne lösung mit alkohol is anstadt wassser dann soll es da erst recht brennen

*:)

eingel@gesimcht


CREEDGIRL

Hallo grüss dich,

also ich nehme Odaban seit ein paar Wochen.Bin zu-

fieden damit.Allerdings ist es wichtig es Anfangs regel-

mäßig aufzutragen.Wirkung ließ bei mir schnell nach da

ich es unregelmäßig aufgetragen habe.Ich spritze auch

direkt dreimal unter jede Achsel.Das mit dem beschrie-

benen Pad wirkte nicht.

engelgesicht *:)

CKreeXdgirl


Engelsgesicht

Hallo!

Ahja! Naja, ich habe es ja eine Woche durchgehend benutzt. Auch nicht mmit Pad aufgetragen. Sehe ich als unnötige Verschwendung, weil das Meiste ja dann in dem Pad drinbleibt.

Wie viele Wochen hast du es jetzt durchgehend benutzt?

Verreibst du es denn noch, wenn du es dreimal unter jede Achsel gesprüht hast?

Danke und viele Grüße!

eSnge%lgesicxht


CREEDGIRL

Hallo,

also ich benutze es seit Ende April.Da habe ich

es ca. 1 1/2 Wochen jeden Tag aufgetragen.

Danach nur noch unregelmäßig.Das habe ich

aber schnell zu spüren bekommen.Die vermehrte

Schweißbildung ging wieder los.Dann habe ich es

ein paar Tage wieder tägl. genommen.Heute mache

ich es so:Ein Tag auftragen,ein Tag Pause.Damit

fahre ich gut.Bin zufrieden.Zum auftragen,ich be-

wege die Achseln hin und her so verteilt es sich

auch.Achte mal darauf wo bei dir die meiste Nässe

entweicht und sprühe gezielt auf diese Stelle.

Gruss und weiter viel Erfolg mit Odaban

hcypo-2hixlfe


blos keine OP bei hyperhydrosis!

hallo liebe mitleidenden,

ich leide seit der pubertät an starker hyperhidrosis...

habe dieses leiden mittlerweile intesiv studiert, da es viele unterscheidungen von hyperhidrose gibt,die man berücksichtigen sollte!

ich leide an genuine oder emotionale hyperhidrose.d.h.:eine konstititionell bedingte überfunktion ekkeriner schweissdrüsen,auslösend sind faktoren die zu emotionellen anspannungen führen,angst,freude,lampenfieber,nervosität...

kurz gesagt,allein zuhause ist alles gut,doch sobald ich unter menschen kommen werde ich klitsch nass!

ich habe einen grossen fehler gemacht und möchte alle warnen,damit euch nicht dasgleiche passiert wie mir :

ich habe mich im jahr 2003 operieren lassen im krankenhaus gross-sand in hamburg wilhelmsburg , bei dr.med.roland scala...

ich war so verzweilfelt,dass ich immer stark nasse achseln und hände hatte,dass ich keinen anderen ausweg gesehen habe als die OP.

DR.Roland Scala empfang mich(damals war ich 22)und war auch direkt bereit mich zu operieren: THORAKOSKOPISCHE SYMPATHEKTOMIE

hier wird unter vollnarkose ein schnitt unter den achseln gemacht und die nerven durchtrennt !!!

(rechte seite,3tage krankenhaus-linke seite,3 tage krankenhaus)

die härte ist,dass dieser pfuscher mir dass geld bar (ca.1200 €) bar abgenommen hat und mich "schwarz" operiert hat...

anfangs ging alles gut : ich habe kaum noch unter den achseln geschwitz,dachte SUPER -ENDLICH LEBEN-

doch dass hielt nicht lange : der hammer ist,dass ich angefangen habe an allen anderen körperstellen zu schwitzen,und dass extrem!!!

nasser rücken(komplett),brust und beine-stellen an den ich vorher nie nass wurde...und nach ca.6 monaten kam auch dass schwitzen unter den achseln vollständid zurück!!!

jetzt ist mein leben der horror :°(,im sommer kann ich es auch nicht verstecken,da ich bei 30 grad nicht in jacke rumlaufen kann...

BITTE ;BITTE...macht diesen fehler nicht...

informiert euch über nebenwirkungen und geht bloss nicht nach hamburg in die gross sand klinik...

ich glaub ich muss mich jetzt einfach damit abfinden und versuchen damit unzugehen....

ODER ?

CXr3eedgxirl


@ hypo-hilfe

Also, das hört sich ja wirklich nicht schön an. Wie bist du denn auf diesen Arzt gekommen und wieso hast du es machen lassen, wenn er dich "schwarz" operiert hat? Oder wusstest du das vorher nicht? Es ist doch normal, dass man sich vor so einer OP vernünftig über die Ärzte unformiert, die so etwas machen....... naja, nun ist es eh gelaufen.

Hast du diesen Fall denn schon mal irgendwo gemeldet? Gibt doch sicher Stellen an die man sich in so einem Fall wenden kann und man schützt evtl. andere Patienten vor dem, was du durchmachen musstest und immer noch musst.

Einen richtigen Tipp kann ich dir leider nicht geben.... aber naja, hast es denn vor der OP mal mit diesen ganzen ALCL Mittelchen probiert? *dummfrag*.

Viele Grüße!

G>-StZar-Pu?epQpi


Re:Übermässiges Schwitzen unter dem Achseln

hallo

gegen das übermäßige schwitzen unter den achseln habe ich syneo 5 gefunden. das hilft auch recht gut. leider habe ich das nicht nur unter den achseln, sondern ganz stark auf der nase, stirn, haaransatz,nacken und dekoltee. was kann ich da machen? Op?

bitte um hilfe,lg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Dermatologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schönheit und Wohlfühlen · Borreliose


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH